Dienstag, Juni 22, 2021
StartGesundheit und WellnessDer OHLRO MEDIBAG für Impfstoffe und Laborproben

Der OHLRO MEDIBAG für Impfstoffe und Laborproben

So kommen Impfstoffe richig gekühlt von der Arztpraxis zum Patienten

Die OHLRO Hartschaum GmbH bietet ab sofort mit dem OHLRO MEDIBAG eine professionelle Lösung für den sicheren und einfachen Transport von gekühlten Impfstoffen, kühlpflichtigen Medikamenten und Laborproben an. Der OHLRO MEDIBAG ist ideal zum Einsatz von Arztpraxen und mobilen Impfteams, welche die Impfstoffe direkt zum Patienten bringen und dort einsetzen, z.B. für den Hausarzt von bettlägrigen Patienten.

Aktuell startet nun auch die Impfung von Beschäftigten im Lebensmitteleinzelhandel gem. § 6 Abs. 4 Nr. 2 i.V.m. § 4 Abs. 1 Nr. 7 der Corona Impfverordnung und somit werden auch in absehbarer Zeit die Betriebsärzte in den entsprechen Unternehmen eingesetzt werden. Auch hier kann der OHLRO MEDIBAG wertvolle Dienste leisten und die korrekte Beförderung der wertvollen Impfstoffe in sachgerechter Weise und unter Einhaltung aller vorgegebenen Kriterien erfüllen.

Der Impfstoffzug nimmt nun deutlich an Fahrt auf und die OHLRO Hartschaum GmbH leistet mit dem OHLRO MEDIBAG einen Beitrag zum sicheren und praxisorientierten Einsatz der aktuell eingesetzten Impfstoffe. OHLRO reagiert mit diesem Produkt auf die Vielzahl von Anfragen aus dem Bereich der Hausarztpraxen, Apotheken und dem Lebensmitteleinzelhandel. Der OHLRO MEDIBAG ist so konzipiert, das ein Einsatz in unterschiedlichen Temperaturszenarien möglich ist, jedoch ist das Produkt standardmäßig mit einer Transporttemperatur von +4°C eingerichtet. Das notwendige Handling ist leicht und schnell umsetzbar. Das Vorkonditionieren der Kühlelemente ist mit einer einfachen und handelsüblichen Kühl- u. Gefrierkombination möglich. Die Anschaffung von teurem und aufwendigen Kühlschränken ist nicht notwendig.

Der OHLRO MEDIBAG arbeitet mit zwei unterschiedlichen Arten von Kühlelementen. Zum einen sorgen +4°C PCM Kühlelemente für die Steuerung der Warentemperatur im Inneren der medizinischen Transporttasche. Die -18°C Kühlakkus dienen als Kühlbatterien zum Aufladen der +4°C PCM’s (phase change materials). Hierdurch erreicht die OHLRO Hartschaum GmbH eine zielpunktgesteuerte Temperaturabgabe im gewünschten Temperaturfenster für einen möglichst langen Zeitraum und dies sogar bei sommerlichen Außentemperaturen.

Weitere Informationen zum Produkt und zu den möglichen Einsatzgebieten erhalten Sie direkt bei der OHLRO Hartschaum GmbH in Strausberg.

Tel.: 030 – 577 99 69 – 0 oder unter www.medilogisticsystems.com

Die OHLRO Hartschaum GmbH in Strausberg bei Berlin produziert bereits in der zweiten Generation Styroporboxen für unterschiedlichste Branchen wie z.B. Lebensmittelproduzenten, Industrie und Pharma. Wir stehen für hochwertige und smarte Verpackungslösungen.

Die neue Website für Qualitätsverpackungen, Monitoring und Produktqualifizierungen ist ein weiteres Angebot an Kunden aus der Pharmazie, Apotheken, Klinische Studienbetreiber und Labore. OHLRO bietet nun auch Komplettlösungen für besonders temperaturempfindliche Waren und und somit Sicherheit für den Kunden.

Kontakt
OHLRO Hartschaum GmbH
Ingo von der Ruhr
Am Biotop 4
15344 Strausberg
030-5779969-0
i.vdruhr@ohlro.de
http://www.ohlro.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

PR-News

Author: PR-News

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung