Samstag, November 27, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartWirtschaft und FinanzenCrowdTiger: Immobilien-Crowdfunding mit Gewinnbeteiligung (keine Zinsen) - Entwicklung abgeschlossen

CrowdTiger: Immobilien-Crowdfunding mit Gewinnbeteiligung (keine Zinsen) – Entwicklung abgeschlossen

CrowdTiger, die Immobilien-Finanzierungsplattform aus Wien, hat die Entwicklung abgeschlossen und einen Beta-Testbetrieb gestartet.

CrowdTiger ist eine innovative internationale Finanzierungsplattform für Immobilienprojekte. Bei CrowdTiger sammeln Immobilienentwickler, Bauträger, Immobiliengesellschaften und Privatleute für Immobilienprojekte Kapital von Investoren. Unterschied zu bestehenden Crowdinvesting-Plattformen: Der Anleger erhält, anstatt von Zinsen, eine Beteiligung am Gewinn des Immobilienprojektes.

Vorteil für den Investor: Eine faire Beteiligung am echten Gewinn, die höher sein kann als prognostiziert. Denn bisher am Markt angebotenes Crowdfunding ist riskant, und die angebotenen Zinsen von 5 – 8% sind nicht marktgerecht.

Vorteil für das Immobilienunternehmen: Keine Belastung der Bilanz durch Zinsen, Risikomiminimierung, mehr freies Kapital für mehr Projekte.

Beispiel: Ein Bauträger errichtet ein Mehrfamilienhaus mit einer Gesamtinvestition von 2 Millionen EUR. Ca. 1,5 Millionen EUR finanzieren Banken, ca. 500.000 EUR Eigenkapital sind nötig. Der Bauträger wirbt 400.000 EUR über CrowdTiger ein. Investoren sehen sämtliche Projektdetails auf der CrowdTiger-Plattform und können sich per Online-Vertrag an dem Immobilienprojekt beteiligen. Das Investment wird online per Kreditkarte, Lastschrift, Online-Überweisung oder normaler Banküberweisung bezahlt. Nach Abschluss des Bauprojektes rechnet der Bauträger den Gewinn ab und der Anleger erhält seine Beteiligung ausgezahlt. Der Anleger erhält eine vorher prozentual festgelegte Beteiligung am echten Gewinn des Immobilienprojektes.

CrowdTiger hat die technische und rechtliche Entwicklung der Plattform abgeschlossen und einen Beta-Testbetrieb gestartet. Dabei wird insbesondere auf die Nutzerfreundlichkeit und die Sicherheit der Plattform großes Augenmerk gerichtet.

CrowdTiger hat bereits Aufträge im Finanzierungsvolumen von bis zu 1 Million EUR vorliegen.

Die Investment-Plattform CrowdTiger wurde von Finanz- und Immobilienexperten gegründet und seit Ende 2020 mit 9 Developern entwickelt. „CrowdTiger ist eine komplette technische Neuentwicklung, wir haben kein bestehendes System genutzt“, so CEO und Co-Founder Michael Wöss. Dadurch kann CrowdTiger auch als Software-as-a-Service vermietet werden.

CrowdTiger hatte 2021 eine Anschubfinanzierung von 250.000 EUR Venture Capital erhalten. CrowdTiger ist bereits in Deutschland und Österreich zur gewerblichen Vermögensberatung und Vermittlung von Vermögensanlagen zugelassen. Die Zulassung in weiteren Ländern ist in Vorbereitung.

Pressekontaktdaten:
CrowdTiger GmbH
Marokkanergasse 7
1030 Wien Österreich

Web: https://www.CrowdTiger.com
E-Mail: presse@crowdtiger.com

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung