StartseiteTransport und LogistikSWAN erhält erneut Auszeichnung im Rahmen des Great Place to Work®-Wettbewerbs

SWAN erhält erneut Auszeichnung im Rahmen des Great Place to Work®-Wettbewerbs

Projekthaus für SAP-Logistik zählt zu den besten Arbeitgebern in der ITK-Branche

Augsburg, 10. März 2023 – Die SWAN GmbH gehört erneut zu den Top-Arbeitgebern der ITK-Branche in Deutschland. Bereits zum zweiten Mal in Folge hat das Projekthaus für SAP-Logistik beim Great Place to Work® „Beste Arbeitgeber Wettbewerb“ des gleichnamigen internationalen Forschungs- und Beratungsinstituts eine exzellente Platzierung im ITK-Bereich für seine Arbeitsplatzkultur erhalten. Die SWAN belegt in der Kategorie „Beste Arbeitgeber ITK“ deutschlandweit den 29. Rang.

Mit der SWAN GmbH wollten die Firmengründer 2011 ein Unternehmen schaffen, in dem die Mitarbeiter:innen im Fokus stehen. Regelmäßiges Mitarbeiterfeedback ist daher seit jeher ein wichtiges Instrument, um zu bewerten, ob dieses Ideal umgesetzt wurde und wo sich Optimierungspotenziale befinden. Bereits zum zweiten Mal in Folge wurden diese Bemühungen im Rahmen des Arbeitgeberwettbewerbs des 1991 gegründeten Great Place to Work® Instituts gewürdigt. Die SWAN GmbH zählt auch im zweiten Teilnahmejahr zu den besten 30 Arbeitgebern im ITK-Bereich.

Die Auszeichnungen des Great Place to Work®-Instituts beruhen zum größten Teil auf anonymen und repräsentativen Mitarbeiterbefragungen zu den Themen Vertrauen in Führungskräfte, Teamgeist, Fairness, Wertschätzung, Respekt sowie Identifikation mit dem Unternehmen. Ein schriftliches Kulturaudit rund um Maßnahmen und Programme zur Gestaltung einer attraktiven Arbeitsplatzkultur fließt ebenfalls in die Endbewertung mit ein. Die differenzierten Ergebnisse sowie Mitarbeiterimpulse helfen dabei, die Unternehmenskultur weiterzuentwickeln und stehen für wirksames und glaubhaftes Employer Branding.

An der diesjährigen Umfrage nahmen 77 Prozent der Mitarbeiter:innen teil und bestätigten das herausragende Umfrageergebnis aus 2020. 93 Prozent der SWAN-Angestellten, die teilgenommen haben, stimmen der Aussage „Alles in allem kann ich sagen, dies hier ist ein sehr guter Arbeitsplatz“ zu; 92 Prozent würden die SWAN als Arbeitgeber weiterempfehlen.

„Wir sind stolz darauf, dass wir auch bei der erneuten Umfrage wieder ein herausragendes Ergebnis erzielen konnten. Nachdem wir uns durch den Zusammenschluss mit den Kolleg:innen der SSI Schäfer Gruppe fast verdoppelt haben, war diese Umfrage für uns von besonderer Bedeutung, um zu sehen, wie gut uns die Zusammenführung beider Firmen gelungen ist. Das erfreuliche hierbei ist, dass wir die Ergebnisse der Umfrage von 2020 in einigen Fällen sogar übertreffen konnten, was wir als Indikator für eine sehr gelungene Integration werten“, sagt Alexander Bernhard, Geschäftsführer der SWAN GmbH.

Über SWAN GmbH
Als modernes Unternehmen steht die SWAN GmbH für den digitalen Wandel in der SAP-Logistik. An ihren Standorten Augsburg, Dortmund, Giebelstadt, Graz, Nürnberg, Walldorf und Weiden in der Oberpfalz implementieren die SWAN-Experten manuelle und automatisierte Logistiklösungen auf Basis der SAP-Module SAP EWM und SAP TM. Der Fokus liegt auf innovativen SAP-Logistik-Lösungen, Steuerung von Automatik-Anlagen, technischen Schnittstellen sowie Service und Support. Zusätzlich bietet die SWAN viele Add-ons in den Bereichen Materialfluss, Direktkopplung und IoT-Anbindung, Real Time Location System (RTLS) und SAPUI5 Usability an allen Arbeitsplätzen. Zum Kundenkreis zählen Firmen aus dem Mittelstand ebenso wie internationale Konzerne.

Erfolgreich umgesetzte Projekte aus den Bereichen Food & Beverage, Automotive, Chemie, Pharma, Handel, Hochtechnologie und Elektronik zeugen von SWANs Kompetenz, sowohl im Umfeld von hochautomatisierten Distributionslagern als auch bei der Produktionsintegration und der Transport-Disposition.

Unkompliziert und flexibel ermöglicht die vor 12 Jahren gegründete SWAN ihren über 140 Mitarbeiter:innen ein optimales Arbeitsumfeld für Experten und fördert selbstverantwortliches Arbeiten nach dem agilen „New-Way-of-Working“-Prinzip. Sie lebt Offenheit, zeichnet sich durch flache Hierarchien aus, steht für Teamgeist und Zusammenhalt und Innovationsfreude. Kurze Entscheidungswege, flexible Arbeitsgestaltung und ein ausgewogenes Maß an Eigenverantwortung, gepaart mit offener Kommunikation und einem kreativen Miteinander – das sind wichtige Zutaten für das Erfolgsrezept der SWAN GmbH.

Weitere Informationen: www.swan.de

Firmenkontakt
SWAN GmbH
Sabrina Catalfamo
Freiligrathstraße 32
90482 Nürnberg
+49 911 95151489
73573ea9e3057e306b96fd23d3cc2046ce586cb1
http://www.swan.de

Pressekontakt
EPR Advisors
Sandra Staehr
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+49 821 4508 7913
73573ea9e3057e306b96fd23d3cc2046ce586cb1
http://www.epr-advisors.com

Bildquelle: @ Great Place to Work® / SWAN GmbH

Disclaimer/ Haftungsausschluss: Für den oben stehend Pressemitteilung inkl. dazugehörigen Bilder / Videos ist ausschließlich der im Text angegebene Kontakt verantwortlich. Der Webseitenanbieter Onprnews.com distanziert sich ausdrücklich von den Inhalten Dritter und macht sich diese nicht zu eigen.

- News Veröfentlichen -

- Mehr für Ihre Nachricht-

Möchten Sie mehr Reichweite und Sichtbarkeit für Ihre Pressemitteilung?

Publizieren Sie Ihre Pressemitteilung an bis zu 200 Online Presseportale

Profitieren Sie von maximaler Reichweite – denn unabhängig davon, wo der Kunde nach Ihrem Produkt oder Ihrer Dienstleistung sucht, wird er Sie finden durch die Presseportale, erreichen Sie mehr relevante Kunden und Leserschaft für Ihr Unternehmen.

Neueste Artikel
Lesen Sie mehr zum Thema
Mehr vom Autor

Schutz für dein Fahrrad mit einer Fahrradversicherung

Erfahren Sie, welche Art von Fahrradversicherung am besten zu Ihnen passt...

Städte 2022 Ranking – Potsdam ist die energieeffizienteste Stadt Deutschlands

Laut einer Studie ist Potsdam derzeit die energieeffizienteste Stadt in Deutschland....

Bunte Lektüre als perfektes Ostergeschenk

Silberreiher-Abo liefert zwölf Monate lang literarische Überraschungen Berlin/Friedrichswalde (hh). Die Jungautoren Marcus...

Fütterungscontrolling im Milchkuhbetrieb: Das einzigartige AVA-Fortbildungskonzept für Tierärzte und Landwirte

Tierärzte, Landwirte/Herdenmanager und Fütterungsberater diskutieren gemeinsam auf Augenhöhe, um Tiergesundheit, Tierleistung,...
- weitere Pressemitteilungen -
Mehr wie das

abresa: JobRad ein weiterer Baustein der Mitarbeiterbindung

Ein gutes Betriebsklima, Motivation und Wertschätzung sind dem etablierten Beratungshaus sehr wichtig. So hat sich die Geschäftsleitung für eine Beteiligung an JobRad entschieden. Eschborn, 21.03.2023 Bereits seit mehreren Jahren bietet abresa seinen MitarbeiterInnen die Teilnahme an JodRad an. "Wir möchten uns mit diesem Angebot bei unseren langjährigen MitarbeiterInnen...

LogiMAT 2023: ROCKETSOLUTION zeigt neueste Lösungen rund um das Shuttle-System RSX1

Vorteilhafte Automatisierung von Kleinteilelager Unterhaching, 21.03.2023 - Im Mittelpunkt des diesjährigen LogiMAT-Messeauftritts von ROCKETSOLUTION steht das innovative Shuttle-System RSX1. Das sehr robuste Kleinteilelagersystem für Ladegüter bis zu 50 Kilogramm zeichnet sich durch eine maximale Verdichtung der Lagerplätze und eine geringe Störanfälligkeit aus. Es lässt sich flexibel skalieren und...

Lkw-Maut renewed: Logistik vor erneuter Sachlage

Lkw-Maut renewed Die zum 1.1.23 eingeführten, die zum 1.1.24 geplanten Lkw-Maut-Reformen stellen die Speditionen vor abermalige Herausforderungen. Die in der Summe kurzfristig freien Frachtraumkapazitäten werden rarer -  und müssen doch möglichst ökonomisch und ökologisch genutzt werden. Der Fachkräftemangel, die Spritpreise, die steigenden Maut-Gebühren machen es den Spediteuren einerseits nicht...