StartIT und SoftwareDiversität als Chance: NTT DATA unterzeichnet Charta der Vielfalt

Diversität als Chance: NTT DATA unterzeichnet Charta der Vielfalt

München, 08. Juni, 2022 – NTT DATA, ein weltweit führendes Unternehmen für digitale Geschäfts- und IT-Dienstleistungen, hat heute die „Charta der Vielfalt“ unterzeichnet. Mit der Unterschrift der Urkunde des gleichnamigen Vereins verpflichtet sich das Unternehmen zum Einsatz für Diversität und eine Arbeitsumgebung, die frei von Vorurteilen ist. NTT DATA unterstützt aktiv die verschiedenen Dimensionen der „Charta der Vielfalt“ durch die Mitgliedschaft in diversen Organisationen und Verbänden sowie durch die Anpassung der eigenen Organisationsstruktur.

Für Stefan Hansen, CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung NTT DATA DACH, ist die Unterzeichnung der Charta der Vielfalt nur ein konsequenter weiterer Schritt des Unternehmens: „Diversität macht uns vielseitiger, innovativer und erfolgreicher. Das Motto ‚wir fördern Kreativität durch die Achtung der Vielfalt‘ ist ein Grundpfeiler unserer Konzernvision ‚Trusted Global Innovator‘. Es sind unsere Mitarbeitenden, die durch die Vielfalt ihrer Perspektiven unsere Innovationskraft gewährleisten. Daher entwickeln wir unsere Organisation kontinuierlich weiter, damit sie optimale Voraussetzungen vorfinden.“

NTT DATA ist multikulturell aufgestellt, derzeit sind mehr als 60 Nationalitäten im Unternehmen vertreten, und lebt vieles davon bereits: Inklusion und Diversität wird gestärkt, indem Mitarbeitende beim Vorantreiben ihrer Karriere proaktiv unterstützt werden. Im aktuellen Führungskräfte-Nachwuchsprogramm liegt die Verteilung zwischen den Geschlechtern bei jeweils 50 %. Auch Führungskräfte haben bei NTT DATA die Möglichkeit, in Teilzeit zu arbeiten, wovon im Unternehmen nicht nur Frauen, sondern sogar 30 % der männlichen Führungskräfte Gebrauch machen.

Zudem hat NTT DATA die Women´s Empowerment Principles der Organisationen UN Women und UN Global Compact unterzeichnet, welche die Privatwirtschaft zu mehr Geschlechtergerechtigkeit anleiten. Der jährlich erhobene Frauen-Karriere-Index (FKi) erhebt nach objektiven Maßstäben den Fortschritt, den das Unternehmen dabei macht. Die Benchmark zeigt: Während 2021 in der deutschen IT-Branche der Frauenanteil im Durchschnitt bei 18 % lag, sind es bei NTT DATA 28,5 %, bei unter 40-Jährigen liegt er sogar bei 38,5 %. Und nicht zuletzt lässt ein Gremium für Diversität und Inklusion, das sich derzeit in Gründung befindet, unterschiedlichste Menschen im Unternehmen an der weiteren Ausgestaltung dieser Ziele teilhaben.

Ralf Malter, COO und Geschäftsführer NTT DATA DACH, betont die weiterhin hohen Ambitionen von NTT DATA: „Auch wenn der Frauenanteil bei NTT DATA vergleichsweise hoch ist, ruhen wir uns keineswegs auf unseren Lorbeeren aus. Ganz im Gegenteil: Wir wollen die Zahl an Frauen bis nächstes Jahr noch deutlich erhöhen und haben dafür konkrete Maßnahmen beschlossen und umgesetzt. Die Leitung des Gremiums für Diversität und Inklusion haben wir zum Beispiel bewusst als diverse Doppelspitze besetzt. Wir machen heute schon vieles richtig, aber wir werden uns in Zukunft noch mehr anstrengen, um unsere ehrgeizigen Ziele zu erreichen.“

„Vielfalt muss man leben, sie verpflichtet uns dazu, uns ständig selbst zu prüfen und gegebenenfalls neu anzupassen“, stimmt Stefan Hansen zu. „Mit der Unterzeichnung der Charta der Vielfalt erneuern wir unser Bekenntnis dazu, dies weiter aktiv voranzutreiben. Das ist die wesentliche Grundlage für unsere erklärte Positionierung als Wegbereiter für eine vernetzte Zukunft, bei der der Mensch im Mittelpunkt steht.“

Stefan Kiefer, Geschäftsführer des Charta der Vielfalt e.V., erklärt: „Diversity ist ein Schlüssel für eine nachhaltige und erfolgreiche Unternehmenskultur und für den Zusammenhalt in der Gesellschaft. Dafür setzt sich der Charta der Vielfalt e. V. ein. Mit der NTT DATA Deutschland GmbH haben wir einen neuen Mitstreiter auf unserem Weg zu mehr Vielfalt und Solidarität in der Wirtschaft und Gesellschaft.“

Mehr zur Charta der Vielfalt unter: https://www.charta-der-vielfalt.de/ueber-uns/ueber-die-initiative/urkunde-charta-der-vielfalt-im-wortlaut/

NTT DATA – ein Teil der NTT Group – ist Trusted Global Innovator von Business-, IT- und Telekommunikations-Lösungen mit Hauptsitz in Tokio. Wir unterstützen unsere Kunden bei ihrer Transformation durch Consulting, Branchenlösungen, Business Process Services, Digital- und IT-Modernisierung und Managed Services. Mit NTT DATA können Kunden und die Gesellschaft selbstbewusst in die digitale Zukunft gehen. Wir setzen uns für den langfristigen Erfolg unserer Kunden ein und kombinieren globale Präsenz mit lokaler Kundenbetreuung in über 50 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter nttdata.com.

Firmenkontakt
NTT DATA-Pressekontakt für Deutschland, Österreich und Schweiz:
Cornelia Spitzer, BA
Hans-Döllgast-Str. 26
80807 München
+43 664 8847 8903
cornelia.spitzer@nttdata.com
https://www.nttdata.com/global/en/

Pressekontakt
Storymaker Agentur für Public Relations GmbH
Gabriela Ölschläger
Derendinger Straße 50
72070 Tübingen
07071 938 720
info@storymaker.de
http://www.storymaker.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: Diversität als Chance: NTT DATA unterzeichnet Charta der Vielfalt