StartWissenschaft und TechnikCoreTechnologie und Meteor kooperieren im 3D-Inkjet-Druck

CoreTechnologie und Meteor kooperieren im 3D-Inkjet-Druck

Neue Möglichkeiten zur Automatisierung der additiven Fertigung

CoreTechnologie (CT) hat mit der britischen Meteor Inkjet Ltd. eine Zusammenarbeit vereinbart. Dabei bringt CT die Expertise als Software-Entwickler ein. Meteor ist der führende Anbieter von Elektronik, Software, Werkzeugen und Dienstleistungen für den industriellen 3D-Inkjet Druck.

Die Kooperationspartner gewährleisten eine Integration ihrer Software-Umgebungen und realisieren gemeinsam innovative Tools, die speziell auf Binder- und Materialstrahl-Anwendungen ausgerichtet sind. Präzision und Multimaterialfähigkeit im Inkjet Druck sowie neue Möglichkeiten zur Automatisierung der additiven Fertigung stehen bei der Zusammenarbeit im Fokus.

Inkjet-Druck-Systeme für die additive Fertigung

CoreTechnologie bringt die 4D_Additive Software Suite für additive Fertigungsverfahren ein mit Funktionen wie Modellreparatur, Geometrieanalyse und Optimierung, Stütz-, Gitter-, Hollow- sowie Texturerzeugung, Nesting und Slicing. In Verbindung mit der weltweit führenden Druckkopf-Antriebselektronik von Meteor und dem Met3D Digital Front End steht Komponentenherstellern von Druckern ein unkomplizierter Weg von der Entwicklung zur Produktion von Inkjet-Druck-Systemen für die additive Fertigung offen.

Die Implementierung der Inkjet-Technologie für das Auftragen von Bindemitteln oder Materialien erfordert eine enge Integration der Hard- und Software von industriellen Drucksystemen und innovativen Werkzeugen für die additive Fertigung sowie das Einlesen aller gängigen CAD-Modelle und die Bereitstellung der optimierten 3D-Daten in einem speziellen Format für Inkjet-Drucker. Diese Voraussetzung ist jetzt mit der Kooperation der beiden Spezialisten gewährleistet.

„Als Ergebnis unserer Zusammenarbeit mit Meteor lassen sich Binder- und Materialstrahlsysteme mit Meteor Hardware und Software problemlos in den von 4D_Additive bereitgestellten Industriestandard-Workflow integrieren, was die Verarbeitung präziser nativer CAD-Modelle aller wichtigen Systeme und Formate ermöglicht“, erklärt Remi Goupil, CT-Produktmanager für die 4D_Additive Software. Meteor-Geschäftsführer Clive Ayling kommentiert: „Unsere Zusammenarbeit mit CT bietet einen klaren Entwicklungspfad für OEMs von 3D-Druck-Systemen und führt zu wichtigen Vorteilen in Bezug auf die Nachhaltigkeit für die Industrie wie die Echtzeit-Optimierung von 3D-Sandgussdrucken mit präziser Dichtesteuerung, wodurch Materialabfall und Aushärtezeit reduziert werden.“

Weitere Informationen zur Software sind abrufbar unter www.coretechnologie.de/produkte/4d-additive .
+++

Hintergrundinformation CoreTechnologie

Der Software-Hersteller CoreTechnologie (CT) wurde 1998 gegründet und hat seinen Hauptsitz in Mömbris nahe Frankfurt am Main. Das Unternehmen ist der führende Anbieter von 3D Computer Aided Design (CAD)-Übersetzungssoftware, bekannt als 3D-Evolution™ (Konvertierung, Reparatur, Vereinfachung, Analyse), 4D Additive (additive Fertigungssoftware für den 3D-Druck), 3D_Analyzer (CAD-Viewer mit Analysewerkzeugen) und 3D_Kernel_IO (CAD-Interoperabilitäts-Software-Entwicklungskit). Das Unternehmen hat es sich zur Aufgabe gemacht, die MCAD-Interoperabilität in der Wertschöpfungskette des Designs zu optimieren und maßgeschneiderte Lösungen für die PLM-Integration und Prozessautomatisierung zu entwickeln. Das Kundenportfolio von CoreTechnologie umfasst mehr als 600 Unternehmen aus Automobil-, Aerospace-, Maschinenbau- und Konsumgüterindustrie, vielfach die Qualitätsführer in ihrem jeweiligen Segment. www.coretechnologie.com

Hintergrundinformation Meteor Inkjet

Meteor Inkjet Ltd. mit Hauptsitz in Cambridge, Großbritannien, ist der weltweit führende unabhängige Anbieter von industrieller Inkjet-Elektronik, Software, Tools und Dienstleistungen. Meteor ist für seine technische Kompetenz und Innovation bekannt und genießt das Vertrauen von Druckkopfherstellern und Drucksystembauern gleichermaßen. Meteor ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Hybrid Software Group PLC (Euronext: HYSG), einem führenden Entwickler von Unternehmenssoftware für die industrielle Druckproduktion. www.meteorinkjet.com

Firmenkontakt
Core Technologie GmbH
Armin Brüning
Klinger 5
63776 Mömbris
0049 6029 98 999 10
info@de.coretechnologie.com
http://www.coretechnologie.com

Pressekontakt
PR Solutions by Melanie Schacker
Melanie Schacker
Bsuch 241
5760 Saalfelden am Steinernen Meer
0049 179 67 43 552
presse@pr-schacker.de
http://www.pr-schacker.de

Bildquelle: CoreTechnologie GmbH

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: CoreTechnologie und Meteor kooperieren im 3D-Inkjet-Druck

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen