StartKunst und KulturZDF-Doku-Fiction über Prinzessin Dianas letzte Stunden

ZDF-Doku-Fiction über Prinzessin Dianas letzte Stunden

Mainz (ots) –

Vor 25 Jahren, am 31. August 1997, starb Prinzessin Diana, die „Königin der Herzen“, in Paris. Die ZDFzeit-Doku-Fiction „Dianas letzte Nacht: Liebe, Leben, Legende“ am Dienstag, 2. August 2022, 20.15 Uhr, nimmt die Geschehnisse der Unfallnacht zum Anlass, auf ihr Leben und ihre letzten Stunden zu blicken. In der ZDFmediathek ist der Film von Annika Blendl, Ulrike Grunewald und Leonie Stade am Sendetag schon ab 9.00 Uhr verfügbar.

Der Film beginnt mit der Ankunft von Diana (Mareile Blendl) und Dodi Al-Fayed (Patrick Pinheiro) in Paris und schildert die letzten Stunden des Paares und ihrer Begleiter. Welche Umstände und kurzfristigen Planänderungen führten zur tragischen Verkettung der Ereignisse, die schließlich mit dem Unfall im Tunnel der Pont de l’Alma ihr jähes Ende fanden? Er beleuchtet dabei nicht nur das Geschehen, sondern nähert sich auch den Protagonisten dieser schicksalhaften Nacht. Dafür wurde der Untersuchungsbericht des Unfalls in Spielszenen umgesetzt. Diese sind mit Archivmaterial sowie Zeitzeugen-Interviews kombiniert. Zu Wort kommen unter anderen Alastair Campbell, der ehemalige Pressesprecher des damaligen britischen Premierministers Tony Blair, Paul Burrell, der ehemalige Butler und enge Vertraute Dianas, sowie der Journalist Richard Kay, der mit Diana in der letzten Nacht noch telefoniert hatte.

Ansprechpartnerin: Dr. Birgit-Nicole Krebs, Telefon: 030 – 2099-1096;
Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF-Kommunikation, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/zdfzeit

Pressemappe: https://presseportal.zdf.de/pressemappe/dianas-letzte-nacht-liebe-leben-legende-1

Der Film „Dianas letzte Nacht: Liebe, Leben, Legende“ steht für akkreditierte Journalistinnen und Journalisten im Vorführraum des ZDF-Presseportals zur Verfügung.

Mehr zu Europas Königshäusern in der ZDFmediathek unter https://zdf.de/gesellschaft/zdf-royal und auf Instagram unter #ZDFroyal.

Pressekontakt:

ZDF-Kommunikation
Telefon: +49-6131-70-12108
https://twitter.com/ZDFpresse

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilungen