StartseiteIT und SoftwareSonnet stellt 40Gbps Thunderbolt Dock für NVMe SSDs vor

Sonnet stellt 40Gbps Thunderbolt Dock für NVMe SSDs vor

Die Thunderbolt Docking Station bietet zwei Steckplätze für M.2 NVMe PCIe® SSDs und vier 10Gbps USB-Anschlüsse  

Irvine, Kalifornien, im März 2022 – Mit dem neuen Mitglied der Echo-Familie erweitert Sonnet seine umfangreiche Serie an Thunderbolt-Dockingstationen und -Hubs. Das Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock verfügt über zwei 40Gbps Thunderbolt-Anschlüsse, zwei M.2 NVMe SSD-Steckplätze sowie jeweils zwei USB 3.2 Gen 2 (10Gbps) Type-C- und USB 3.2 Gen 2 Type-A-Anschlüsse. Das Dock ist mit allen Thunderbolt 4-Computern, M1-, M1 Pro- und M1 Max-Mac-Computern, Thunderbolt 3-Mac- und Windows-Computern sowie mit iPad Pro-Tablets mit Thunderbolt-Anschluss kompatibel.

Die Funktionsweise

Das Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock kombiniert die Vorteile einer Dockingstation und eines über Thunderbolt angeschlossenen SSD-Datenspeichers. Anwender können damit Peripheriegeräte und Hochleistungsspeicher über ein einziges Thunderbolt-Kabel an ihren Computer anschließen und profitieren von der schnellstmöglichen Datenübertragung dank SSDs.

Die Vorteile der Lösung

Schlanke, leichte Notebooks und Laptops haben häufig nur wenige Anschlüsse, was die direkte Anbindung von Peripheriegeräten – einschließlich externer Speichergeräte – stark einschränkt. Das Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock von Sonnet bringt beides zusammen: Es vereint Dockingstation und Datenspeicher in einem kompakten Zwei-in-Eins-Gerät mit den schlanken Maßen von 6,8 Zoll Breite, 3,4 Zoll Tiefe und 1,8 Zoll Höhe. Anwender können daran zehn Geräte gleichzeitig anschließen (einschließlich eines Monitors), außerdem können sie zwei NVMe-SSDs mit bis zu 16 TB Speicherkapazität installieren – und alles an einem einzigen Port mit dem Computer verbinden. Mit der Kombination aus einem 40Gbps Thunderbolt-Peripherieanschluss und vier 10Gbps USB-Ports ermöglicht das Echo-Dock die Anbindung von zahlreichem Zubehör mit maximaler Leistung. Wird eine SSD im Echo-Dock installiert, kann eine kontinuierliche Datenübertragung von bis zu 1.500 MB/s erreicht werden. Werden zwei SSDs als RAID 0-Set konfiguriert, sind Datenübertragungen von bis zu 3.000 MB/s möglich.

Die Unterschiede zu anderen Produkten

Dank dualer M.2-SSD-Sockel des Echo Dual NVMe Thunderbolt Docks sind Anwender flexibel in der Auswahl der SSDs. Ob PCIe 3.0 oder 4.0, ein- oder doppelseitig, mit oder ohne Kühlkörper – Benutzer können die SSDs installieren, die ihre Anforderungen an Speicherleistung und -kapazität optimal erfüllen. Mac-Anwender können zusätzlich macOS auf einer SSD installieren und eine andere SSD für die Speicherung von Dateien oder als Time Machine Backup Volume verwenden. Die vier 10Gbps-USB-Anschlüsse des Docks unterstützen die meisten USB-Peripheriegeräte mit voller Geschwindigkeit, einschließlich superschneller USB-NVMe-SSDs. Dabei liefert jeder Anschluss eine Leistung von bis zu 7,5 Watt. So wird sichergestellt, dass busbetriebene Geräte ausfallfrei funktionieren. Der Thunderbolt-Peripherieanschluss des Echo Docks unterstützt Daisy-Chaining von fünf zusätzlichen Thunderbolt 3-Geräten sowie einem 4K- oder 5K-Monitor oder einem Apple Pro Display XDR. Thunderbolt 2-Geräte werden ebenfalls von macOS unterstützt, wenn sie mit einem Adapter (separat erhältlich) angeschlossen werden. Der Thunderbolt-Peripherieanschluss des Echo Docks unterstützt USB-3-Geräte (einschließlich Monitore), wenn sie mit dem passenden Kabel oder Adapter angeschlossen werden, sogar am Ende einer Thunderbolt-Gerätekette. So können auch zusätzliche USB-Geräte angeschlossen werden.

Preis und Verfügbarkeit

Das Echo Dual NVMe Thunderbolt Dock (Artikelnummer ECHO-DK2M2-TB) ist ab sofort zum empfohlenen Verkaufspreis von 475 Euro inkl. gesetzlicher MwSt. erhältlich. 

Weitere Produktinformationen sind unter folgendem Link abrufbar:

https://www.sonnettech.com/product/echo-dual-nvme-thunderbolt-dock

Video Link:

https://www.sonnettech.com/product/echo-dual-nvme-thunderbolt-dock/techspecs.html

Video Caption: Sonnet Echo™ Dual NVME Thunderbolt™ Dock Product Overview

Deutschsprachige Videos sind auf dem YouTube Channel von Sonnet verfügbar:

https://www.youtube.com/channel/UCVxuPzw_rp-M2M7703VK6ig

Start Download Pressemeldung als Word-Dokument: 2022_03_Sonnet_Echo Dual NVMe

Start Download Bildmaterial: https://profil-marketing.cloud/index.php/s/WiTjfMEtwSdH3rx

Über Sonnet Technologies, Inc
Sonnet Technologies Inc. ist ein führender Anbieter von Thunderbolt 3 PCIe-Erweiterungsprodukten, externen Grafiklösungen (eGFX) für professionelle Anwender und Gamer, Pro-Media-Lesegeräten, Docks und Adaptern sowie Netzwerk-, Speicher- und anderen Schnittstellenkarten für professionelle Audio- Video- und Broadcast-Anwendungen. Die Thunderbolt Erweiterungsprodukte von Sonnet ermöglichen den Einsatz von Pro Audio I/O- und DSP-Karten, Karten für die professionelle Videobearbeitung und Transcodierung, GPU-Karten, Netzwerk- und Speicherschnittstellenkarten und anderen hochleistungsfähigen PCIe-Karten an Computern mit Thunderbolt-Schnittstelle. Seit 30 Jahren bringt Sonnet innovative und preisgekrönte Produkte auf den Markt, die die Leistung und Konnektivität von Macs, Windows-PCs und anderen Computern optimiert. Distributionspartner für Deutschland sind ComLine und Data World (DataWorld auch Österreich) sowie Cropmark in der Schweiz. Weitere Informationen sind verfügbar unter www.sonnettech.com/de

Unternehmen:
Sonnet Technologies
Inc. Jolanda Blum International Business Development Manager
Tel. + 1 949 697 08 1
Jolanda.blum@sonnettech.com

PR-Kontakt DACH:
Profil Marketing Public Relations
Andrea Weinholz
Plinganserstraße 59
D-81369 München

Tel. +49 (0)89 2424 1695
Fax +49 (0)89 22 13 94
E-Mail: a.weinholz@profil-marketing.com

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: Sonnet stellt 40Gbps Thunderbolt Dock für NVMe SSDs vor

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Kostenlos News veröffentlichen

Artikel Suche

News Archiv

Aktuelle Pressemitteilungen