Auto und Verkehr eMobility zum Staunen: eROCKIT begeistert Frankfurt!

eMobility zum Staunen: eROCKIT begeistert Frankfurt!

meist gelesen

Kommt ein Möbel geflogen! / ADAC Crashtest: Ungesicherte Einkäufe aus Bau- oder Möbelmarkt bei Unfall lebensgefährlich

München (ots) - Schwere Gegenstände aus Baumarkt oder Möbelhaus können ungesichert im Auto transportiert zu einem echten Risiko für...

Brustvergrößerung: Infos vom Facharzt für Kaiserslautern

Patientinnen aus Kaiserslautern können von innovativen Methoden zur Brustvergrößerung profitieren KAISERSLAUTERN. Schöne, straffe, jugendlich geformte Brüste - das wünschen sich...

Gartenlauben von Toni Rief: Genießen Sie Ihren Garten das ganze Jahr bei Wind und Wetter!

Verbringen Sie romantische und gemütliche Abende in der Laube vom Laubenspezialisten Toni Rief!

Ein Elektromotorrad mit Pedalen oder ein E-Bike mit Motorrad-Speed? Zwei Tage lang war eROCKIT zu Gast in Frankfurt am Main. Bei “EinfallsReich!” in der Klassikstadt hatten viele Zweiradbegeisterte die exklusive Gelegenheit, das aktuelle Modell des pedalgesteuerten Elektromotorrades eROCKIT bei Probefahrten zu erleben. Für die Testfahrer stand fest: Ein ganz neues Fahrgefühl und übersprudelnde Fahrfreude sind die eindrucksvollen Erlebnisse beim Fahren des Human Hybrid. “Wir alle können seit unserer Kindheit Fahrrad fahren. Das macht die Bedienung des eROCKIT überraschend einfach. Umso sensationeller ist das Erlebnis durch die enorme Power unseres E-Motorrades” erklärt Andreas Zurwehme, Geschäftsführer der eROCKIT Systems GmbH. Zudem ist das Fahren mit dem eROCKIT gesund, umweltfreundlich und leise.

Beim eROCKIT steuert man die Geschwindigkeit sehr einfach und intuitiv über eine Tretbewegung wie bei einem Fahrrad über Pedale. Die Beschleunigung ist erstaunlich und rasant. Mit dem eROCKIT kann man bei rund 90km/h Höchstgeschwindigkeit sogar über die Autobahn “radeln”. Auch wenn das preisgekrönte Design an ein Fahrrad erinnert: Das eROCKIT ist ein Elektromotorrad, genauer gesagt ein Leichtkraftrad, zugelassen in der Kategorie der 125er Motorräder. Zum Fahren benötigt man den entsprechenden Führerschein. Seit Beginn des Jahres 2020 ist es auch für Pkw-Führerscheininhaber (Klasse B) in Deutschland möglich, das eROCKIT zu fahren. Voraussetzung sind 9 Doppelstunden in einer Fahrschule (Theorie und Praxis), ein Mindestalter von 25 Jahren und 5 Jahre Fahrerfahrung mit dem Auto.

Das eROCKIT wird im brandenburgischen Hennigsdorf aus hochwertigen Komponenten gefertigt und ist mit 11850EUR eines der günstigsten Elektromotorräder “Made in Germany”. Das aktuelle Modell wird in einer limitierten Sonderedition ausgeliefert. Im Leasing wird das eROCKIT bereits ab 99EUR, über eine Finanzierung ab 190EUR angeboten. Alle Infos unter www.erockit.de

Die eROCKIT Systems GmbH ist Technologieanbieter und Fahrzeughersteller des Elektromotorrades eROCKIT und entwickelt und produziert mit einem Team von internationalen Zweirad-Experten in Hennigsdorf bei Berlin. eROCKIT ist ein pedalbetriebenes Elektromotorrad, ausgestattet mit modernster Akku-Technologie des Schweizer Unternehmens ECOVOLTA. eROCKIT® und Human Hybrid® sind eingetragene Marken der eROCKIT Systems GmbH. Die eROCKIT Systems GmbH ist Mitglied im Bundesverband Deutsche Startups e.V.

Kontakt
eROCKIT Systems GmbH
Andreas Zurwehme
Eduard-Maurer-Str. 13
16761 Hennigsdorf
03302/2309-125
presse@erockit.de
https://www.erockit.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle News

Aktuelle PR-Meldungen

Ab sofort ist der neue PEUGEOT e-Expert deutschlandweit bei PEUGEOT Händlern und Niederlassungen bestellbar.

PEUGEOT e-Expert deutschlandweit bei PEUGEOT Händlern bestellbar. Neuer PEUGEOT e-Expert bietet uneingeschränkten Zugang zu Stadtzentren dank emissionslosem Elektroantrieb Reichweite von bis zu 330 Kilometern nach WLTP1 Zwei...

Parsable sichert sich weitere 60 Millionen US-Dollar, um Lösungen für Connected Work in die Breite zu tragen

Als Marktführer für Connected-Worker-Plattformen steht Parsable für die digitale Transformation von Industriearbeiter-Teams in den größten Unternehmen der Welt. Mit dieser Serie-D-Finanzierungsrunde erhöht das Unternehmen...

macmon secure im Gartner Market Guide for Network Access Control

macmon secure ist Representative Vendor Gartner, ein weltweit renommierter Anbieter von Marktforschungsergebnissen und Analysen über die Entwicklungen in der IT, hat die macmon secure GmbH...

GFE Solutions startet Webinar-Kanal

Remote Engineering Services Provider GFE Solutions startet Webinar-Kanal Da die Arbeit von zu Hause aus und die Fernarbeit zu einer globalen Norm werden, hat auch...

Das könnte Sie auch interessieren