StartComputer und KommunikationLaptops leihen oder kaufen?

Laptops leihen oder kaufen?

Büroausstattung mit IT-Software: Laptops leihen gilt als die flexiblere Alternative

In die Jahre gekommene Laptops und IT-Geräte sind meist ein Ärgernis: Sie arbeiten nicht mehr zeitgemäß und die Entsorgung bedeutet Aufwand. Zunehmend mehr Unternehmen setzen deshalb aufs Leihen. „Ältere IT-Systeme erfordern einen erhöhten Verwaltungsaufwand. Ist die IT-Infrastruktur in die Jahre gekommen – und das ist meist bereits nach vier Jahren der Fall – brauchen sie einen intensiveren Support. In der Regel sind die Wartungskosten höher und die Produktivität nimmt mit den Jahren ab“, schildert Marcus Rieck, Geschäftsführer der Aluxo GmbH, die sich mit Surface as a Service auf Laptops zum Leihen spezialisiert hat.

Unternehmen, die Laptops leihen, sichern sich finanzielle Spielräume

Wer sich mit dem Thema beschäftigt, ein Laptop entweder zu kaufen oder zu leihen, sollte bedenken, dass die Nutzungsdauer von digitaler Infrastruktur in Unternehmen wesentlich geringer ist als die von Büroeinrichtung wie Schreibtischen oder Gebäuden. „Das „kurze Verfallsdatum“ ist einer der Hauptgründe, warum sich Unternehmen dafür entscheiden, PCs, Tablets oder Notebooks zu leihen. Zudem spielen die finanziellen Vorteile, die übersichtlicheren Kostenstrukturen und der Schutz vor Ausfällen, den wir über den Aluxo Schutzbrief absichern, eine Rolle bei der Entscheidung“, gibt Marcus Rieck einen Einblick.

Laptop leihen – up to date arbeiten

Daneben ist der rasche technologische Fortschritt im Bereich von IT-Anwendungen relevant, die zudem mit den Veränderungen im Unternehmen Schritt halten müssen. Moderne IT-Infrastruktur ist auch mit Blick auf die Mitarbeiterbindung – gerade in Zeiten von Fachkräftemangel – wichtig. Mitarbeiter, die stets IT-technisch up to date arbeiten, fühlen sich wertgeschätzt, was sich wiederrum auf die Produktivität auswirken kann. Zunehmend von Bedeutung ist außerdem der Aspekt der IT-Sicherheit: Nur Technik auf dem aktuellen Stand bietet einen effektiven Schutz vor Cyber-Angriffen. Letztlich brauchen sich Unternehmen, die Laptops leihen, nicht um die Entsorgung von veralteter Hardware kümmern. „Denn Eigentümer bleibt im Falle eines Leasings die Aluxo GmbH“, stellt Marcus Rieck heraus.

Die Aluxo GmbH in Heidelberg ist ein IT-Systemhaus, dass von der Analyse über Beratung bis zur Implementierung dem Kunden zur Seite steht. Surface as a Service ist ein Angebot, dass Unternehmen die Möglichkeit bietet Tablets oder Notebooks zu mieten.

Firmenkontakt
Aluxo GmbH
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de

Pressekontakt
Surface as a Service
Marcus Rieck
Bergheimer Straße 126
69115 Heidelberg
06221 3522700
Presse@a.l.uxo.de
https://www.surface-as-a-service.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: Laptops leihen oder kaufen?