StartAllgemeinHannover Messe: Innovation Alliance zeigt „Factory 2025“

Hannover Messe: Innovation Alliance zeigt „Factory 2025“

Realistische Lösungsansätze für Smart Factories

7. April 2022 – Die Innovation Alliance stellt auf der Hannover Messe (30.05. bis 02.06.22) ihr Konzept der „Factory 2025“ für mittelständische Industrie- und Produktionsbetriebe vor. Die Interactive Factory visualisiert konkrete Lösungsansätze und Best Practices für einen hochgradig digitalisierten Produktionsbetrieb – angefangen vom Wareneingang, dem Product Lifecycle Management über die Produktion und Intralogistik bis zu Warenlager und -ausgang sowie die Anbindung der Verwaltung. Interessierte Messebesucher erhalten vor Ort eine kostenfreie Erstberatung zu Digitalisierungsmöglichkeiten ihrer Betriebe.

Innovation Alliance am Cisco-Stand: Halle 5, Stand D36

„Bis 2025 sind es nur noch drei Jahre. Bis dahin müssen mittelständische Industrie- und Produktionsunternehmen grundlegende Digitalisierungsschritte vollziehen, um wettbewerbsfähig zu bleiben“, sagt Frank Dittmar, Business Development Manager der Pan Dacom Networking AG, Mitgliedsunternehmen der Innovation Alliance. Der Kompetenzverbund aus Digitalisierungsspezialisten berät mittelständische Unternehmen aus Industrie und Produktion beim Aufbau von Smart Factories.

Der Fokus der Messepräsentation liegt auf der Darstellung ganzheitlicher realistischer Lösungsansätze, die Teilbereiche der Produktion bestmöglich miteinander vernetzen und auch alte Anlagen anbinden. Dazu zählen:

  • Produktionssicherheit durch moderne IT-Infrastrukturen;
  • Edge Computing und Cloud: zentrale IoT-Datendrehschreiben sowie Edge Computing für die Qualitätssicherung bei Datenströmen;
  • Mobile Connectivity per 5G, 6G, Fluid Mesh, Ultra-Wideband;
  • Optimierung von Service und Support durch die Einführung von Remote-Work-Konzepten über Collaboration Tools;
  • Etablieren neuer funktionsübergreifender Arbeitsweisen durch die organisatorische Annäherung historisch gewachsener Strukturen beispielsweise IT und OT.

Kostenfreie Erstberatung zu Messezeiten
Messebesucher haben die Möglichkeit, auf dem Cisco-Gemeinschaftsstand mit der Innovation Alliance zu sprechen und sich über konkrete Lösungsansätze und Best Practices für einen hochgradig digitalisierten Produktionsbetrieb zu informieren. Die Innovation Alliance bietet eine kostenfreie Erstberatung während der Messezeit an.

Innovation Alliance
Frank Dittmar: Presse/Marketing
Tel.: +49 6103 932114
E-Mail: dittmar@pandacom.de
Web: www.innovationalliance.de

VOCATO public relations GmbH
Birgit Brabeck/Verena Schmorleiz
Tel.: +49 2234 60 198-18/-15
bbrabeck@vocato.com, vschmorleiz@vocato.com
Web: www.vocato.com

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Hannover Messe: Innovation Alliance zeigt „Factory 2025“