StartMode und LifestyleHochzeitsplanung mit Bridebook: einfach, praktisch, gut

Hochzeitsplanung mit Bridebook: einfach, praktisch, gut

Nach einem bahnbrechenden Erfolg in Großbritannien launcht HelloFesh Co-Gründer Hamish Shephard sein neustes Projekt in Deutschland.

Frankfurt am Main, 30. Mai 2022 – Wenn Hamish Shephard, Gründer von Lazada und Mitbegründer von HelloFresh, seine Finger im Spiel hat, ist der Erfolg garantiert. Daher ist es nicht verwunderlich, dass auch seine neuste Idee großen Anklang findet. Mit seiner App Bridebook revolutioniert der britische Unternehmer seit 2015 die Hochzeitsplanung in Großbritannien und sagt damit Adieu zu unübersichtlichen Listen, unzähligen Prospekten und zeitaufwendiger Internetrecherche. Mit Hilfe von Bridebook lässt sich die Traumhochzeit übersichtlich und mit weniger Stress am Rechner oder einem mobilen Endgerät planen. Inzwischen nutzen 2 von 3 britischen Brautpaaren das Tool.

Nach einer kostenfreien Anmeldung stehen den Usern nachfolgende Funktionen uneingeschränkt zur Verfügung:
1. Personalisierte Checkliste mit einer vollständigen Aufstellung von anstehenden Aufgaben.
2. Budget-Tool für eine übersichtliche Darstellung aller Kosten und des Gesamtbudgets.
3. Gästelistenplaner, um den Überblick über versendete Einladungen, Zu- und Absagen, Ernährungsinformationen einzelner Gäste etc. nicht zu verlieren.
4. Hochzeitslocation-Finder vereinfacht die Suche nach einer passenden Event Location basierend auf dem Budget und der Wunschregion.
5. Ratschläge, Ideen und Inspiration von Hochzeitprofis und Prominenten wie Jimmy Choo, Bobbi Brown und vielen mehr.

Eingegebene Informationen werden sofort gespeichert und auf allen eingeloggten Geräten synchronisiert.

Hochzeitsplanung sollte Spaß machen, in der Regel ist sie jedoch mit viel Zeit und Mühe verbunden. Bridebook hat es sich zum Ziel gesetzt, diesen Aufwand so gering wie möglich zu halten. Durch die unmittelbare Synchronisation auf den mobilen Endgeräten sind Paare bei jedem Schritt der Hochzeitsplanung auf dem gleichen Stand und behalten über die App Inspirationen, Räumlichkeiten und Checklisten direkt im Blick. Das reduziert den Aufwand und es bleibt mehr Zeit, die schönen Momente während der Verlobungsphase zu genießen.

Bis dato wurden über eine Millionen Hochzeiten in 195 Ländern über die App angemeldet. Davon werden aktuell über 57.000 Hochzeiten allein in Deutschland geplant – und das, obwohl die App hierzulande erst im September vergangenen Jahres an den Start gegangen ist.

Über Bridebook
Bridebook ist die führende Hochzeitsplanungsplattform in Großbritannien und wurde 2015 von Hamish Shephard gegründet. Das Tool bietet fünf hilfreiche Funktionen, die den Hochzeitsplanungsprozess unterstützen und vereinfachen. Seit dem Start der App hat das Unternehmen bereits mehr als 1 Millionen Paare bei der Planung ihrer Hochzeit unterstützt. In Großbritannien nutzen 2 von 3 Brautpaaren Bridebook. Bisher haben sich mehr als 25.000 Hochzeitslocations und 100.000 Unternehmen aus der Hochzeitsbranche registriert. Das Tool ist seit September 2021 in Deutschland verfügbar.

Weitere Informationen unter https://bridebook.com/de

Interviewanfragen für Hamish Shepard nehmen wir gerne entgegen. Bei Interesse oder weiterem Pressematerial zu Bridebook, melden Sie sich bei:

Firmenkontakt
KPRN Network GmbH
Julia Kleber
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt
+49 69 719136 – 0
khaledpour.pantea@kprn.de
http://www.kprn.de

Pressekontakt
KPRN Network GmbH
Pantea Khaledpour
Hamburger Allee 45
60486 Frankfurt am Main
+49 69 719136 – 0
khaledpour.pantea@kprn.de
https://kprn.de/

Bildquelle: © Bridebook

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: Hochzeitsplanung mit Bridebook: einfach, praktisch, gut