StartseiteElektronik und TechnikRaumakustik verstehen und Aktivlautsprecher erleben - Seminar bei B&M am 26.November 2022

Raumakustik verstehen und Aktivlautsprecher erleben – Seminar bei B&M am 26.November 2022

Die deutsche Manufaktur B&M öffnet am 26. November 2022 ihre Pforten zu einem besonderen Event: Klangerlebnis, Wissensvermittlung und Besichtigung der Manufaktur werden allen Hifi-Interessierten an einem Tag geboten. Johannes Siegler und Malte Ruhnke werden mit Vorträgen zum Thema „Raumakustik und warum Aktivboxen überlegen sind“ akustisches und technisches Verständnis vermitteln. Dazu kann jeder den neuen Superlautsprecher BMLine 60 mit patentierter Beamsteuerungs-Technologie und viele weitere B&M-Modelle klanglich in Aktion erleben.

Saarbrücken, 21. Oktober 2022 – Die Aktivboxenmanufaktur B&M öffnet ihre Manufaktur und ihren Vorführraum für alle Hifi-Interessierten. Ob Passiv-, oder Aktiv-Hörer – wer etwas über Raumakustik, Schallabstrahlung von Lautsprechern und die optimale Anpassung der eigenen Hifi-Anlage an den Raum erfahren will, sollte das Seminar „Raumakustik“ nicht verpassen. Klangvorführungen mit vielen B&M-Lautsprechern und eine Führung durch die Produktion runden den Manufakturtag in Saarbrücken ab.

Seminar: Alles Wissen über Raumakustik
Noch immer ist der Raum die am meisten klangbestimmende und am wenigsten verstandene Komponente einer Hifi-Kette. Ob Bassdröhnen, schrille Klangfarben oder verwaschene Abbildung – wer nur einmal nach einem Raumwechsel oder Umzug erlebt hat, wie deutlich sich die Klangqualität verschlechtert, kann den immensen Einfluss der Raumakustik verstehen. Zwei Experten werden in ihren Vorträgen beim Manufakturevent in Saarbrücken die akustischen und physikalischen Grundlagen der Raumakustik bei Hifi-Wiedergabe leicht verständlich erläutern: Malte Ruhnke ist erfahrener Lautsprecherexperte und behandelte das Thema Raumakustik in zahlreichen Fachartikeln und Messe-Vorträgen. Johannes Siegler ist Geschäftsführer von B&M und entwickelt seit Jahrzehnten Technologien, mit denen Aktivlautsprecher die negativen Raumeffekte überwinden können.

BM Line 60: Der aktive Superlautsprecher mit Beamsteuerungs-Technologie
Die neue BM Line 60 erweitert das B&M-Portfolio an Aktivlautsprechern um eine weitere Innovation: Die VALTEC Line Radiator genannte Vertikalhorn fokussiert die Mittel- und Hochtonanteile nicht nur als Zeilenstrahler optimal auf den Hörplatz. Die zusammen mit dem Fraunhofer Institut entwickelte vertikale Schallfokussierung lässt sich regeln, um schädliche Raumeinflüsse besonders von Boden und Decke so gut wie möglich auszublenden und den klaren, direkten Sound so zeitrichtig wie möglich auf den Hörer zu fokussieren. Im Gegensatz zu anderen Beam-Steering-Technologien arbeitet die Richtsteuerung nach B&M/Fraunhofer mit variablen akustischen Linsen statt mit elektronischer Verzögerung mehrerlei Schallquellen. So werden Auslöschungsfehler vermieden und die perfekte Raumwiedergabe durch eine Punktschallquelle nicht beeinflusst.
Auch sonst ist die neue BM Line 60 eine Box der Superlative, die man erlebt haben muss: zeitrichtige Wiedergabe mit FIRTech Filtern, Mittelton-Zeilenstrahler aus 10 Chassis und 12 sensorgeregelte Bässe mit 4800 Watt Gesamtleistung lassen keine Dynamikwünsche offen.

Klangvorführungen, Seminar und Manufakturbesuch
Im großen Demoraum in der B&M-Manufaktur in Saarbrücken werden die Modelle BM Line 12, BM Line 15, BM Line 25 und die neue Superbox BM Line 60 abwechselnd gespielt. Am Samstag um 14Uhr wird das Seminar zum Thema „Raumakustik und warum Aktivboxen im Raum überlegen sind“ stattfinden. Alle, die sich für B&M Aktivlautsprecher interessieren oder weitere Fragen haben, können sich während der gesamten Veranstaltungsdauer an alle Mitarbeiter von B&M und den Vertrieb Sprint Service wenden. Um vorherige Anmeldung zum Event beim Hersteller oder Vertrieb wird gebeten.

Über Backes & Müller
Backes&Müller wurde vor fast 50 Jahren mit dem Anspruch auf Technologieführerschaft im Lautsprecherbereich gegründet. Der Hersteller etablierte sich rasch als Pionier und Vorkämpfer der Aktivlautsprecher im gehobenen Segment. Sensorgeregelte Lautsprecherchassis und eine optimale Kopplung von eingebauten Endstufen an die Treiber machten viele B&M-Modelle in den 1980er Jahren zu High End Legenden.
Seit dem Jahr 2000 entwickelte Geschäftsführer und Chefentwickler Johannes Siegler die Technologien weiter. Er schuf Lautsprecher, die auf eine optimale Symbiose mit der Raumakustik und eine kompromisslose Anpassungsfähigkeit verfügen. Die Zeilenstrahler der BM Line Serie wurden in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer Institut entwickelt. Die perfekt zeitrichtige digitale Weichentechnologie FIRTech und sensorgeregelte Basslautsprecher mit DMC-Steuerung lassen die Musikwiedergabe dem Original so nahe kommen, wie es mit herkömmlicher Boxentechnologie nie möglich sein wird. So klingen B&M-Aktivlautsprecher auch in akustisch schwieriger Umgebung hervorragend, wo herkömmliche Boxen prinzipbedingt keine hohe Wiedergabequalität mehr ermöglichen.

Firmenkontakt
Backes & Müller
Johannes Siegler
Altenkesseler Str 17/D1
66115 Saarbrücken
+49 681 / 844 932 10
info@backesmueller.de
https://backesmueller.de

Pressekontakt
rtfm GmbH
Malte Ruhnke
Flößaustr. 90
90763 Fürth
+49 (0) 171 6443354
malte.ruhnke@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: Raumakustik verstehen und Aktivlautsprecher erleben – Seminar bei B&M am 26.November 2022

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Kostenlos News veröffentlichen

Artikel Suche

News Archiv

Aktuelle Pressemitteilungen