Geschenkidee zu Ostern: Biografien

Mal eine ganz andere Geschenkidee zu Ostern sind diese zeitlosen Biografien. So steinig der Weg auch war oder ist, diese Autorinnen wenden ihre Gesichter der Sonne zu und durchbrechen die Mauer des Schweigens.  

 

ICH bleibe ICH 

Anna wird von ihren Großmüttern geprägt. Sie lehnt früh die herrschende Gesellschaftsordnung ab. Freunde findet sie unter Hippies, Studenten, Künstlern und ganz besonderen Menschen. Die 68er Unruhen erlebt sie in Berlin. Eine Reise nach Westafrika festigt ihr Streben nach Freiheit, Frieden und Gerechtigkeit. Als ihre große Liebe stirbt, erleidet sie eine Fehlgeburt. Schwer krank reist sie nach Australien. Außergewöhnliche Freunde helfen ihr zurück ins Leben

ISBN-13: 978-1536847574

 

Endstation Anatolien

Auswandern? Mit fast vierzig Jahren und zwei schulpflichtigen Töchtern? Und noch dazu in den Orient? 
Christine Erdic hat es gewagt!
Das Morgenland lockt mit bunten Basaren, leuchtenden Farben, einem unvergleichlich blauen Himmel und geheimnisvollen mondbeschienenen Nächten. Doch wie ist das wirkliche Leben hinter dem Schleier der Illusionen?
Ein Buch, das das Leben schrieb!

ISBN-13: 978-3752897111

 

Mein Leben mit MS 2: Ärzte, Krankenhäuser, Behörden, Therapeuten und noch vieles mehr

Aus dem Leben eines MS-lers. Völlig real und ungeschminkt nimmt die Autorin Sie mit in ihr MS-Leben. Erleben Sie Dinge, die sie am eigenen Leib erlebt hat. Wenn man nicht gesund ist, stellen sich oft Probleme in den Weg, die nicht immer einfach zu lösen sind. Verpackt mit etwas Ironie und Zynismus, denn damit lässt sich vieles leichter ertragen. Und dann gibt es da auch noch die Krankenhäuser, Ärzte, Ämter, Therapeuten und …, die einem das Leben zusätzlich schwer machen. Ferner gibt es ein paar Hintergrundinformationen zum Thema MS. Da dies aber kein Fachbuch oder Ratgeber über die Krankheit MS (Multiple Sklerose) ist, sondern die Erlebnisse der Autorin beinhaltet, halten sich diese dezent im Hintergrund. Ein Buch, das Mut machen soll und zeigt, dass das Leben trotz einer unheilbaren Krankheit Spaß machen kann und lebenswert ist.

ISBN-13: 978-3965440784

 

Borderline: Der Tod spielt mit uns Katz und Maus

Das Familienleben der Autorin ist geprägt von der unermesslichen Seelenqual, die ausgelöst wird von der psychischen Störung BORDERLINE, an der ihre Tochter seit fast zwei Jahrzehnten fast verzweifelt.
Niemand kann sich besser in das Seelenleben Leidtragender einfühlen und aus dem sogenannten Nähkästchen plaudern als jene, die selbst erlebt haben, wie nervenaufreibend der ständige Kampf gegen diese Krankheit ist.
Sie berichtet ausführlich über ihre persönlichen Erfahrungen und gibt zahlreiche Tipps für den Umgang mit Betroffenen.
Dieser Ratgeber ist interessant für all diejenigen, die sich mit dem Thema Borderline auseinandersetzen wollen.

ISBN-13: 978-3742700728

 

Einfach nur ICH … ich habe überlebt

Ein junges Mädchen, aus gut bürgerlichem Zuhause, das sich nur nach einem sehnte, nach Liebe! Als sie diese Liebe endlich erfuhr, merkte sie nicht, dass es die falsche Liebe war. Tief, ganz tief, war sie gesunken, bis sie es endlich erkannte. Autostrich und Drogenszene wurden zu ihrer Hölle, bis sie sich dagegen wehrte, kämpfte und siegte. Lesen sie mehr, über dieses abenteuerliche Leben eines einfachen Mädchens, mehr über ihren Weg, vom Teenager zur Prostituierten, über ihren Weg zur Ehefrau und Mutter, in einem fremden Land. Ihr realer Name, unter dem sie ihre Bücher veröffentlicht und über ihre Vergangenheit schonungslos offen berichtet ist Daggi Geiselmann.

ISBN-13: 978-1499307078

 

©byChristine Erdic 

 

Firmeninformation

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Über Christine Erdic 46 Artikel

Die deutsche Buchautorin Christine Erdic lebt zur Zeit hauptsächlich in der Türkei. 
Beruflich unterrichtet sie in der Türkei Deutsch für Schüler (Nachhilfe), sie gab 
Sprachtraining an der Uni und machte Übersetzungen für türkische Zeitungen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*