Auto und Verkehr Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Teilen Sie den Artikel: Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Must Read

entolia – ausgezeichnet als “Fachmedium des Jahres 2020”

entolia wurde zum "Fachmedium des Jahres 2020" in der Kategorie "beste Webseite/beste App" gekürt Balingen, 29. April 2020 - Das...

PlusPerfekt Talks: Corona-Krise – Quo Vadis Textileinzelhandel?

Bei sechs, zehn und teilweise sogar zwölf Kollektionen pro Jahr ist Mode fast so verderblich wie Lebensmittel. So manches...

Studienkreis stellt wegen Corona-Virus auf Online-Unterricht um

Nachhilfe via Skype in Zeiten der Krise - Online-Nachhilfe als Alternative zu stationärem Unterricht Studienkreis stellt wegen Corona-Virus auf Online-Unterricht...

Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Meinersen, 05.02.2018. Trinity Electric Vehicles GmbH erweitert seine Modellpalette. Zusätzlich zum bereits bestehenden “Neptun” wird in diesem Jahr der “Uranus R” als 70 km/h Variante eingeführt.

BildTrinity präsentiert einen neuen Elektroroller mit 4,0 kW Motor und 70 km/h Endgeschwindigkeit. Gründer und Geschäftsführer der Trinity Electric Vehicles GmbH, Reinhold Richert begründet das: “Wir merken, dass die Kunden immer wieder nach Elektrorollern jenseits der 45 km/h Grenze fragen. Das bestätigen auch die Verkaufszahlen unserer großer Modelle “Jupiter” und “Neptun”. Und so war es nur logisch, dass wir ein weiteres Modell in dieser Geschwindigkeitskategorie anbieten. Wir arbeiten sehr eng mit unserem Hersteller zusammen und können regelmäßig die Anforderungen des europäischen Marktes umsetzen. Und gerade bei diesem Modell ist viel von unserem Know-how eingeflossen.”

Die bisherigen Modelle “Neptun” und “Uranus” wurden komplett überarbeitet. Um mehr Stabilität und Sicherheit bei höheren Geschwindigkeiten zu erreichen, wurde der Radstand vergrößert und verbesserte Stoßdämpfer eingesetzt. Um die Wendigkeit des Elektrorollers trotz des größeren Radstands zu erhalten, ist im gleichen Zuge der Lenkwinkel angepasst worden. Es wurden zahlreiche Änderungen in der Elektronik umgesetzt, so dass die Reichweitenberechnung noch genauer wird und die Belastung der Lithium Akkus sanfter ausfällt. Auch die Wartbarkeit des ohnehin wartungsarmen Elektrorollers wurde in vielen Punkten verbessert.

In diesem Zuge stellt Trinity die Modellpalette um. Die Modelle “Neptun” und “Uranus” bleiben weiterhin mit einem 60 V Akku und 45 km/h im Programm. Zusätzlich werden sie mit einem 72V-System und 70 km/h als R-Variante angeboten und heißen dann “Uranus R” und “Neptun R” Richert sagt zu den neuen Modellen: “Wir haben lange diskutiert, und haben uns entschieden die Endgeschwindigkeit von bisher 75 auf 70 km/h zu drosseln. Die 75 km/h werden nur unter optimalen Bedingungen erreicht. Wir gehen aber immer ehrlich mit unseren Kunden um und geben realistische Werte für Geschwindigkeit und Reichweite unserer Elektroroller an. Wir wollen dass unsere Angaben regelmäßig im Alltagsgebraucht erreicht werden.”

Über:

Trinity Electric Vehicles GmbH
Herr Reinhold Richert
Im Felde 6
38536 Meinersen
Deutschland

fon ..: +49 176-80347186
web ..: https://trinity-electric-vehicles.de
email : r.richert@trinity-ev.de

Pressekontakt:

Trinity Electric Vehicles GmbH
Herr Robert Witt
Im Felde 6
38536 Meinersen

fon ..: +49 1607462963
web ..: https://trinity-electric-vehicles.de
email : r.witt@trinity-ev.de

Teilen Sie den Artikel: Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: Ein neuer Elektroroller auf dem Markt

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Aktuelle PR-Meldungen

Professionelle Autobatterie-Analysegeräte von GS YUASA

Zubehör für Händler und Werkstätten Krefeld, Mai 2020 - Die aktuelle Pandemie-Lage hat zu längeren Standzeiten der Autos und Lagerzeiten von Batterien geführt. Umso häufiger...

Hohe Erwartungen an den Staat

77 % der Deutschen vertrauen auf Hilfe Die Deutschen vertrauen auf ihren Staat und seine Institutionen. Zumindest rechneten bisher 77 % der befragten Arbeitnehmer damit,...

Brustvergrößerung: Infos vom Facharzt für Kaiserslautern

Patientinnen aus Kaiserslautern können von innovativen Methoden zur Brustvergrößerung profitieren KAISERSLAUTERN. Schöne, straffe, jugendlich geformte Brüste - das wünschen sich viele Frauen. Oft ist ein...

Augenarzt für Zweibrücken: Was ist eine Makuladegeneration?

Patienten aus Zweibrücken fragen - Augenarzt am Augenzentrum Südwestpfalz antwortet ZWEIBRÜCKEN. Mit zunehmendem Alter steigt das Risiko für die sogenannte altersbedingte Makuladegeneration (AMD). Worum...

Das könnte Sie auch interessieren