StartIT und SoftwareMushe (XMU) benennt Solana und Stellar als neue Blockchains

Mushe (XMU) benennt Solana und Stellar als neue Blockchains

Im Vorfeld der offiziellen Markteinführung am 4. Juli 2022 hat sich die Begeisterung für Mushe (XMU) verstärkt. Der Vorverkauf des Tokens hat bereits zu einer Vervierfachung seines Wertes geführt, und der Aufwärtstrend hat mit der offiziellen Bestätigung, dass das gesamte Mushe-Projekt nach dem Debüt von XMU von Ethereum zu Solana und Stellar wechseln wird, einen weiteren Schub erhalten.

Der Umzug ist Teil der langfristigen Strategie von Mushe, eine transparente, zuverlässige und leistungsstarke Brücke zwischen der Krypto- und der Fiat-Sphäre zu schaffen, die sich perfekt für eine umfassende Palette von Finanzdienstleistungen eignet. Ethereum war die ideale Umgebung für den Aufbau von XMU, aber die längerfristigen Pläne von Mushe werden von den deutlichen Vorteilen von Solana und Stellar profitieren.

Solana ist möglicherweise die schnellste Blockchain, die derzeit in Betrieb ist. Ihre bemerkenswerte Geschwindigkeit und Skalierbarkeit machen sie zur perfekten Umgebung für das MusheVerse, das Metaverse von Mushe, das sich bereits in der Entwicklung befindet. Während die Ethereum-Blockchain in der Regel bis zu 15 Transaktionen pro Sekunde verarbeitet, bewältigt Solana routinemäßig mehr als 2.000 TPS und hat derzeit eine theoretische TPS-Schwelle von 65.000.

Diese Geschwindigkeit ist für kontrollierte Testzwecke in Ordnung, aber Solana hat bewiesen, dass es in der Lage ist, unter realen Bedingungen mit einer großen und ständig wachsenden Nutzerbasis hervorragende TPS-Werte zu erzielen. Es ist in der Lage, Zehntausende von Benutzern gleichzeitig zu hosten, ohne dass es zu Ausfällen kommt. Das macht es zu einer idealen Infrastruktur für Metaverse-Spiele und die Art von Transaktionen zwischen Metaversen, die XMU ermöglichen soll.

Die Finanzanwendungen von XMU werden weitgehend auf Lösungen basieren, die auf Stellar aufgebaut sind. Bei der Verarbeitung von Finanztransaktionen kommt es auf Geschwindigkeit an, und das Stellar-Protokoll kann problemlos mehr als 3.000 TPS verarbeiten, mit besonders schnellen Bestätigungszeiten. Die Transaktionskosten sind ebenfalls niedrig, was die Gemeinkosten minimiert.

Von zentraler Bedeutung für XMU ist, dass Stellar sich schnell zur Blockchain der Wahl für das Hosting von Kryptowährungen und die Abwicklung von Transaktionen zwischen Krypto- und Fiat-Beständen entwickelt. Mushe Wallet wird die Vorteile von Stellar in diesem Bereich nutzen, ebenso wie MusheSwap, der dezentrale Tauschmarktplatz des Systems.

XMU wurde für den Vorverkauf bei 0,005 $ gelistet und ist bereits über 0,024 $ geklettert, was mehr als einer Vervierfachung entspricht. In den verbleibenden drei Wochen der ersten Phase des Vorverkaufs wurden mehr als 46.000.000 von 116.000.000 derzeit verfügbaren Token verkauft. Da das Angebot an XMU-Token aus dem Vorverkauf weiter schrumpft, wird der Preis ebenso stetig steigen. Die zweite Phase des Vorverkaufs wird auf 35% aller geprägten Token begrenzt sein, die dritte und letzte Phase auf nur 15%.

Angebot und Nachfrage haben jedoch weniger mit den kurzfristigen Aussichten von XMU zu tun als mit dem stetigen Strom positiver Nachrichten, die bestätigen, dass Mushe’s breitere Strategie im Zeitplan liegt und in den Fokus rückt. Für einen Token, dessen wichtigstes Wertversprechen seine Fähigkeit ist, die reale und die Kryptowelt zu vereinen, ist diese Art von Fortschritt genau das, was sich die Anleger erhofft haben.

Erfahren Sie mehr über Mushe (XMU)

Offizielle Website: https://www.mushe.world/
Vorverkaufsregistrierung: https://portal.mushe.world/sign-up
Telegramm: https://t.me/MusheWorldXMU
Twitter: https://twitter.com/Mushe_World
Instagram: https://www.instagram.com/mushe_world/

Mushe World

Kontakt
Mushe World
Mushe World
Paul Street 86
EC2A 4NE London
00000000000
contact@mushe.world
https://www.mushe.world/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: Mushe (XMU) benennt Solana und Stellar als neue Blockchains