Handball: HC Erlangen schlägt Bietigheim im Testspiel

In einem weiteren Testspiel der Wintervorbereitung schlägt der HC Erlangen die Top-Mannschaft der 2. Handball-Bundesliga die SG BBM Bietigheim mit 30:28

Die Mannschaft des fränkischen Erstligisten hat harte Tage der Vorbereitung hinter sich. Am vergangenen Dienstag beendete ein Trainingsspiel in Oberfranken gegen den Zweitligisten Coburg mit 29:22 einen intensiven Trainingstag, am Mittwoch und Donnerstag ließ Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson sein Team an seiner Athletik arbeiten.

Topteam der 2. Liga zu Gast

Der HC Erlangen hat am heutigen Mittag auch sein zweites Testspiel der Wintervorbereitung für sich entschieden. Die Mannschaft von HC-Cheftrainer Adalsteinn Eyjolfsson schlug das Zweitliga-Topteam SG BBM Bietigheim mit 30:28 (13:14).

Clevere Schwaben machten es den Erlangern schwer

Von Beginn an sah man den Gästen aus Bietigheim an, dass sie vollkommen zu Recht an der Spitze der zweiten Liga stehen. Aggressiv in der Abwehr und clever im Spielaufbau machten die Schwaben es dem Erstligisten schwer ins Spiel zu finden. Das Team von Adalsteinn Eyjolfson ging mit der gleichen Aufstellung wie gegen Pilsen in die Partie und wie gegen die Tschechen zeigte sich Christoph Steinert in einer vorzüglichen Verfassung. Der Linkshänder nutzte seine Chancen sowohl von der Halbrechten-Rückraum-Position als auch vom 7-Meter-Punkt konsequent und hatte damit einen großen Anteil am Pausen-Ergebnis.

Der HCE legte nun eine Schippe drauf

Nach dem Wechsel konnte der Gastgeber, dann wie schon in den letzten Begegnungen, einen deutlichen Gang hochschalten. Sowohl Nikolas Katsigiannis als auch Gorazd Skof waren nun ein Faktor und sorgten dafür, dass ihre Vorderleute immer wieder zu einfachen Toren kamen und so die Partie zu Gunsten des HC Erlangen entschieden.

Eisenach kommt nach Erlangen

Am kommenden Donnerstag, den 1. Februar, beendet der fränkische Erstligist dann seine Testspiel-Phase. Dann ist zum dritten Vorbereitungsspiel der ThSV Eisenach in der Erlanger Karl-Heinz-Hiersemann-Halle zu Gast.

Sport begeistert die Menschen und bringt sie emotional zusammen. hl-studios aus Erlangen unterstützt seit Jahren den Erlanger Handballsport des HCE als Medien- und Agenturpartner und ist Spielerpate von Spielmacher Nico Büdel.

Informationen und Karten unter: http://www.hc-erlangen.de

Pressekontakt:

hl-studios GmbH – Agentur für Industriekommunikation

Reutleser Weg 6, 91058 Erlangen

Hans-Jürgen Krieg – hans-juergen.krieg@hl-studios.de

Fon: +49 9131 7578-0, Mobil: +49 175 185 49 66

https://www.hl-studios.de

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*