StartseiteHobby und FreizeitIst Rasendünger für Hunde gefährlich?

Ist Rasendünger für Hunde gefährlich?

Hundehalter – Aufgepasst bei der Wahl des Rasendüngers

Egal, wie kalt der Winter war, irgendwann kommt dann doch der Frühling. Und damit das Grün im eigenen Garten gut wächst, kommt dann meistens der Rasendünger zum Einsatz. Aber, Moment mal: Unser Hund verbringt doch so gerne seine Zeit im Garten. Wird der Garten nach dem Düngen für den Vierbeiner tabu?

Mineralischer- und organischer Rasendünger

Der Frühling ist die perfekte Zeit, den eigenen Rasen zu düngen. Ob der Rasendünger eine Gefahr für den Hund sein kann, hängt von der Beschaffenheit des Düngers ab. Hierbei ist vor allem zwischen mineralischem- und organischem Rasendünger zu unterscheiden.

Oft ungefährlich: Organische Dünger

Vor allem organische Bio-Produkte als Dünger sind für den Hund meistens ungefährlich. Manche Hersteller werben explizit damit, dass Haustiere und Kinder sofort nach dem Düngen wieder den Garten betreten können. Lesen Sie sich die Informationen auf der Verpackung eingehend durch, bevor Sie sich für einen Dünger entscheiden.

Organische Dünger dürfen keine chemischen Stoffe enthalten. Sie sind (in reiner Form) deshalb für den Menschen und für den Hund ungefährlich.

Oft problematisch: Mineralische Rasendünger

Mineralische Dünger können Elemente, wie etwa Blaukorn enthalten. Hierin befinden sich oft Ammoniakverbindungen, Phosphate und Nitrate. Diese Stoffe können zum Problem für den Hund werden. Lassen Sei den Hund hier nicht sofort wieder auf dem Rasen spielen.

Mit Hilfe einer Wässerung können Sie die Gartenpause für den Hund verkürzen. Eine Beregnung von 20 bis 30 Minuten nach dem Düngen ist gut für den Rasen und auch gut für den Hund. Durch das Wässern können die Düngerpellets direkt an die Grasnarbe gespült werden. Danach ist der Rasen für den Hund wieder ungefährlich.

Der Eisendünger: Ein No-Go!

Der Einsatz von Spezialdüngern mit Wirkstoffen gegen Moos oder Unkraut machen den Garten für den Hund zunächst einmal zur Tabuzone. Und das nicht nur für den Hund, auch für den Menschen. Lassen Sie auch Ihre Kinder nicht im Garten spielen nach dem Düngen. Eisendünger ist nicht nur ein Gift für die Vermoosung, sondern auch für den Menschen.

Je, nachdem wie oft es regnet, sollte der Garten nach der Düngung mit Eisendünger für zwei bis drei Wochen überhaupt nicht betreten werden. Auch beim Einsatz von Düngern mit Unkrautvernichtern und Herbiziden sollten Sie den Hund für einige Wochen vom Garten fernhalten.

Wenn der Hund an Dünger-Pellets gekaut hat

Hunde toben nicht nur gerne im Garten herum, sie knabbern auch alles oder zumindest vieles an, was da so wächst. Achten Sie bei schädlichen Langzeitdüngern deshalb darauf, diese am besten direkt in den Boden einzuarbeiten.

Warten Sie beim Düngen mit mineralischen Pellets darauf, dass diese durch die Wässerung vollständig vom Boden aufgenommen wurden. Nun werden Sie nicht immer direkt beobachten können, ob Ihr Hund an mineralischem Rasendünger oder Pellets gekaut hat. Erbrechen, Krämpfe, Speicheln oder Taumeln können die Folge sein. In diesem Fall sollten Sie unverzüglich zum Tierarzt fahren.

UNSER RATGEBER: Das braucht jeder Hundebesitzer – Exklusive Hundedecken, die ideale Unterlage für jede Gelegenheit. Exklusive Hundedecken

Seit 2007 entwickelt, produziert und vertreibt die DoggyBed Hundebetten Manufaktur aus Lünen/NRW orthopädische Hundebetten, Hundematten und Hundedecken. Diese entlasten mit ihrer speziellen Füllung aus viskoelastischem Schaum Knochen, Muskeln und Gelenke: Das sorgt für schmerzfreien Schlaf – auch bei Arthrose, Übergewicht und Hüftgelenk- oder Ellenbogendysplasie.

Alle Artikel werden per Handarbeit in Deutschland und aus zertifizierten Materialien hergestellt, vorab von Tierärzten geprüft und sorgfältig getestet.

Außerdem bietet DoggyBed seit 2008 Hunde-Wasserbetten und seit 2011 auch medizinische Katzenschlafplätze an. Zusätzlich sind Maßanfertigungen in Sondergrößen möglich.

Kontakt
DoggyBed & CatBed
Uwe Holler
Schützenstr. 32-34
44534 Lünen
02306-206743
02306-979311
info@doggybed.de
https://www.doggybed.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- News Veröfentlichen -

Neueste Artikel

Neue Werbeartikel zu Ostern erfolgreich einsetzen

Ostern fällt dieses Jahr auf den 9./10. April. Bleibt nicht...

Einmal Scheich sein – im Karneval ist alles möglich

Genießen Sie verwöhnt zu werden wie ein Scheich Sich fühlen wie ein...

- weitere Pressemitteilungen -

Mehr wie das

Hundefutter überwindet Nachteile des klassischen BARF

BARF Hundefutter neu gedacht - einfacher und gesünder durch schonende Lufttrocknung Naturalis Trockenbarf ist 100% Natur. Denn fast alle Hundefutter enthalten Füllstoffe, produktionsbedingte Hilfsstoffe, künstliche Zusätze, Getreide und andere Stoffe, die einer artgerechten Ernährung nicht entsprechen. Ca. 20% aller Hunde sind von einer Futtermittelunverträglichkeit betroffen. Mit...

Hunde und die Natur

Hunde und die Natur. Das passt einfach zusammen. Beobachten Sie, wie aktiv Ihr Vierbeiner wird, wenn es nach draußen geht. Da gibt es so vieles zu entdecken, so vieles zu erschnüffeln. Die Sinne der Fellnase erwachen zu neuem Leben. Hunde in der Natur, das kann aber auch...

AGRAVIS Raiffeisen AG fordert politische Leitplanken

Es mutet an wie die Quadratur des Kreises - auf der einen Seite stehen Ressourcenschonung und Ernährungssicherheit, auf der anderen Seite steht die heimische Landwirtschaft, die unter herausfordernden Rahmenbedingungen und inmitten einer gesellschaftlichen Diskussion um ihren Fortbestand aktuelle Leitplanken der Politik erwartet, die unternehmerische Entscheidungen zulässt. Langfristige Planungssicherheit...

Silvester Rücksicht auf gestresste Vierbeiner nehmen

Zum Jahresende stehen die stressigsten Tage für Haus- und Wildtiere bevor - Bund Deutscher Tierfreunde gibt Silvester-Tipps - Fluchtpunkt Flughafen-Hotel Kaum ist Corona auf dem Rückzug droht Tierhaltern wieder die stressigste Nacht des Jahres: Silvester. Wenn die Böllerei schon sein "muss", so der Bund Deutscher Tierfreunde e.V. , dann...