OKI präsentiert einen neuen digitalen All-in-One-Drucker

Düsseldorf, 7. Oktober 2019 – OKI Europe kündigt mit dem Pro9541WT einen innovativen neuen Fünf-Farb-Transferdrucker auf Tonerbasis an, mit dem insbesondere Druckereien ihre Druck-Kapazitäten flexibel erweitern können. Der vielseitige Digitaldrucker wurde speziell für die Sieb- und Textildruckbranche entwickelt und druckt mithilfe von Transfermedien kostengünstig brillante Farben, opakes Weiß und echtes Schwarz auf Textilien und feste Oberflächen. Da er sofort “out-of-the box” nutzbar ist und für die Einrichtung weder Zeit noch Kosten anfallen, unterstützt er sogar den Druck von Kleinstauflagen mit einem Mindestvolumen von lediglich einem Exemplar. Damit eignet sich das System ideal für Druckereien, Einzelhändler und Neueinsteiger im Transferdruck.

Die innovative Transfermedien-Technologie des Pro9541WT produziert makellose, leuchtende Farben in CMYK und brillantes Weiß sowie gestochen scharfe Grafiken auf Kleidungsstücken und Textilien wie Baumwolle, Leinen, Nylon, Polyester, Leder und Filz. Hochwertige Designs lassen sich auch auf festen Oberflächen wie Keramik, Acryl, Glas, Metall, Emaille und Holz erstellen. Dank dieser Flexibilität eignet sich der Drucker für eine Vielzahl von Anwendungen: von T-Shirts über individuelle Kleidungsstücke bis hin zu Tassen, Hüten, Taschen, Untersetzern, Wandschmuck und vielem mehr.

Die innovativen, digitalen LED- und Weißtoner-Technologien von OKI bieten eine gestochen scharfe Auflösung von 1.200 x 1.200 dpi und liefern selbst auf dunklen Oberflächen präzise, detaillierte Grafiken. Der Pro9541WT ist einfach zu bedienen und ermöglicht Ausdrucke bis hin zu A3+-(329 x 483 mm). Mit ihm lassen sich kostengünstig zum Beispiel extragroße Grafiken oder Bögen mit Mehrfachnutzen von Logos drucken. Ein weiterer großer Vorteil: Der Pro9541WT läuft nahezu komplett wartungsfrei und spart somit viel Zeit und Kosten ein.

Das für die Verwendung mit dem neuen Toner-Transferdrucker Pro9541WT getestete und zugelassene EXOstencil Siebdruck-Prep-Papier des Transfermedien-Herstellers Neenah Performance Materials bietet eine einfache, umweltfreundliche Alternative zu Siebdruckrahmen mit einem zweistufigen Verfahren, bei dem weder Chemikalien noch Emulsionen erforderlich sind. Das macht stundenlange Trocknungszeiten obsolet und reduziert den Zeit- und Kostenaufwand erheblich, ohne dass es dabei zu Qualitätseinbußen kommt.

“Der Pro9541WT ist zuverlässig und erschwinglich und bietet auf dem hart umkämpften Markt für Textil- und Werbedruck eine unschlagbare Flexibilität für professionelle Druckanbieter aller Größen”, erläutert Heiko Thomsen, Senior Manager Product Marketing bei OKI Europe Ltd. “Die Kombination aus der innovativen und benutzerfreundlichen digitalen 5-Farb-LED-Technologie von OKI und dem chemikalienfreien EXOstencil Siebdruck-Prep-Papier verkürzt nicht nur die Produktionszeit, sondern macht den Prozess auch umweltfreundlicher, sauberer und äußerst wartungsarm.”

“Der Pro9541WT wurde speziell im Hinblick auf Flexibilität und Benutzerfreundlichkeit entwickelt und kombiniert branchenführende digitale LED-Technologie mit CMYK+Weißtoner-Druck und modernstem Transfermediendruck. Von T-Shirts und Textilien bis hin zu Keramik, Kunststoffen und Metall können Anwender damit praktisch alles personalisieren – so entstehen potenziell neue Einnahmequellen für Druckunternehmen bei einer größeren Auswahl für die Kunden”, so Thomsen weiter.

Die OKI Pro9541WT Spezifikationen im Überblick:

-Technologie: 5-Farb-Digital-LED
-Druckgeschwindigkeit1 [CMYK+Weiß]: bis zu 18 Seiten/Min. bei Transfermedien im Letter Format, 12 Seiten/Min. bei Transfermedien im A3-Format
-Zeit bis zur ersten Seite: ca. 8 Sek.
-Auslastung: max. 300.000 Seiten
-Auflösungen: bis zu 1.200 x 1.200 dpi; ProQ 1.200 x 600 x 16 Stufen
-Medienhandhabung
-Medienformate: A3+ (329 x 483 mm), A3 (297 x 420 mm), Legal, Letter, A4, A5, A6 und Medien bis zu 1.320 mm
-Mediengewicht: Fächer 1/2/3: 52-320 g/m²; Mehrzweckfach: 52-360 g/m²
-Speicher: 2 GB RAM; 1,2 GHz ARM CPU
-Geräuschpegel
-Normalbetrieb: Max. 57 dB(A); Standby-Betrieb: Max. 34 dB(A)
-Energiesparmodus: Nicht hörbar
-Leistungsaufnahme: Aktiv: Max. 1.600 W. /Durchschn. 1.100 W.; Standby: Durchschn. 40 W; Energiesparmodus: Max. 30 W; Ruhemodus: Max. 4 W; Automatische Abschaltung: Max. 0,4 W
-Abmessungen (B x T x H): 699 mm x 625 mm x 640 mm
-Gewicht: 110,8 kg einschließlich Verbrauchsmaterialien

Download Pressebild: https://www.pr-vonharsdorf.de/wp-content/uploads/Pro9541-1024×1024.jpg

OKI auf einen Blick:

OKI ist Spezialist für professionelle Drucklösungen und Smart Managed Document Solutions, vertreibt sein Portfolio weltweit in 120 Ländern und steht für:
-Hochwertige Farb- und Mono-Drucker, Multifunktionssysteme, Großformat- und Matrixdrucker sowie vielfältige Drucklösungen
-Richtungsweisende Druckkonzepte, wie Managed Print Services, die speziell dem Mittelstand ganzheitlich optimiertes und umfassendes Output Management bieten
-Ein klares Bekenntnis zum indirekten Vertriebsweg und seinen 1.500 Fachhandelspartnern
-Ein unternehmensweites, gelebtes Engagement für die Umwelt

Die OKI Europe (Deutschland und Österreich) mit Sitz in Düsseldorf ist die Vertriebs-, Service- und Marketingorganisation der japanischen OKI Electric Ltd in Deutschland. Vice President Central Region (DACH & BeNeLux) ist Thomas Seeber. Weitere Informationen unter: www.oki.de

Über OKI Europe Ltd:

OKI Europe Ltd gehört zur OKI Data Corporation, einer globalen Business-to-Business-Marke, die sich für die Erzeugung von kostengünstigen, professionellen, betriebsinternen Druckern, Anwendungen und Dienstleistungen engagiert, die darauf ausgelegt sind, die Effizienz der Geschäfte von heute und morgen zu erhöhen.

Das Unternehmen hat sich im Hinblick auf den Wert und die Menge der versendeten Einheiten als eine von Europas führenden Druckermarken etabliert. OKI Europe hat bereits seit über 60 Jahren weltweit fortschrittliche Drucklösungen geliefert und dabei bahnbrechende Technologien eingeführt, welche die Bedürfnisse sowohl von großen als auch kleinen Unternehmen unterstützen. Die zukunftsweisende Entwicklung der digitalen LED-Druck-Technologie hat OKI zum Marktführer für die Lieferung von hochauflösenden, umweltfreundlichen Druckgeräten gemacht.

Seit der Übernahme des Geschäfts der weltweit genutzten Großformatdrucker von Seiko I Infotech Inc., einer Tochtergesellschaft von Seiko Instruments Inc., vertreibt OKI ausgereifte Großformat-Drucksysteme mit branchenführender Produktivität und Bildqualität, speziell für die speziell für die Schild-/Grafik-, CAD- und GIS-Märkte. Mit einem EMEA-weiten Netzwerk von autorisierten Vertriebsunternehmen und Händlern liefert OKI Europe Ltd. komplette Drucklösungen inklusive Großformatdruckern, Tinten, Medien, Software, Installation, Support, Wissens- und Ausbildungsmanagement.

Zusätzlich zu einem umfangreichen Portfolio von prämierten Druckern und MFPs bietet OKI eine Palette von Dienstleistungen zur Unterstützung bei der Optimierung der Druckprozesse und Dokumenten-Workflows an. Zusammen mit einem integrierten Paket von Softwaretechnologien und Tools kann das den Unternehmen dabei helfen, die Kontrolle über ihre Druck- und Dokumentenkosten zu behalten, egal ob im Büro, mobil oder in der Cloud.

Heute beschäftigt OKI Europe über 500 Mitarbeiter an 15 Standorten und ist in 60 Ländern innerhalb der EMEA-Region vertreten.

OKI Data Corporation ist ein Tochterunternehmen der Oki Electric Industry Co. Ltd. mit Sitz in Tokio, das 1881 gegründet wurde und Japans erster Hersteller von Telekommunikationsanlagen war.

Firmenkontakt
OKI Europe (Deutschland und Österreich)
Svenja Grund
Hansaallee 187
40549 Düsseldorf
0211 5266 225
presse@oki.de
http://www.oki.de

Pressekontakt
PR von Harsdorf GmbH
Friederike Floth
Rindermarkt 7
80331 München
089189087335
ff@pr-vonharsdorf.de
http://www.pr-vonharsdorf.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.