StartPolitik und RechtStephan Brandner: Berliner Wahl muss vollständig wiederholt werden

Stephan Brandner: Berliner Wahl muss vollständig wiederholt werden

Berlin (ots) –

Die Ampelkoalition macht den Weg frei für die Wiederholung auch der Bundestagswahl in Berlin – allerdings nur für das Zweitstimmenergebnis.

Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland, mahnt an, dass eine vollständige Wiederholung notwendig ist, schließlich sei ausgeschlossen, dass nur ein Teil der Stimmabgabe fehlerhaft verlaufen sei und die Erststimme korrekt abgegeben wurde.

Brandner wörtlich:

„Entweder wird die komplette Wahl im gesamten Berliner Gebiet wiederholt oder die Wahl 2021 wird als Falschwahl in die Geschichte eingehen. Das Verhindern der Neuwahl der Erstimmen in Berlin ist wohl eine Schutzhandlung zu Gunsten der Linken, die zwei ihrer drei Direktmandate, dank derer sie überhaupt im Bundestag sitzen, in Berlin geholt haben. Da sieht man einmal mehr, wie weit wir gekommen sind. Statt demokratische Verhältnisse herzustellen, beschränkt man sich lieber darauf, die Linksextremisten zu päppeln!“

Die Teuerungen sind die Folge schlechter Politik.

https://www.afd.de/preistreiber-stoppen/

Pressekontakt:

Alternative für Deutschland
Bundesgeschäftsstelle

Schillstraße 9 / 10785 Berlin
Telefon: 030 – 220 23 710
E-Mail: presse@afd.de

Original-Content von: AfD – Alternative für Deutschland, übermittelt durch news aktuell

Stephan Brandner, stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/110332 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

THEMEN DES ARTIKELS:
NEWS TEILEN:
Das könnte Sie auch interessieren
Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen