Erst kürzlich wurde das Vortragsprogramm der Meet Magento DE 2019 – des größten Magento-Events im deutschsprachigen Raum – veröffentlicht. Darunter sind einige Highlights zum 10-jährigen Jubiläum.

BildMit rund 50 Speakern von Adobe, Magento und bekannten Unternehmen wie Microsoft und Google sowie jeder Menge Experten aus dem E-Commerce und Magento-Umfeld ist das Fundament für das diesjährige Magento-Event am 03. und 04. Juni in Leipzig gelegt.

Die Meet Magento DE findet in 2019 das zehnte Jahr in Folge statt und richtet sich auch in diesem Jahr an E-Commerce-Interessierte und das komplette Magento-Ökosystem: an Händler, Hersteller, Serviceprovider, Agenturen, Entwickler und natürlich auch die Magento-Community.

Jason Woosley (Vice President of Commerce Product & Platform, Magento, an Adobe Company) widmet sich in seiner Keynote dem Thema “Experience Driven Commerce with Adobe and Magento”. Mit Dr. Kai Hudetz, Geschäftsführer IFH Köln und einem der führenden E-Commerce-Experten im deutschsprachigen Raum, steht in der Folge bereits ein weiteres Highlight auf der Bühne. Der “Usability-Papst” Johannes Altmann wird einen Vortrag über das “MVP aus der Hölle” halten und mit Dr. Matthias Orthwein konnte der Veranstalter einen der führenden IT-Anwälte der renommierten Kanzlei SKW Schwarz gewinnen, der das Programm mit dem Thema “Digital Design Thinking und Recht – Zwei Seiten derselben Medaille” ergänzt. Er klärt, was die zunehmende Digitalisierung aus rechtlicher Sicht bedeutet und was man jetzt und in Zukunft unbedingt beachten sollte. Auch die Techniker werden durch Vorträge des PHP-Gurus Stefan Priebsch, Magento Master Riccardo Tempesta, Andrey Lipattsev von Google über das Thema Progressive Web Apps sowie einige mehr voll auf ihre Kosten kommen. Auch dieses Jahr wieder dabei ist der Magento Community Evangelist Ben Marks.

Christoph Kull (Vice President & Managing Director Central Europe, Adobe) wird in der Keynote am zweiten Eventtag “Customer Experience at Scale” auf die zunehmende Bedeutung bestmöglicher Customer Experience und entsprechender Lösungen eingehen und auch einen Ausblick geben, was Kunden, Partner und Community zukünftig erwarten können.

Die Vorträge von Magento und Adobe werden zudem die Fragen klären: Was bedeutet die Adobe Commerce Cloud für Magento? Wo stehen wir jetzt? Wo in Zukunft? Warum ist Magento die beste Wahl für Händler?

Last but not least freuen wir uns, die im vergangenen Herbst angekündigte Zusammenarbeit zwischen Adobe, Microsoft und SAP auf der Meet Magento in der Praxis zu erleben. Cornelia Heyde von Microsoft, Expertin für New Work und moderne Führung, wird einen Vortrag zum Thema “New Work & Old Leadership? – The Transformation of Collaboration and Leadership in the Digital Age” halten, der sich mit der erfolgreichen Transformation von Microsoft in der jüngeren Vergangenheit befasst.

In diesem Jahr findet zudem zum dritten Mal das Erfolgsformat “Merchant-to-Merchant” statt, in dem Händler und Hersteller selbst auf der Bühne stehen und über Erfahrungen, Projekte und Herausforderungen sprechen. Neben all diesen Highlights bietet das Programm der diesjährigen Meet Magento DE insgesamt rund 50 Vorträge in den Tracks Business Strategies, B2B, Technology, Best Practices und Innovations zu Themen wie PWA, SEO 2019, Headless Magento, Modernes Projektmanagement u.v.m.

Ein Blick ins Programm lohnt sich: https://de.meet-magento.com/de/program-2019/.
Hier finden Sie die Speaker und können in den einzelnen Vortragsbeschreibungen stöbern: https://de.meet-magento.com/de/speakers/.

Alle weiteren Informationen und Neuigkeiten rund um die größte E-Commerce-Konferenz für Magento im deutschsprachigen Raum finden Sie auf der offiziellen Veranstaltungsseite unter https://de.meet-magento.com.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

TechDivision GmbH
Frau Anna-Maria Müller
Spinnereiinsel 3a
83059 Kolbermoor
Deutschland

fon ..: 08031 221055-0
fax ..: 08031 221055-22
web ..: http://www.techdivision.com
email : meet-magento@techdivision.com

Die TechDivision GmbH gehört als Magento Enterprise Partner der ersten Stunde, TYPO3 Association Gold Member sowie Hersteller von appserver.io – einer neuen extrem leistungsfähigen Infrastrukturlösung für Webapplikationen der neuesten Generation – zu den führenden Adressen für anspruchsvolle Webentwicklung und Digitalisierung von Geschäfts- prozessen im deutschsprachigen Raum. Über ein äußerst erfahrenes Inhouse Consulting- Team bietet TechDivision neben Design und Implementierung auch umfassende Beratungs- und Online-Marketing-Leistungen an. Neben diversen mittelständischen Kunden vertrauen auch international agierende Unternehmen wie Ritter-Sport, Familotel, myTheresa, GABOR, HALLHUBER oder JuZo auf das Know-how und die Erfahrung von TechDivision. Aktuell verfügt TechDivision über drei Standorte in Rosenheim/Kolbermoor, München sowie Hamburg und beschäftigt insgesamt rund 100 Mitarbeiter.

Pressekontakt:

TechDivision GmbH
Frau Anna-Maria Müller
Spinnereiinsel 3a
83059 Kolbermoor

fon ..: 08031 221055-0
web ..: http://www.techdivision.com
email : meet-magento@techdivision.com