StartSportSchwimmen beibringen in der Schule: Material, Hilfsmittel und Unterlagen jetzt online

Schwimmen beibringen in der Schule: Material, Hilfsmittel und Unterlagen jetzt online

Schwimmlehrerinnen und -lehrer finden komplette Kursmaterialien jetzt online bei digital-swim-coach.de

Der Schwimmunterricht steht bevor: Aber wo gibt es die passenden Hilfsmittel? Lehrerinnen und Lehrer, die Kindern das Schwimmen in der Schule beibringen, fehlt es oft am nötigen Material. Weder in der Schule selbst noch während des Studiums wurden sie konkret und praktisch auf den Schwimmunterricht vorbereitet. Entsprechend fehlt es auch oft an den nötigen Hilfsmitteln und Unterlagen zur Gestaltung des Unterrichts oder zum Einüben einzelner Schwimmstile. Dieses Problem löst nun das Online-Portal digital-swim-coach: Hier finden Lehrkräfte genau das richtige Material, um Schwimmen in der Schule beizubringen.

Im Mittelpunkt der Unterlagen für den schulischen Schwimmunterricht stehen Karten mit Übungen, die – laminiert oder online auf dem Tablet – als Hilfsmittel mit in die Schwimmhalle genommen werden können. „In der Schwimmhalle ist es oft laut. Daher wird sich häufig mit Gesten verständigt“, weiß Schwimmexpertin Veronika Aretz, die das Portal digital-swim-coach betreibt. „Wenn ich möchte, dass die Kinder Kraulbeine schwimmen sollen, deute ich das an, indem ich Arme und Hände auf und ab bewege. Doch den Brustbeinschlag vom Beckenrand aus vorzumachen, ist für die Lehrperson schon schwieriger. Oft verliert man auch viel Zeit mit Erklärungen, während die Kinder im Wasser frieren“. Diese und weitere typischen Probleme beim Schwimmunterricht werden mit dem Kursmaterial gelöst.

Viele Übungen und Spiele im Schwimmunterricht werden nicht verstanden, wenn Lehrerinnen und Lehrer nicht selbst im Wasser stehen und sie vormachen. Doch das ist aufgrund der Aufsichtspflicht vom Beckenrand aus verboten. Ein weiteres Problem, wenn es darum geht, Schwimmen in der Schule beizubringen: Gruppen sind zu groß und der Kenntnisstand der Kinder ist zu unterschiedlich. Die einen können schwimmen, die anderen fürchten jeden Tropfen.

In den Materialien für den Schwimmunterricht in den Schulen gehen die Macher von digital-swim-coach auf alle wichtigen Punkte ein: Von der Wassergewöhnung und Aufwärmübungen über sämtliche Bewegungsabläufe bei Brust-, Kraul- und Rückschwimmen bis hin zu Übungen für den Kopfsprung und mit der Pool-Nudel. Auch Tauchübungen, Spiel-Ideen und das Erlernen von Baderegeln gehören zum Kursmaterial, um Schwimmen in der Schule beizubringen.

„Wir haben Wert daraufgelegt, die Materialien und Hilfsmittel mit einem Team aus Trainern, Lehrern und anderem Fachpersonal zusammenzustellen, zu illustrieren und in ein komplettes Programm zu fassen“, beschreibt Veronika Aretz ihr Angebot. „Für mich ist es wichtig, dass möglichst viele Menschen schwimmen können. In den Schulen sind die Lehrerinnen und Lehrer oft überfordert, weil die Gruppen viel zu groß sind und die Wasserzeit zu kurz. Ich möchte ihnen etwas an die Hand geben, was funktioniert, was ich über viele Jahre selbst erprobt und zusammengestellt habe“.

Weitere Informationen und Bestellmöglichkeit unter www.digital-swim-coach.de

Über digital-swim-coach:

digital-swim-coach wurde eingeführt, um ein kostengünstiges digitales Coaching-Tool mit mehr als Workouts, Erklärungen und Hilfen zum Schwimmunterricht zu geben. Gestaltet wurden die Übungen von Trainern und Lehrern, die sich fast täglich um die Schwimmausbildung von Kindern und Erwachsenen bemühen und sie unterstützen wollen, ihre Ziele beim Schwimmen zu erreichen. Die Übungen richten sich an Schwimmer aller Leistungsniveaus – sei es zum Erlernen der ersten Schwimmzüge, zur Verbesserung der Lage in Brust-, Kraul- oder Rückenschwimmen oder zum Training für Wettkämpfe. Das Team von digital-swim-coach beschäftigt sich leidenschaftlich mit dem Thema Schwimmenlernen im und am Wasser, insbesondere um Lehrerinnen und Lehrern, Trainerinnen und Trainern eine Grundlage zu geben, innerhalb kürzester Zeit aus Nichtschwimmern kleine Wasserratten zu machen.

Pressekontaktdaten:
digital-swim-coach
Veronika Aretz
Vennstraße 30
52134 Herzogenrath

Tel. (02407) 91 68 91
Fax (02407) 91 68 95
E-Mail: info@digital-swim-coach.de
Internet: www.digital-swim-coach.de

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: Schwimmen beibringen in der Schule: Material, Hilfsmittel und Unterlagen jetzt online