Samstag, Januar 22, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartWirtschaft und FinanzenDie führende Tokenisierungs-Plattform MatrixChange stellt sich neu auf - Holger Kuhlmann übernimmt...

Die führende Tokenisierungs-Plattform MatrixChange stellt sich neu auf – Holger Kuhlmann übernimmt die Geschäftsleitung

MatrixChange Geschäftsführerwechsel im neuen Jahr – ein großer Schritt in Richtung Zukunft!

Die Pandemie hat die Welt fest im Griff und trotz globaler Herausforderungen wächst MatrixChange stetig, denn die Plattform ist DER Experte, wenn es um die Tokenisierung von Vermögenswerten geht. MatrixChange musste sich, wie viele andere Unternehmen auch, den schwierigen Zeiten anpassen. In das Jahr 2022 startet der Tokenisierungs-Spezialist voller Tatendrang, Optimismus und mit neuer Geschäftsführung.

Die führende Tokenisierungs-Plattform MatrixChange stellt sich neu auf – Holger Kuhlmann übernimmt die Geschäftsleitung

Ende Januar wird der Geschäftsführer, Matthias Gerbers, das Unternehmen MatrixChange verlassen. Ab dem 01. Februar 2022 nimmt Holger Kuhlmann die geschäftsführende Position ein, der bereits seit Anfang 2021 als CFO im Unternehmen tätig ist. Herr Kuhlmann weist eine breite Expertise auf und kann auf eine langjährige Beraterkarriere im Digitalwesen zurückblicken. Damit MatrixChange die hochgesteckten Ziele weiterhin erfüllen kann, war der Token-Experte auf der Suche nach einem Geschäftsführer mit Erfahrung im Bereich Digital-Finance, Krypto und Start-ups. „Wir freuen uns, dass wir mit Herrn Kuhlmann einen ausgewiesenen Experten für die MatrixChange gewinnen konnten. Gemeinsam mit dem Management-Team wird er den eingeschlagenen Weg der strategischen Ausrichtung der MatrixChain vorantreiben und umsetzen“, sagt Markus Hackenberg, Vorsitzender des Beirats.

Kuhlmann will Impulse setzen und die positive MatrixChange Entwicklung weiter voranbringen

„Als ich Anfang des Jahres zur MatrixChange kam, wollte ich natürlich dem Unternehmen einen Mehrwert bringen und wesentliche Impulse setzen. Im vergangenen Jahr haben wir gemeinsam viel erreicht und viele positive Entwicklungen vorangetrieben. Der Schritt nun in die Geschäftsführung ist für mich auch eine Bestätigung, dass die Zusammenarbeit beidseitig sehr gut funktioniert und ich auch für die Zukunft viele Weichen in die richtige Richtung stellen kann“, erklärt Holger Kuhlmann.

Zum Jahresbeginn 2022 verlässt Matthias Gerbers das Unternehmen MatrixChange, wechselt zu einem Startup-Fintech Unternehmen und nimmt neue Herausforderungen an. Ganz verlässt er die Plattform für tokenisierte Vermögenswerte allerdings nicht. Herr Gerbers wird weiterhin beratend an der Seite von MatrixChange stehen. Gerbers hat die Plattform positioniert, er hat verschiedenste Tokenisierungsprojekte erfolgreich umgesetzt und dadurch den Erfolgskurs beschleunigt. „Wir danken Herrn Gerbers für die erfolgreiche Zusammenarbeit in den vergangenen Jahren. Er hat mit der MatrixChange Maßstäbe gesetzt und wir sind glücklich darüber auch in Zukunft auf ihn als Berater setzen zu können“, fügt Markus Hackenberg hinzu. Herr Kuhlmann übernimmt das „Erbe“ von Herrn Gerbers und hat es sich zur Aufgabe gemacht, die erfolgversprechende Strategie weiterzuführen. Der Bereich der Tokenisierung wird 2022 noch weiter ausgebaut, wobei die Themen Nachhaltigkeit, Umweltschutz und Energieeffizienz in den Fokus rücken.

MatrixChange ist die führende Tokensierungsplattform für den deutschsprachigen Raum. Die Tokenisierung von Vermögenswerten und Projekten ist für die digitale Finanzindustrie zukunftsweisend. MatrixChange hat echte Pionierarbeit geleistet. In Zukunft führt kein Weg mehr an der Plattform MatrixChange vorbei, wenn es um die Tokenisierung materieller und immaterieller Güter oder Dienstleistungen geht.

Die MatrixChange ist eine Marke der MatrixChain OÜ.

Wir verstehen uns als DIE führende Plattform, wenn es um tokenisierte Projekte und deren Finanzierung geht.

Wir realisieren für Start-ups sowie auch für etablierte Unternehmen eine Tokenisierung für ihre Projekte. Unser Netzwerk aus innovativen Menschen aus den Bereichen Blockchaintechnologie, digitale Währungen und Assets, Marketing, Banking, Recht und IT hat es sich zum Ziel gesetzt, die Blockchaintechnologie zu nutzen, um neue Innovationen voran zu bringen. Dies gibt Unternehmen die Möglichkeit einer schnellen, bankenunabhängigen Finanzierung ihrer Projekte und dem User eine höchst mögliche Flexibilität.

Natürlich bietet die MatrixChange auch die Möglichkeit, bekannte Cryptowährungen wie z.B. BTC, ETH oder LIO zu handeln.

Die MatrixChange vereint quasi 3 Segmente auf einer Handelsplattform und geht damit mindestens einen Schritt weiter in Richtung Zukunft als viele andere.

Firmenkontakt
Matrixchain OÜ
Matthias Gerbers
Maakri 21
10145 Tallinn
+372602 7640
support@matrixchange.eu
https://matrixchange.eu

Pressekontakt
Matrixchain OÜ
Holger Kuhlmann
Maakri 21
10145 Tallinn
+49171 9934188
h.kuhlmann@matrixchange.eu
https://matrixchange.eu

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung