StartWirtschaft und FinanzenDie Auvesta bei Barny Barnsteiner von der ROCK ANTENNE

Die Auvesta bei Barny Barnsteiner von der ROCK ANTENNE

Alexander Riavez von Auvesta Edelmetalle AG live auf Goldsuche mit Barny Barnsteiner von der „Rock Antenne Frühschicht“

Edelmetalle meets Rock-Musik:
Als Goldpartner von Rock Antenne feierte die Auvesta Edelmetalle AG zusammen mit „Morning-Man“ Barny Barnsteiner den 20. Geburtstag der „Rock Antenne Frühschicht“ und spendierte zwei Wochen lang jeden Morgen echte Goldmünzen im Wert von fast 1.000 EUR (je Münze) für die Radio-Hörer.

Der Key Account Manager Alexander Riavez der Auvesta ließ es sich da nicht nehmen, Barny Barnsteiner zu diesem besonderen Anlass persönlich im Tonstudio der Rock Antenne zu besuchen.
Es wurde dabei über die erfolgreiche Goldsuch-Aktion und die Faszination von Gold gesprochen, genauso wie über besondere Vorteile von Edelmetallen in Zeiten der immer weiter steigenden Inflation.

Barny Barnsteiner schwärmte, wie rege die Hörer und Hörerinnen auf der Jagd bei dieser Goldsuche sind: „Es ist eine wahre Pracht, wie bei unserer Aktion „Barneys Barren“, die mit eurer super Unterstützung möglich ist, mitgemacht wird. Ich erlebe gerade wirklich jeden Morgen diese Faszination von Gold.“

Alexander Riavez war beeindruckt davon, die Abläufe im Rock Antenne Studio einmal selbst zu erleben und konnte den Zuhörern der Rock Antenne dabei einige Fragen zum Thema Edelmetalle beantworten.

Als Key Account Manager der Auvesta betreut Alexander Riavez Kunden und Vertriebspartner in über 116 Ländern. Die Auvesta Edelmetalle AG ist ein international operierendes Unternehmen und einer der führenden Anbieter von Edelmetallen mit über 300.000 Edelmetall-Depots weltweit.

Einige Hörer fragten nach, wofür der Firmenname AUVESTA steht. Alexander Riavez erklärte es wie folgt: „AU steht für Aurum, das ist der lateinische Begriff für Gold und VESTA wurde von „investieren“ abgeleitet – AUVESTA bedeutet also: „In Gold investieren“.“

Barny wollte dagegen von Alexander wissen, ob Gold für ihn inzwischen Alltag und lediglich Zahlungsmittel ist oder auch auf ihn noch eine besondere Faszination und Anziehungskraft ausübt.

Dazu meinte Alexander: „Natürlich immer wieder, wenn man Gold in der Hand hat und es anfasst, das ist immer wieder eine Faszination und es ist einfach so, dass Gold ein ganz besonderes Edelmetall ist. Es ist ja nicht so, dass man Gold einfach beim Spaziergang auf der Straße findet. Es ist ein wahnsinniger Aufwand, es zu schürfen und aus dem Boden zu holen. In jeder Kultur rund um den Globus hat es etwas mit Reichtum und Luxus zu tun, aber es hat auch etwas Spirituelles an sich.“

Es ergaben sich natürlich auch Gespräche mit den Hörern der Rock Antenne, ob Gold als Sicherheit für das eigene Vermögen dienen kann.

Alexander Riavez bezeichnete die Inflation als „eine gemeine und fiese Sache“, weil das Geld auf dem Bankkonto erstmal dortbliebe und man nicht gleich bemerke, dass es weniger wird.

„Ich merke es erst, wenn ich mir in fünf bis zehn Jahren etwas kaufen möchte und das Geld dann vielleicht nur noch die Hälfte wert ist. Aber wenn ich es erst dann spüre, ist es schon zu spät. Deshalb bemerken viele Kunden gerade, dass man jetzt schon handeln sollte, um diesem ganzen Thema vorzubeugen.“

Barny sprach Alexander anschließend noch auf das Thema Goldsparpläne an und wollte wissen, welche Vorteile diese bieten.

Goldsparpläne seien tatsächlich das eigentliche Kerngeschäft der Auvesta Edelmetalle AG. Es werden zwar auch Einmalkäufe für Edelmetalle angeboten, aber aufgrund der großen Vorteile von regelmäßigen Edelmetallkäufen habe sich die Auvesta besonders auf Edelmetall-Sparpläne spezialisiert.

Der Hintergrund dabei sei, wenn der Kunde monatlich Gold oder andere Edelmetalle kauft, dann gleiche er dadurch die Preisschwankungen auf eine ideale Art und Weise aus. Das nenne man heutzutage den „Cost-Average Effekt“.

Was sich Barny Barnsteiner schon oft gefragt hat, ist, wie man das Gold nach dem Kauf am besten lagern sollte.

Auch dafür hatte Alexander Riavez eine Antwort:

„Ich mache es mit den meisten Kunden tatsächlich so, dass sie zu Hause nur ein sogenanntes „Handgold“ haben, das ist in der Regel der Notgroschen in Höhe von zwei bis drei Monatsgehältern. Wenn wir von Edelmetallen darüber hinausreden, dann lagern unsere Kunden ihre Edelmetalle über die Auvesta in Hochsicherheitstresoren. Die gibt es in Deutschland, aber auch außerhalb der EU, was für viele Kunden sehr interessant ist. Die Edelmetalle sind dort sicher gelagert und natürlich voll versichert.“

Seit 2009 ist Auvesta auf den An- und Verkauf und die Lagerung von physischem Gold, Silber, Platin und Palladium spezialisiert. Auvesta ist ein international operierendes Unternehmen und einer der führenden Anbieter von Edelmetallen, als Barren und Münzen.

Auvesta Goldsparplan Cube
https://www.auvesta-cube.com

Firmenkontakt
Auvesta Edelmetalle AG
Dr. Franz Hölzl
Industriestraße 4
83607 Holzkirchen
+49 80 24 474 1144
service@auvesta.com
https://www.auvesta.de/

Pressekontakt
AU Marketing und Service GmbH
Marian Dubsky
Industriestraße 4
83607 Holzkirchen
+49 8024 3039 180
info@au-gmbh.com
https://www.au-gmbh.com/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:
NEWS TEILEN:
Das könnte Sie auch interessieren
Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen