Mittwoch, Dezember 8, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartEssen und TrinkenIm Winter 2021 besonders wichtig: die Immunabwehr stärken

Im Winter 2021 besonders wichtig: die Immunabwehr stärken

fruiton liefert frisches Obst und Gemüse sowie gesunden Knabberspaß an den Arbeitsplatz und nach Hause

Köln, im November 2021. Das Robert-Koch-Institut bestätigt, was viele erlebten: Die Grippewelle im Winter 2020/2021 fand nicht statt. Auch Erkältungen plagten nur selten. Hygienemaßnahmen sowie Schließungen und Homeoffice verhinderten die Ausbreitung von Influenzaviren. Man befürchtet für den kommenden Winter einen massiven Anstieg der Erkrankungen, da das Immunsystem vieler Menschen quasi eine Saison lang nicht trainiert wurde. Mit gesunder Ernährung kann eine Ansteckung nicht verhindert werden, aber das Risiko für eine Erkrankung sinkt und der Verlauf wird unter Umständen abgemildert. Zur Stärkung der körpereigenen Abwehr sind Obst und Gemüse die erste Wahl. fruiton liefert dafür natürliche Vitaminbomben direkt auf den Schreibtisch oder nach Hause – hygienisch und kontaktlos.

Die Außentemperatur sinkt? Höchste Zeit für den Gratiskorb von fruiton

Was privat zur guten Gewohnheit gehört, gelingt auch im Unternehmen. Achtsame Arbeitgebende kümmern sich um die Gesundheit der Teams. Im Winter sollte man auf Vitamin C nicht verzichten. Es stärkt die Abwehrkräfte und unterstützt schon bei ersten Anzeichen einer Erkältung. Dabei fängt der Wirkstoff sogenannte freie Radikale ab, die ein Bestandteil der Immunabwehr sind. Ist die Konzentration allerdings zu hoch, wirken sie schädlich. Da der Mensch Vitamin C nicht selbst herstellen kann, muss er es über Früchte und Gemüse aufnehmen.

Sheila Röbkes versichert: „Unsere Obstkörbe sind randvoll mit Vitamin C gepackt.“ Die Geschäftsführerin von fruiton beobachtet, dass Obstkörbe im Winter bundesweit stärker nachgefragt werden. „Die Teams wollen fit bleiben. Verantwortungsvolle Arbeitgeber kommen dem entgegen und probieren unseren Gratiskorb aus.“ Ab einer Teamstärke von fünf Mitarbeitern liefert fruiton den Obstkorb Premium mit sechs Kilo Früchten einmal kostenlos zum Testen. Ein weiteres Plus: Der Obstkorb von fruiton ist komplett klimaneutral – in Deutschland der erste dieser Art.

Extras von fruiton heizen den Kreislauf sanft an, wärmen das Herz und lassen es knacken

Das Team von fruiton stellt neben dem Obstkorb auch individuelle Extras zusammen. „Obst in Tüten macht den Leuten Spaß“, beobachtet Mario Dutenstädter. Der Geschäftsleiter von fruiton entwickelt die Palette der Frischespezialisten stetig weiter. In die Tüten packt man zum Beispiel Äpfel und Birnen oder eine andere Wunschkombination. Wie beim Obstkorb gilt: Alles kommt hygienisch sauber beim Verbraucher an.

Sehr beliebt sind im Winter Ingwer und Zitrone. Die Vitaminspender können als Extra zum Obstkorb bestellt werden. „Ingwer hat sich zum absoluten Liebling im Büro entwickelt“, weiß Dutenstädter. Kombiniert mit dem Saft einer frisch gepressten Zitrone und heißem Wasser ergibt Ingwer einen angenehm wärmenden Drink am Arbeitsplatz.

Köstliche Porridge-Spezialitäten von fruiton überzeugen immer mehr Arbeitnehmende. Die Schotten zeigen seit Jahrhunderten, dass ein warmes Frühstück glücklich und leistungsfähig macht. Auch als Lunch bringt Porridge Schwung in den Tag. „Die Nussmischungen von BiteBox gefallen als gesunder Snack zwischendurch“, erklärt Dutenstädter und verweist außerdem auf die Bio-H-Milch für gesunde Kaffeekultur am Arbeitsplatz sowie den deftigen Gemüsekorb. „fruiton versorgt das Unternehmen rundum gesund.“

Vitamine und Co: Das Obstlexikon informiert

Wer den Obstkorb von fruiton liebt, klickt auf der Website den „Obstkorb der Woche“ an. Hier stellt fruiton den saisonalen Mix vor. Wie gesund zum Beispiel Kiwi, Clementine und Orange sind, erklärt das fruchtige Lexikon. Dafür geht man einfach auf das „i“ für Information und erhält fröhlich-fruchtige Erläuterungen.

Bleib Gesund Box schmeckt der gesamten Familie

Die COVID-19-Pandemie sensibilisiert die Menschen dauerhaft für gesunde Ernährung. fruiton reagierte im April 2021 auf dieses Bedürfnis mit der fruitonBox. Seither wird das Sortiment ständig erweitert. Neben Geschenk Boxen, Homeoffice Boxen, BioBox und DeineBox gibt es die Bleib gesund Box. Für jede Lebenslage bietet fruiton den passenden Mix an Gemüse, Frucht und Snacks oder Getränken. „Die Smoothie Box ist bei Familien beliebt“, weiß Geschäftsführerin Sheila Röbkes. Eltern bereiten für ihre Kleinen im Handumdrehen einen vitaminreichen Trunk zu. Und wer schlau ist, nippt selbst am Smoothie. Meist bringen die Kleinen den Erkältungserreger aus der Kita mit nach Hause. Das heißt, Groß wie Klein sollte die Immunabwehr stärken.

Das Homeoffice bleibt. Die fruitonBox kommt

fruiton, die Vorreiter im Segment Obstkorb an den Arbeitsplatz, liefern natürlich auch nach Hause – klimaneutral übrigens. Die fruitonBox vereint, was Arbeitnehmenden schmeckt: gesunde Vitamine und nette Snacks. Die Wertschätzung der Chefetage gibt es gratis dazu. Man weiß: Seelische Ausgeglichenheit ist wichtig für die Gesundheit, neben moderater Bewegung, ausreichend Flüssigkeit und Entspannung. Im Homeoffice – abseits vom Team – ist die Verbundenheit spürbar. „Hey, ich bin wertvoll.“ Diese Gedanken motivieren die Kolleginnen und Kollegen am häuslichen Arbeitsplatz.

PRESSEKONTAKT
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Geschäftsleiter und Ansprechpartner für Presse und Öffentlichkeit
Industriestraße 16
50735 Köln
Telefon: 0221 65078630
E-Mail: info@fruiton.de
Web: www.fruiton.de

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne. Und bitte senden Sie uns Belege Ihrer Veröffentlichungen zu. Herzlichen Dank.

Die fruiton GmbH liefert Obst an den Arbeitsplatz im gesamten Bundesgebiet. Der Kunde profitiert vom Direktvertrieb durch fruiton: Die Produkte werden bei regionalen Erzeugern bezogen, wunschgemäß arrangiert und auf kürzestem Weg ausgeliefert. Als Extras ergänzen „Logo-Früchte“ und ein gesundheitsförderndes „Smoothie-Bike“ die Palette. Obst gehört an den Arbeitsplatz – diese Auffassung macht fruiton auch im Ausland zum gefragten Partner der Wirtschaft. fruiton bietet diese Vorteile: Es gibt einen gesunden Ausgleich zum konventionellen Kantinenessen oder zur Selbstversorgung, die gesundheitsfördernde Maßnahme ist steuerlich wirksam, Angestellte wie Kunden fühlen sich wertgeschätzt. Obst- und Gemüsekorb entsprechen einer modernen Ernährung im Stil von „Snackification“. Im März 2020 entwickelte fruiton den B2C-Bereich und liefert seitdem Obst sowie Gemüse per Paketservice bundesweit an private Haushalte. Zur besseren Abgrenzung brachte fruiton im April 2021 die fruitonBox für Privatkunden auf den Markt. Das Angebot umfasst drei Kategorien: BioBox, IdeenBox und DeineBox. Die Verbraucher können für den eigenen Bedarf wählen oder die fruitonBox als Geschenk versenden lassen. Im Frühling 2021 ging fruiton den nächsten Schritt auf dem Weg zum Komplettanbieter gesunder Ernährung am Arbeitsplatz. Man ergänzt das Angebot mit Nuss-Variationen in 100 % kompostierbaren Verpackungen, H-Milch in Bioqualität sowie Haferflocken als Porridge oder Overnight Oats in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Seit Januar 2021 trägt der Obstkorb die Auszeichnung „komplett klimaneutral“. In Kooperation mit ClimatePartner wurden sämtliche CO2-Werte der Prozesskette ermittelt. Die CO2-Werte-Emissionen kompensiert fruiton jetzt passgenau und unterstützt „Plastic Bank“. Das Projekt schützt die Ozeane vor Plastikmüll.

Firmenkontakt
fruiton GmbH
Mario Dutenstädter
Industriestr. 16
50735 Köln
0221 65078630
0221 65078790
info@fruiton.de
https://www.fruiton.de/

Pressekontakt
az online marketing
Alexander Zotz
Schinkelstr. 39b
40699 Erkrath
0211 94195748
0221 65078790
info@alexander-zotz.de
https://www.alexander-zotz.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung