StartIT und SoftwareClaranet bringt digitale Fanwelt des VfL Wolfsburg in die Public Cloud

Claranet bringt digitale Fanwelt des VfL Wolfsburg in die Public Cloud

Migration und Hosting von Onlineticket- und Merchandisingshop in AWS-Cloud-Umgebung

Frankfurt am Main, 18.01.2023: Um eine möglichst hohe technologische Effizienz zu erreichen, hat sich der VfL Wolfsburg für eine Cloud-only-Strategie entschieden. Die Konzeption der Migrationsstrategie sowie den eigentlichen Umzug des Shopware-basierten Onlineticket- und Merchandisingshops und weiterer Services übernahm Claranet.

Der Managed Service Provider unterstützte den VfL Wolfsburg bereits bei dessen erster Digitalisierungsoffensive 2019 zur Schaffung einer durchgängig digitalen Fanwelt. Damals wurde der neue Webshop auf Basis von Shopware eingeführt, der ebenso wie die TYPO3-basierte Corporate Website, ein Liveticker, eine Fan-App sowie eine VIP-App von Claranet in einer hochperformanten, skalierbaren Systemumgebung betrieben wurde, die auch Lastspitzen wie zum Beispiel bei Verkaufsphasen für Topspiel-Tickets standhält.

Die Konzeptionsstärke und die umfassende Erfahrung machten Claranet auch bei dem angestrebten Wechsel in die Cloud zum Partner der ersten Wahl für den Fußballbundesligisten. „Sowohl konzeptionell als auch operativ überzeugt hatte uns Claranet bereits 2019 mit dem Betrieb unseres damals neuen Webauftritts und Onlineshops“, sagt Oliver Gliß, IT- und Web-Application-Management, VfL Wolfsburg-Fußball GmbH. „Deshalb waren wir sicher, dass Claranet auch in diesem Projekt eine saubere Migrationsstrategie entwickeln und einen reibungslosen Umzug realisieren wird.“

„Zu unserem Ansatz gehört es, Kunden beim Umzug in die Public Cloud eng zu begleiten“, betont das Projektteam bei Claranet. „Von der strategischen Beratung bei der Cloud-Auswahl und dem Konzept für die Abbildung der Ist-Infrastruktur auf die Cloud-Umgebung über den eigentlichen Migrationsprozess bis hin zur Überwachung im laufenden Betrieb sind unsere AWS-Experten an der Seite des Kunden. Genauso ganzheitlich haben wir auch das Projekt des VfL Wolfsburg unterstützt.“

Nach strategischer Beratung durch Claranet favorisierte der VfL eine Public-Cloud-Umgebung von Amazon Web Services. Der von Claranet konzipierte Infrastrukturaufbau und die Erbringung von Managed Services erfolgen in zwei AWS-Accounts des VfL Wolfsburg.

Für eine Übergangszeit wurden die Services parallel in der bestehenden Infrastruktur bei Claranet und in der AWS-Cloud betrieben, um die Cloud-Umgebung zunächst ausgiebig unter Livebedingungen testen zu können. Anschließend übernahm Claranet den Betrieb der Services in der AWS-Cloud-Umgebung, abgesichert durch potenzielle Rollback-Szenarien, die jedoch nicht zum Einsatz kommen mussten. Die Migration verlief reibungslos nach einer Projektlaufzeit von zwei Monaten.

„Ein Lasttest hat gezeigt, dass die aufgebaute AWS-Cloud-Plattform das ausgerufene Ziel von 2000 gleichzeitigen Shopbesuchern locker aushalten kann“, berichtet Oliver Gliß.

Der vollständige Anwenderbericht steht unter https://www.claranet.de/cs-vfl-wolfsburg zum Download zur Verfügung.

Über Claranet
Claranet unterstützt Unternehmen mit innovativen Cloud-Hosting-, Cyber-Security, SAP- und Netzwerk-Services bei ihrer Digitalisierung. Der Managed Service Provider ist darauf spezialisiert, unternehmenskritische Umgebungen auf flexiblen Cloud-Infrastrukturen zu hosten und unter höchsten Sicherheits-, Performance- und Verfügbarkeitsanforderungen agil zu betreiben. Claranet realisiert Cloud-Umgebungen in eigenen Rechenzentren sowie auf Public-Cloud-Infrastrukturen von AWS, Google Cloud und Azure. Kunden wie die Aktion Mensch, Airbus, Leica und Panasonic vertrauen auf diese Services für ihre geschäftsrelevanten Anwendungen. Die Cloud-Hosting- und Netzwerk-Services von Claranet entsprechen höchsten Standards für Datenschutz, Datensicherheit, Business Continuity Management sowie Qualitätsmanagement. Darüber hinaus sorgen langjährige Erfahrung und ein breites Portfolio im Bereich Cyber Security für den umfassenden Schutz von Applikationen und Daten. In Studien von renommierten Analystenhäusern belegt Claranet regelmäßig Spitzenpositionen, etwa in Gartners „Magic Quadrant 2020“ für „Data Center Outsourcing and Hybrid Infrastructure Managed Services, Europe“ sowie im ISG-Report „ISG Provider Lens™ – Next-Gen Private/Hybrid Cloud – Data Center Solutions & Services 2022“. Claranet hat einen jährlichen Umsatz von 600 Millionen Euro, über 10 000 Kunden und mehr als 3 000 Beschäftigte.
Weitere Informationen gibt es unter www.claranet.de

Firmenkontakt
Claranet GmbH
Patric Walldorf
Hanauer Landstr. 196
60314 Frankfurt
+49 (0)69 40 80 18 116
info@claranet.de
https://www.claranet.de

Pressekontakt
Claranet GmbH
Patric Walldorf
Hanauer Landstr. 196
60314 Frankfurt
+49 (0)69 40 80 18 116
presse@de.clara.net
https://www.claranet.de

Bildquelle: @claranet

THEMEN DES ARTIKELS:

NEWS TEILEN:

Pressemeldung Teilen: Claranet bringt digitale Fanwelt des VfL Wolfsburg in die Public Cloud

Disclaimer/ Haftungsausschluss:
Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

Weitere Themen

Artikel Suche
Aktuelle Pressemitteilungen