Goldi Goldhamster: Mit Sicherheit klug sparen

Früher war es eine feste Tradition: Zur Geburt oder spätestens zur Taufe bekamen Kinder ein Sparbuch geschenkt. Neben einem bestimmten Betrag als Startkapital zahlten Oma und Opa, Onkel oder Tante aber auch Mama und Papa regelmäßig darauf ein. Vielfach blieb das Sparbuch dann zunächst viele Jahre bei den Eltern, bis es eines Tages – meist irgendwann zwischen dem 14. und 18. Geburtstag – nicht zuletzt durch die angefallenen Zinsen inzwischen gut gefüllt – an Sohn oder Tochter ausgehändigt wurde. Leider hat diese gute Idee des Sparens für den Nachwuchs in den letzten Jahren immer weniger Freunde gefunden. So bieten heutzutage viele Banken gar keine echten – gebundenen – Sparbücher mehr an, sondern führen die Konten ausschließlich online. Zudem gibt es aktuell auch fast keine Zinsen mehr. Sparbuch-Sparen macht also kaum noch Spaß. Wie gut hat es da, wer Goldi Goldhamster kennt! Das kluge Maskottchen des NMF-Edelmetalldepots kann mit seinem alternativen Kindersparplan nämlich ein Produkt vorstellen, mit dem ein werthaltiger Vermögensaufbau auch in wirtschaftlich unsicheren Zeiten möglich ist.

Das Kinderdepot als Sparbuch-Ersatz

Goldi Goldhamster kennt sich aus: Der gut informierte Nager weiß, dass die Investition in Edelmetalle langfristig eine der sichersten Geldanlageformen der Welt ist. Mit der Idee, einen alternativen Kindersparplan anzubieten, haben die Finanzexperten von NMF also ein tolles Konzept entwickelt, welches Kinder über Jahre hinweg begleitet und ihnen mit dem Kinderdepot zu gegebener Zeit ein ansehnliches Vermögen zur Verfügung stellt. Ähnlich wie bei einem klassischen Sparbuch können Verwandte und Paten beim Kinderdepot regelmäßige Einzahlungen vornehmen, mit denen das angesparte Kapital nach und nach zu einem beachtlichen Betrag heranwachsen kann. Kindersparplan und Kinderdepot sind unterm Strich also ein prima Ersatz fürs alte Sparbuch.

Was hamstert Goldi eigentlich genau?

Den Euro gibt es – wie die meisten anderen Währungen der Welt auch – in Form von Münzen und Banknoten. Bargeld ist aber nicht in jedem Fall sicher. Hiermit ist weniger ein Verlust in Form von Diebstahl gemeint, als vielmehr ein Wertverlust. So kann es durchaus passieren, dass beispielsweise eine Summe von 100 Euro über die Jahre hinweg nur noch 50 Euro wert ist. Diese negative Entwicklung wird als Inflation bezeichnet und betrifft neben Bargeld auch Sparguthaben auf der Bank. Inflationen entstehen durch wirtschaftliche oder politische Krisen und führten in der Vergangenheit schon mehrfach dazu, dass man mit seinem angesparten Geld von einem auf den anderen Tag fast nichts mehr kaufen konnte. Im Gegensatz dazu hat sich immer wieder gezeigt, dass Edelmetalle wie Gold und Silber, aber auch Platin und Palladium schwierige Zeiten bestens überstehen. Fast immer waren bei einer Wirtschaftskrise diejenigen Menschen im Vorteil, die ihr Geld in Edelmetalle investiert hatten. Aus diesem Grunde hamstert auch Goldi ausschließlich Edelmetalle. Mit dem Kindersparplan wird deshalb eine kluge Investition in die wichtigsten Edelmetalle möglich, wobei die Aufteilung in Gold, Silber, Platin und Palladium frei wählbar ist und bereits mit kleinen Beträgen ab 15 Euro monatlich beziehungsweise mit einer Einmalanlage in beliebiger Höhe erfolgen kann. Das Kinderdepot bleibt dabei stets flexibel, transparent und sicher. Es sind sowohl Kostenrückerstattungen als auch die Auslieferung der Edelmetalle in physischer Form möglich.

Wertvolle Geschenke

Oft wissen Omas und Opas, Onkel, Tanten und andere Verwandte nicht, was sie zum Geburtstag, zu Weihnachten oder auch zu den Jahreszeugnissen schenken sollen. Wieder ein neues Auto oder eine weitere Puppe? Das wird auf Dauer sicher langweilig. Mit einem bestimmten Betrag etwas zum Kindersparplan beizusteuern und auf diese Weise langfristig Freude zu bereiten ist da schon viel sinnvoller. Denn wird das Kinderdepot eines Tages aufgelöst, ist oft sogar genug Geld für den Führerschein oder die Ausstattung der ersten eigenen Wohnung zusammengekommen. Auf diese Weise zahlt sich das Schenken eines Anteils am Kinderdepot im Rahmen vom Kindersparplan gleich doppelt aus und macht mindestens zweimal Freude: Am Tag des Schenkens und am Tag der Auszahlung. Und bestimmt gibt es neben der Einzahlung in den Kindersparplan zum Geburtstag und zu Weihnachten auch noch das eine oder andere weitere Geschenk. So muss kein Kind mit leeren Händen dastehen. Denn das gefiele auch Goldi Goldhamster nicht.

Verantwortlich für Inhalt, Text und Grafik:
NMF OHG
Schipkauer Straße 12
01987 Schwarzheide
Tel:+49(0)357 52 – 94 95 10
Fax:+49(0)357 52 – 94 95 19
info@noble-metal-factory.de

Clickonmedia UG (haftungsbeschränkt)
Garmischer Straße 4
80339 München

Firmenkontakt
Clickonmedia UG
Darleen Illies
Garmischer Str. 4
80339 Muenchen
089125037410
agentur@clickonmedia.de
http://www.clickonmedia.de

Pressekontakt
Clickonmedia UG
Benjamin Reisle
Garmischer Str. 4
80339 Muenchen
089125037410
agentur@clickonmedia.de
http://www.clickonmedia.de

Bildquelle: @Noble Metal Factory