StartMode und Lifestyle„Best of Family“ in der Salzburger Sportwelt

„Best of Family“ in der Salzburger Sportwelt

Flachau (ots) –

Die Top-Tipps für den besonderen Familienurlaub im Sommer 2022

Die sieben Ferienorte der Salzburger Sportwelt – Flachau, Wagrain-Kleinarl,
St. Johann, Radstadt, Altenmarkt-Zauchensee, Eben und Filzmoos – halten, was sich Familien von perfekten Sommerferien versprechen: Das Angebot reicht von idyllischen Almwanderungen mit Kinderwagen über Kinderkletterkurse bis hin zu Bergabenteuern mit lustigen Maskottchen, kleinen Mutproben und kniffeligen Rätseln. Genauso vielfältig wie das Aktivprogramm ist das Spektrum an Unterkünften: Familienhotels, Ferienwohnungen und Bauernhöfe erfüllen alle Wünsche an entspannte Ferien. Die Natur mit ihren Almen, Wäldern und Seen ist der perfekte Ort, um Alltag, Schule und Arbeit für ein paar Tage und Wochen zu vergessen. Was in der Salzburger Sportwelt zählt, ist einzig das Hier und Jetzt und die gemeinsame Zeit mit der Familie.

Gemeinsam auf die Alm wandern oder neue Funsportarten ausprobieren. Mit den Bergbahnen komfortabel in die Höhe schweben und auf den Erlebnisbergen Abenteuer bestehen. Den ganzen Tag im Badesee plantschen oder auf über 20 Themenwegen in der Region lustige Rätsel lösen. Libellen im Moor beobachten oder frische Hühnereier zum Frühstück aus dem Stall holen. Geheimnisvolle Kraftplätze entdecken oder mit Alpakas einen Spaziergang unternehmen. Ein Sommerurlaub in der Salzburger Sportwelt ist so abwechslungsreich wie kurzweilig: Die gemütlichen Unterkünfte – vom Familienhotel mit tollem Kinderprogramm bis hin zum familiär geführten Ferienbauernhof – bieten alle Vorzüge, die sich Eltern und Kinder aller Altersgruppen wünschen. Große und kleine Wünsche werden berücksichtigt und die Tage können gar nicht lange genug sein. Die Berge sind ein idealer Ort, um gemeinsame Zeit zu verbringen, Erinnerungen zu schaffen und Neues zu entdecken. Was immer sich Familien von einem erholsamen und zugleich anregenden Urlaub wünschen: Die Gastgeber in der Salzburger Sportwelt sind echte Familienspezialisten – und das seit vielen Generationen.

Mit den Besten Salzburger Sommerberg-Bahnen zu den Erlebnisbergen

Die Erlebniswelt Wagrainis Grafenberg in Wagrain-Kleinarl umfasst mehr als 30 Abenteuerstationen – viele davon in überdimensionaler Größe – und ist ein herrliches Sommerausflugsziel für die ganze Familie. Zu den Besucherlieblingen zählen die Riesenschaukel, das Riesenhüpfkissen, der Wasserspielepark, die Kinderalm, der Grafenbergsee mit Hängebrücke und Floß sowie der Niedrigseilgarten. Geschicklichkeit ist im Parcours mit Schwingseilen, Balancier-Elementen, Schaukel- und Boulderwand gefragt. Ganz neu ergänzt der „KUHdibu“-Erlebnisweg mit sieben Stationen das Angebot auf dem Erlebnisberg: Der Großteil der Wege kann mit Kinderwagen befahren werden, zwei Hütten laden zur kulinarischen Einkehr ein. www.wagrain-kleinarl.at

In die Welt der Geister taucht ein, wer in St. Johann auf den Geisterberg gondelt: Hier werden Kinder dazu eingeladen, die märchen- und sagenhaften Welten der Wasser-, Erd-, Luft- und Feuergeister zu entdecken. Mitten hinein ins Vergnügen geht es mit dem Geisterbergzug. Entlang der großteils kinderwagentauglichen Wege reihen sich rund 40 Spielstationen aneinander: Darunter das Geisterbergschloss und das Geisterdorf, Wasserspiele und Klettertürme, Luftschaukeln und Vogelnester, die Wasserwelt und der Feenplatz. Wanderern eröffnen sich 17 Kilometer markierte Wege mit drei Hütten. „Drachi’s Einsteiger-Klettersteig“ richtet sich an mutige Kraxler. Im Mai 2022 wird in St. Johann zudem die neue JOAdventure 18-Loch Minigolf-Anlage eröffnet. www.josalzburg.com

Rund um die wunderschön gelegene Gamskogelhütte in Zauchensee lädt der große Abenteuerspielplatz „Meistercup der Alpentiere“ zu besonders sportlicher Unterhaltung ein. Hier gilt es, sich in unterschiedlichen Disziplinen – Springen, Klettern, Balancieren und Gewichteheben – mit den Tieren der Alpen zu messen: Zu den sportlichen Herausforderern zählen Bienen, Ameisen und Hasen. Der auf 1.900 Meter hoch gelegene Spielplatz ist komfortabel per Bergbahn erreichbar. Er ist auch Ausgangspunkt schöner Wanderungen, etwa zum idyllischen Seekarsee: Dieser ist auf dem Erlebnispfad „KUHparKUHr“ zu erreichen und überrascht Wanderer mit überdimensionalen Energietankstellen. www.altenmarkt-zauchensee.at

Familienausflug mit Vierbeinern in Eben: Mit den Alpakas wandern

Eben im Pongau ist das kleine Urlaubsidyll für die ganze Familie: Eine echte Besonderheit ist das Europaschutzgebiet „Schwarze Lacken“ auf dem Gerzkopf, das aufgrund seiner Seltenheit in das europäische Schutzgebietsnetz Natura 2000 eingegliedert wurde. Einmal wöchentlich führt Wanderguide Fabienne Familien ins Naturschutzgebiet. Ebenfalls ein Hit bei Familien ist der Kinder-Tiere-Wander-Pfad (kurz KITIWAPF), bei dem Rätsel gelöst und kleine Abenteuer bestanden werden können. Noch aufregender wird es bei einer Alpaka-Wanderung: Die flauschigen Vierbeiner sind einfach unwiderstehliche Wanderkameraden, die sich auch noch als besonders fotogen erweisen. www.eben.at

Ab ins Wasser! Therme, Badeseen und Freibäder

Kinder lieben Wasser: Wie gut, dass es in der Salzburger Sportwelt genug davon gibt. Ob kühle Gebirgsbäche, geheimnisvolle Moorseen oder sagenumwobene Gebirgsseen, ob Badeseen, Freibäder oder die Therme Amadé. Ob bei sommerlichen Temperaturen oder Schlechtwetter: „Ab ins Wasser“ ist immer eine gute Devise und in allen Orten möglich.

Die Badewelt der Erlebnis-Therme Amadé in Altenmarkt-Zauchensee umfasst sieben verschiedene Becken. Vier davon sind mit Sole angereichertem Wasser befüllt. Die Saunalandschaft mit fünf Themensaunen, Hamam und Dampfbad erfüllt alle Wünsche an eine erholsame Auszeit für Körper, Geist und Seele. Kletterwand, Sprungturm und Loopingrutsche mit Raketenstart sind der Hit bei kleinen Wasserratten. Ein vielfältiges Wellness- und Massageangebot in der Therme Amadé verspricht Entspannung pur. www.altenmarkt-zauchensee.at

Die Wasserwelten Wagrain versprechen mit großzügiger Indoor- und Outdoor-Poolanlage Wasserspaß vom Feinsten. Natur pur und Wellness für Groß und Klein verspricht die Familien-Bio-Sauna mit herrlichem Zirbenduft und das Bergkräuter-Dampfbad. www.wagrain-kleinarl.at

In Eben begeistert der Erlebnisbadesee mit großer Wasserrutsche, Kinderbecken, Spielplatz und Restaurant sowohl kleine als auch große Badenixen und Wasserratten. Auf der großzügigen Liegewiese kann der Urlaubstag in den Bergen im kühlen Nass und abschließenden Sonnenbaden einen gebührenden Abschluss finden. www.eben.at

Die coolsten Veranstaltungen für Familien im Sommer 2022

Von 10. bis 15. Juli 2022 findet die beliebte St. Johanner Kinderwoche statt. Eines der Highlights stellt die kindergerechte Aufführung von Mozarts „Zauberflöte“ mit der Philharmonie Salzburg dar. www.josalzburg.com

Am 24. Juli 2022 findet in Radstadt der „Mega Kindertag“ statt: Endlich wird die „Alte Stadt im Gebirge“ wieder von Kinderlachen erfüllt. Die über 70

Spielstationen werden durch ein lustiges Showprogramm mit Zaubershow, Clowns, Märchenerzähler u.v.m. ergänzt. Für das leiblich Wohl sorgen die Gastronomiebetriebe der Radstädter Innenstadt. www.radstadt.com

Pressekontakt:

Salzburger Sportwelt
Gerhard Wolfsteiner
g.wolfsteiner@salzburgersportwelt.com
Andrea Donabauer MBA
a.donabauer@salzburgersportwelt.com
Tel. +43 (0)6457 2929
Fax +43 (0)6457 2929-29
www.salzburgersportwelt.com
www.bloghuette.at
www.facebook.com/salzburgersportwelt
www.instagram.com/bloghuette.at

Original-Content von: Salzburger Sportwelt, übermittelt durch news aktuell

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilung

Sie lesen gerade: „Best of Family“ in der Salzburger Sportwelt