Im Urlaub uneingeschränkt wie Zuhause fühlen: Möglich dank der barrierefreien Unterkünfte von BestFewo ©Jenny Sturm

Ob in Strandnähe, in der Stadt oder in den Bergen: Barrierefreie Ferienunterkünfte finden sich überall in Deutschland. Das  Online-Portal BestFewo bietet allein hierzulande 6.000 passende Unterkünfte und folgt damit einem klaren Trend. Denn die Summe der vermittelten Übernachtungen in barrierefreien Ferienwohnungen und Ferienhäusern ist in den vergangenen drei Jahren um rund 30 Prozent gestiegen. Die meistbesuchten Orte finden sich in Mecklenburg-Vorpommern, Schleswig-Holstein und Niedersachsen.

Auf Lebensqualität und Komfort möchte im Urlaub niemand verzichten. Das gilt insbesondere für Reisende mit speziellen Ansprüchen die beispielsweise mit Rollatoren oder Rollstühlen unterwegs sind. So haben großzügige Wohn- bzw. Außenbereiche und stufenfreie Zugänge vor allem für mobilitätseingeschränkte Urlauber eine besondere Bedeutung. Mit durchschnittlichen Größen von mehr als 60qm sowie eigenen Terrassen oder Gärten erschaffen die barrierefreien Feriendomizile von BestFewo ein gemütliches Zuhause auf Zeit. Zudem verfügen nahezu alle barrierefreien Unterkünfte über einen eigenen Parkplatz, was die An- und Abreise und Ausflüge vor Ort erleichtert.

 

„Wir möchten unseren Gästen unvergessliche Urlaubsmomente bescheren“, so Carsten Gersdorf, Gründer und Geschäftsführer von BestFewo. „Aus diesem Grund sind wir stets bemüht, unser Angebot an barrierefreien und rollstuhlgeeigneten Übernachtungsmöglichkeiten auszubauen.“ Bereits jetzt sind 40 Prozent der barrierefreien Wohnungen und Häuser rollstuhlfreundlich eingerichtet, in 45 Prozent können Hunde als treue Reisebegleiter mitgebracht werden. Durch die individuell anpassbaren Filter auf bestfewo.de kann die eigene Wunschreise unkompliziert zusammengestellt und gebucht werden.

 

Sightseeing, Wandern und Baden ohne Barrieren

Durchschnittlich sechs Urlaubstage verbringen Reisende in barrierefreien Unterkünften. Mit Eckernförde in Schleswig-Holstein sowie Rerik, Binz und Krakow am See in Mecklenburg-Vorpommern zählen dabei v. a. Orte in direkter Nähe zum Meer zu den beliebtesten Destinationen. Des Weiteren finden sich die Harzstädte Altenau und Bad Harzburg in Niedersachsen unter den Top 10 für einen barrierefreien Urlaub wieder. Die Vielfalt an Zielen zeigt auch, dass inzwischen vielerorts leicht zugängliche Sehenswürdigkeiten, angepasste Badestellen und Wanderwege zum Verweilen und Aktiv-sein einladen. Für spezifische Auskünfte zu Unternehmungen stehen BestFewos Partner in den lokalen Reise- und Touristeninformationen jederzeit zur Verfügung.

 

Über BestFewo

BestFewo ist mit rund 100.000 Unterkünften die größte Plattform für Ferienwohnungen und Ferienhäuser in Deutschland und verfügt somit über ein flächendeckendes Angebot. Mit mehr als 350.000 Ferienobjekten gehört BestFewo auch europaweit zu den führenden Anbietern von Ferienhäusern und Ferienwohnungen und bietet direkte Verfügbarkeitsabfragen und Online-Buchbarkeit. Für das hochwertige Angebot und eine weitreichende Qualitätskontrolle sorgt die Kooperation mit Reiseexperten der regionalen und örtlichen Touristeninformationen. BestFewo ist der erste Anbieter, der nach den Standards des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) geprüfte Urlaubsquartiere präsentiert. BestFewo wird betrieben von der BestSearch Media GmbH mit Sitz in Potsdam.

Weitere Informationen gibt es unter www.BestFewo.de.