StartInternet und E-CommerceAUVESY-MDT Webcast: Wie schützen Sie Ihre automatisierte Produktion vor Cyber-Bedrohungen?

AUVESY-MDT Webcast: Wie schützen Sie Ihre automatisierte Produktion vor Cyber-Bedrohungen?

Landau (ots) –

# Live-Webcast mit erfahrenen Spezialisten am 04. August.

# Klarer Blick auf Risiken und realistische Gegenmaßnahmen.

Das Expertenteam von AUVESY-MDT, dem Weltmarktführer für herstellerunabhängige Versionierungs- und Change-Management-Software in der automatisierten Produktion, verfügt über langjährige Praxiserfahrungen in der Absicherung von produktionsrelevanten Daten sowie der Identifikation potenzieller Cyber-Risiken. Im Fokus stehen dabei immer pragmatische sowie zeitnah realisierbare Ansätze, die effektiv und nachhaltig helfen.

„Für geschäftskritische automatisierte Produktionsabläufe ist ‚Abwarten & Hoffen‘ in Anbetracht stetig wachsender Cyber-Bedrohungen längst keine Option mehr. Zu ernst, zu allgegenwärtig und letztlich zu gefährlich sind die damit verbundenen Risiken – bis hin zum Totalausfall der eigenen Fertigung“, so Oliver Gronau, CCO und Mitglied der Geschäftsleitung bei AUVESY-MDT. „Um solche Szenarien zu verhindern, möchten wir unsere langjährigen Erfahrungen und konkrete Lösungsansätze teilen. Die individuellen Gegebenheiten innerhalb der einzelnen Organisation sind hierbei entscheidend. In jedem Fall lohnt es sich, mögliche Schwachstellen in Fertigungsanlagen zu identifizieren und präventive Maßnahmen zu planen. Wir freuen uns, Sie zu unserem Experten-Webcast begrüßen zu dürfen.“

Live-Webcast: Schwachstellen, Inventarlisten, Protokolle, IT- und OT-Verknüpfung

Diese Themen erwarten Sie am Donnerstag, den 04. August:

– Schwachstellenidentifikation in Ihren Fertigungsanlagen und einzelnen Maschinen.
– Inventarlistenabruf auf Knopfdruck inklusive Bewertungen aktueller Firmware- und Treiber Versionen.
– Geräteabgleich mit den neuesten CVE-Daten für direkten Zugriff auf unsichere Protokolle, Fehlkonfigurationen sowie weitere Sicherheitslücken.
– IT- & OT-Systemverknüpfungen für einen datenbasierten (Gesamt-)Überblick.

Anmelden. Wertvolle Einblicke mitnehmen. Offen diskutieren.

Hier (https://auvesy-mdt.com/de/webcast/cyber-security-produktion) geht es zu Ihrer persönlichen Anmeldung für Donnerstag, den 04. August 2022 (https://auvesy-mdt.com/de/webcast/cyber-security-produktion)

(11:00 – 11:45 Uhr) (https://auvesy-mdt.com/de/webcast/cyber-security-produktion). (URL: https://auvesy-mdt.com/de/webcast/cyber-security-produktion)

Das gesamte AUVESY-MDT Team freut sich auf eine erkenntnisreiche Dreiviertelstunde mit Ihnen.

Über AUVESY-MDT

AUVESY-MDT entwickelt Versionierungs- und Change-Management-Software für ein schnelles Disaster Recovery in der automatisierten Produktion für alle gängigen Geräte im Fertigungsumfeld. Die Lösungen sichern wichtige Automatisierungssysteme, erstellen einen detaillierten Projektvergleich und vereinfachen die Wartung und die Optimierung der Anlagen. Ausfallzeiten werden durch einfache und zuverlässige Programmverwaltung, Dokumentation, Fehlersuche und Disaster Recovery erheblich reduziert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.auvesy-mdt.com. Zeit für Fragen und Vertiefungen ist ebenfalls gegeben.

Pressekontakt:

Franziska Klostermann
Head of Marketing
Phone: +49 6341 6810-456
E-Mail: Franziska.Klostermann@auvesy-mdt.com

Original-Content von: AUVESY GmbH, übermittelt durch news aktuell

THEMEN DES ARTIKELS:

Navigations Beitrag

Das könnte Sie auch interessieren

Artikel Suche

Aktuelle Pressemitteilungen