StartIT und SoftwareSER beschleunigt Digitalisierung mit no-code Doxis Business Studio und Fast Starter Bibliothek

SER beschleunigt Digitalisierung mit no-code Doxis Business Studio und Fast Starter Bibliothek

UX-optimierte Apps entlasten IT-Abteilungen und sorgen für rasche Wertschöpfung

– Fast Starter Bibliothek bietet Templates für Content- & Prozessautomatisierungen
– ICA-Plattform sorgt im Jahr 2022 für einen Rekordanstieg von 400 % bei den Software-Subscriptions

(10. Januar 2023 – Bonn, Deutschland) SER, der führende Anbieter von Intelligent Content Automation-Lösungen (ICA), hat eine neue Version von Doxis Business Studio, einer nutzerfreundlichen no-code Entwicklungsumgebung, veröffentlicht. Diese versetzt Anwender in die Lage, einfach und eigenständig Lösungen aufzubauen und wunschgemäß anzupassen. Unternehmen profitieren so durch schnellere Wertschöpfungszeiten, reduzierte Kosten und nachhaltig entlasteten IT-Abteilungen.

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen Unternehmen Digitalisierungsvorhaben immer schneller umsetzen. Mit der neuen Version des 2022 eingeführten, webbasierten Doxis Business Studios unterstützt der ECM-Anbieter SER Organisationen dabei, diesem Anspruch gerecht zu werden. Das neueste Release von Doxis Business Studio beinhaltet neben einer optimierten User Experience (UX) auch vorkonfigurierte Fast Starters, die von den Anwendern selbst angepasst werden können, sowie Verbesserungen bei der Integration in führende in Business-Anwendungen.

„Der typische Anwender hat verständlicherweise weder das Fachwissen noch die Zeit, um neue Apps zu entwickeln“, erläutert Douglas Cardoso, VP of Products bei SER. „Deshalb haben wir das Doxis Business Studio so erweitert, dass Anwender völlig eigenständig unsere vorkonfigurierten Content-Apps auf ihre Bedürfnisse anpassen können. Da es sich bei Doxis um eine Intelligent Content Automation-Plattform handelt, können die im Business Studio vorgenommenen Anpassungen nahtlos in die einzelnen Doxis-Lösungen integriert werden.“

Schnelle Nutzenrealisierung mit Doxis Fast Starters

Das Doxis Business Studio beinhaltet eine stetig wachsende Bibliothek an Fast Starters, die Templates für spezielle Fachbereiche (z.B. Vertrieb, Einkauf, Service, Legal) und Branchen (z.B. Versicherungen, Immobilien) beinhalten, die entsprechend vorkonfiguriert sind und zudem einfach an spezifische Bedürfnisse angepasst werden können.

Die in Doxis Fast Starters verwalteten Informationen stehen dank des einheitlichen Metadata-Layers anwendungs- und fachbereichsübergreifend zur Verfügung. Teil der smarten Apps sind intuitiv nutzbare Drag-and-Drop-Oberflächen, Workflows, Erinnerungen und weitere hilfreiche Funktionen, die an die jeweiligen Nutzergruppen und -rollen angepasst werden können.

„Doxis Business Studio und die Fast Starters sind für Unternehmen in doppelter Hinsicht von Nutzen: Die Geschäftsleitung profitiert durch eine höhere betriebliche Effizienz und Produktivität in ihrer Organisation, während Anwender Apps selbst entwickeln können, um sich und ihren Abteilungen die Arbeit nachhaltig zu erleichtern“, betont Dr. John Bates, CEO von SER.

Sehr erfolgreiches Jahr 2022: Launch von Doxis Intelligent Content Automation

Das Doxis Business Studio und die Fast Starters sind Eckpfeiler der Doxis Intelligent Content Automation-Plattform, die SER im Februar 2022 gelauncht hat. Als Enterprise-Content-Management-Plattform der nächsten Generation ist Doxis ICA eine KI-gestützte Plattform für Dokumentenmanagement, Prozessautomatisierungen und Information Governance, die eine Integration in führende Anwendungen von Anbietern wie SAP, Salesforce und Microsoft ermöglicht. Zudem veröffentlichte SER im Laufe des Jahres zahlreiche Optimierungen im Bereich UX sowie die Lösungssuiten Doxis Content Bridge für SAP & Salesforce und Doxis Intelligente Purchase-to-Pay Automation.

Rekordwachstum von 400 % bei Software Subscriptions

Im Jahr 2022 verbuchte SER einen Rekordwachstum bei den Software-Subscriptions von 400 %. Dieser große Erfolg ist verbunden mit Verbesserungen in den Bereichen Public Cloud und Private Cloud wie bspw. erweiterte Managed Services, ein fortschrittliches Monitoring, die Integration von On-Demand-Technologien sowie der Zugriff auf die neuesten Innovationen der Doxis ICA-Plattform exklusiv für Subscription-Kunden.

„Der signifikante Zuwachs an Subscriptions im letzten Jahr spiegelt wider, wie sehr unsere Kunden Doxis ICA schätzen“, betont Dr. Bates, „Unsere Plattform und ihre Cloud-Lösungen stehen für eine schnelle Implementierung, maximale Flexibilität und einen schnellen ROI und unterstützten so unsere Kunden dabei, ihre geschäftlichen Herausforderungen schneller und effizienter zu lösen.“

Über SER

SER ist einer der weltweit führenden Software-Pioniere im Enterprise Content Management- (ECM) und Content Services-Markt. Die KI-gestützte Doxis Intelligent Content Automation-Plattform sowie die Lösungssuiten für unternehmensrelevante Prozesse von SER automatisieren das Verstehen von Inhalten über zentrale Business-Anwendungen hinweg. Von Marktanalysten gelobt, erleichtert die Spitzentechnologie von SER die tägliche Arbeit von über fünf Millionen Nutzern. Mit mehr als 35 Jahren Erfahrung arbeitet ein engagiertes Team an 22 Standorten weltweit. Erfahren Sie mehr auf www.sergroup.com

Firmenkontakt
SERgroup Holding International GmbH
Christian Schneider
Heinrich-Kley-Straße 12
80807 München
089 996 528 39
christian.schneider@sergroup.com
https://www.sergroup.com

Pressekontakt
SERgroup Holding International GmbH
Silvia Kunze-Kirschner
Joseph-Schumpeter-Allee 19
53227 Bonn
(0)40 27891-443
Silvia.Kunze-Kirschner@ser.de
https://www.sergroup.com

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: SER beschleunigt Digitalisierung mit no-code Doxis Business Studio und Fast Starter Bibliothek

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen