IT und Software GOB steigt mit Net at Work auf Teams Direct Routing um

GOB steigt mit Net at Work auf Teams Direct Routing um

meist gelesen

ADBOS Medical Solutions GmbH wird neuer Vertriebspartner der Imedos Systems GmbH

Mit Start der Kooperation zu ADBOS Medical Solutions GmbH aus Österreich erweitert Medizintechnikhersteller Imedos Systems GmbH sein...

Was macht einen qualifizierten Personal Trainer aus?

Was ein gutes und effektives Personal Training ausmacht und wie dieses erfolgreich umgesetzt wird, wird am Beispiel der SoulPlus GmbH, einem Fitnessstudio in München erklärt.

Autoverschrottung Neuss

Autoverschrottung Neuss Die neue Abgasnorm kommt in Kürze und zahlreiche alte Diesel müssen entsorgt werden. "Wohin mit dem alten Diesel?", fragt...

Telefonie-Know-how von Net at Work gewährleistet sicheren und termingerechten Umstieg ohne Arbeitsunterbrechung. Aus erfolgreicher Projektarbeit wird enge Partnerschaft für Teams-Telefonie-Projekte.

Paderborn, 10. September 2020 – Die Teams-Experten von Net at Work, einem der wichtigsten Systemintegratoren für das Microsoft 365-Produktspektrum im deutschsprachigen Raum, haben den IT-Dienstleister GOB bei der Einführung von Teams Direct Routing für die Telefonie unterstützt.

Die GOB Software & Systeme GmbH & Co. KG ist ein mittelständisches, inhabergeführtes IT-Unternehmen, das seit mehr als 50 Jahren zu den größten und erfolgreichsten Microsoft Dynamics-Partnern weltweit zählt. Mit mehr als 300 Mitarbeitern und der Erfahrung aus über 1000 Projekten versteht sich die GOB als ganzheitlicher Anbieter von IT-Lösungen.

Die Cloud Services von Microsoft sind seit langem zentraler Bestandteil der Digitalisierungsstrategie der GOB. Auch Skype for Business Enterprise VoIP wurde über viele Jahre erfolgreich genutzt. Mit der raschen Verbreitung von Microsoft Teams im Unternehmen war es naheliegend, auch für die Telefonie vollständig auf Teams umzusteigen und damit so wenig Insellösungen wie möglich zu haben. Darüber hinaus wollte sich das Unternehmen von der für die Skype for Business-Infrastruktur benötigten Hardware im Haus lösen.

Ein wichtiges Kriterium für das Projekt war die verlässliche telefonische Erreichbarkeit des kundenorientierten Dienstleistungsunternehmens. Die neue Lösung musste deshalb vor Inbetriebnahme gründlichen Tests standhalten, damit die Umstellung störungsfrei erfolgen konnte.

Expertenwissen von Net at Work gefragt

Die GOB verfügt im eigenen Haus über viel Know-how zu Teams, da sie ihre Kunden umfassend in der Nutzung moderner Microsoft-Technologien berät. Für die Umstellung auf Teams Direct Routing suchte das Unternehmen jedoch ganz bewusst externe Unterstützung und fand diese bei den Telefonie-Spezialisten von Net at Work.

Zunächst wurde in einem Workshop die Ausgangslage genau durchleuchtet und potentielle Fallstricke identifiziert. Die Berater von Net at Work zeigten die verschiedenen Möglichkeiten zum Umstieg auf. Gemeinsam mit dem Projektteam von GOB entwickelten die Experten ein konkretes Konzept und planten den Umstieg.

Für die neue Lösung wurde das bestehende Gateway für Skype for Business durch einen Session Border Controller (SBC) des Herstellers AudioCodes, der für die Nutzung mit Teams zertifiziert ist, ersetzt und von Net at Work konfiguriert.

Die neue Infrastruktur wurde dann für einen ausgewählten Mitarbeiterkreis testweise genutzt. Dabei kam die Möglichkeit des SBC zur Rufnummern-Maskierung zum Einsatz. Damit kann unabhängig vom internen Anschluss nach außen eine andere Rufnummer angezeigt und der Testbetrieb so nach außen vollständig verborgen werden.

Für die Mitarbeiter verlief die Umstellung völlig störungsfrei. Teams hatte sich im Haus bereits als zentrale Plattform für die interne Telefonie etabliert. Den Umstieg von Skype for Business auf Teams auch für die externe Telefonie empfanden die Mitarbeiter als intuitiv und natürlich.

Im Zusammenspiel mit den anderen Produkten der Office-Familie ist eine tief integrierte und ganzheitliche Arbeitsumgebung für die Mitarbeiter entstanden.

“Das Know-how der Experten von Net at Work zum Thema Telefonie-Integration ist enorm, sie lieferten schnell Antworten auf unsere Fragen”, sagt Andre Krischik, Senior Consultant bei GOB Software & Systeme. “Dank Net at Work konnten wir die Unwägbarkeiten aus dem Projekt verbannen und den Umstieg auf Teams-Telefonie planmäßig und sicher durchführen.”

Aus Beratern werden Partner

Mit nur wenigen Tagen Beratung konnte die Umstellung von Skype for Business auf Teams Direct Routing sicher und fristgerecht umgesetzt werden. GOB war von der breiten Erfahrung und dem tiefen Know-how von Net at Work so begeistert, dass aus dem Projekt mittlerweile eine Partnerschaft zwischen den beiden Unternehmen entstanden ist. GOB bindet bei Projekten zur Teams-Telefonie nun gerne die Spezialisten von Net at Work ein. So wurde aus einem externen Berater ein verlässlicher Partner.

Der vollständige Projektbericht zur Einführung von Microsoft Teams für die Telefonie kann hier eingesehen werden: https://www.netatwork.de/unternehmen/referenzen/

Mehr Informationen zu Microsoft Teams finden Interessenten hier: https://www.netatwork.de/microsoft-teams-einfuehrung/

Net at Work unterstützt als IT-Unternehmen seine Kunden mit Lösungen und Werkzeugen für die digitale Kommunikation und Zusammenarbeit. Über die technische Konzeption und Umsetzung von Lösungen hinaus sorgt das Unternehmen mit praxiserprobtem Change Management dafür, dass das Potential neuer Technologien zur Verbesserung der Zusammenarbeit auch tatsächlich ausgeschöpft wird. Net at Work schafft Akzeptanz bei den Nutzern und sorgt für bessere und lebendige Kommunikation, mehr und effiziente Zusammenarbeit sowie letztlich für stärkere Agilität und Dynamik im Unternehmen.
Net at Work ist als führender Microsoft-Partner mit acht Gold-Kompetenzen erste Wahl, wenn es um die Gestaltung des Arbeitsplatzes der Zukunft auf Basis von Microsoft-Technologien wie Microsoft 365, SharePoint, Exchange, Teams sowie Microsoft Azure als cloudbasierte Entwicklungsplattform geht. Dabei bietet das Unternehmen die ganze Bandbreite an Unterstützung: von punktueller Beratung über Gesamtverantwortung im Projekt bis hin zum Managed Service für die Kollaborationsinfrastruktur. Rund um die Uhr, auf der ganzen Welt.
Der Geschäftsbereich Softwarehaus entwickelt und vermarktet mit NoSpamProxy ein innovatives Secure E-Mail-Gateway mit erstklassigen Funktionen für Anti-Spam, Anti-Malware und Verschlüsselung. Die mehrfach ausgezeichnete Lösung – unter anderem Testsieger im unabhängigen techConsult Professional User Ranking – wird als Softwareprodukt und Cloud-Service angeboten.
Die Kunden von Net at Work finden sich deutschlandweit im gehobenen Mittelstand wie beispielsweise Diebold-Nixdorf, CLAAS, Miele, Lekkerland, SwissLife, Uni Rostock, Würzburger Versorgungs- und Verkehrsbetriebe und Westfalen Weser Energie.
Net at Work wurde 1995 gegründet und beschäftigt derzeit 100 Mitarbeiter in Paderborn und Berlin. Gründer und Gesellschafter des inhabergeführten Unternehmens sind Uwe Ulbrich als Geschäftsführer und Frank Carius, der mit www.msxfaq.de eine der renommiertesten Websites zu den Themen Office 365, Exchange und Skype for Business betreibt. www.netatwork.de

Firmenkontakt
Net at Work GmbH
Aysel Nixdorf
Am Hoppenhof 32 a
33104 Paderborn
+49 5251 304627
aysel.nixdorf@netatwork.de
http://www.netatwork.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team Net at Work
Gerberstr. 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
netatwork@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Mehr Reichweite für Ihre Pressemeldung

Versenden mit einem Klick ihre Pressemeldung an bis zu 200 Presseportale.

PrNews24.com

Mehr Sichtbarkeit für Ihre PR-Arbeit

Aktuelle News

Aktuelle PR-Meldungen

Intelligente Automatisierung von Blue Prism jetzt im AWS Marketplace verfügbar

Neue Angebote ermöglichen sofortigen Zugriff auf intelligente Digital Worker und AWS Machine Learning Service München - 2. Dezember 2020 - Blue Prism (AIM:PRSM) hat...

Von (Corona-)Stress bis zur Erschöpfung

Tomatis-Hörtraining für Kinder und Erwachsene Ängste, Sorgen, hohe Anforderungen in Beruf, Schule, Familie ... Das alles verursacht Stress. Die Corona-Pandemie verstärkt diese Stressfaktoren. Abgesehen von...

Legal Manufacturer CEyoo nimmt Druck von Medizintechnikunternehmen

Als legaler Hersteller übernimmt die CEyoo GmbH für ihre Kunden aus der Medizintechnik alle RA-Pflichten und die damit verbundenen Haftungsrisiken. Für Medizinproduktehersteller binden Regulatory Affairs-,...

So sieht gute Ausbildung bei APROS als Top-Arbeitgeber aus

APROS Consulting & Services macht Azubi-Workshop in Metzingen Als zertifizierter Top-Arbeitgeber und IFGA-Partner, Initiative für gute Arbeit, macht die Unternehmensberatung, Presse- und Werbeagentur APROS aus...

Das könnte Sie auch interessieren