Auto und Verkehr INTRANAV integriert Transport-/ Staplerleitsystem der Flexus AG

INTRANAV integriert Transport-/ Staplerleitsystem der Flexus AG

meist gelesen

Allensbach Hochschule und Alma Mater Europaea kooperieren

Alma Mater Europaea und Allensbach Hochschule kooperieren

Wie gefährlich ist Aluminiumchlorid im Antitranspirant?

Es ist durch nichts bewiesen, dass Aluminiumchlorid gefährlich für unseren Körper ist. Es gibt keinen Grund diesen hochwirksamen Bestandteil in DryEM Anitranspirant zu meiden.

Trans Canada Touristik: Jetzt vielfältigen aktiven Urlaub in der kanadischen Provinz Alberta genießen

Ob mit dem Wohnmobil, dem Mietwagen oder auf einer Outdoor-Tour - die kanadische Provinz Alberta kombiniert Ihre perfekten Kanada-Momente....

INTRANAV ist das präziseste Echtzeit-Ortungssystem für die Industrie 4.0. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/135848 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: “obs/INTRANAV”

Frankfurt am Main (ots)

INTRANAV, zentimetergenaues Echtzeit-Lokalisierungs-System (RTLS) und IoT-Sensor-Plattform, gibt eine strategische Partnerschaft mit der Flexus AG bekannt. Der SAP Silver Partner ergänzt die offene Plattform um das SAP Premium certified FLX-TLS Transport-/Staplerleitsystem. Das System ermöglicht die einfache und transparente Steuerung aller Ressourcen. Neben klassischen Staplern können so unter anderem auch Routenzüge oder fahrerlose Transportsysteme (FTS/AGV) an INTRANAV angebunden werden.

“Wir haben es innerhalb weniger Jahre geschafft, die präziseste und flexibelste Lösung für Echtzeit-Lokalisierung am Markt zu entwickeln”, sagt Ersan Günes, Gründer und CEO von INTRANAV. “Wir nutzen die Technologie bereits sehr erfolgreich in der Intralogistik und für die Werkzeugsteuerung. Gemeinsam mit der Flexus AG betreten wir nun einen wichtigen Zukunftsmarkt: Die Anbindung autonomer Transportsysteme.”

Kunden von INTRANAV erhalten nun eine direkt in das FLX-TLS integrierte, zentimetergenaue Ortung aller Güter, Behälter und Ressourcen. Durch das direkte Tracking aller Waren und Container sowie die indirekte Ladungsträgerverfolgung mittels Ressourcentracking und 3D-Koordinaten wird eine umfassende und transparente Materialflussteuerung mit dem FLX-TLS ermöglicht.

Perfekte Ergänzung: Zahlreiche neue Vorteile für Kunden

Als zertifizierter SAP Silver Partner hat sich die Flexus AG auf die Optimierung der Transporte in der SAP Intralogistik spezialisiert. Als weiteres Highlight können mittels Geo-Fences Fahraufträge im Transport-/ Staplerleitsystem vollständig automatisiert ausgelöst oder quittiert werden.

INTRANAV sammelt Informationen über sämtliche sich bewegende Gegenstände (“Assets in motion”) in der Industrie. Die Daten stammen aus zahlreichen Quellen, darunter UWB, 5G, Beacons, GPS sowie ERP-, EMS- und WMS-Systemen und werden in Echtzeit verarbeitet. Das ermöglicht die schnelle und flexible Steuerung der Transportmittel.

Kunden profitieren bei der Echtzeit-Lokalisierung unter anderem von der 2D/3D-Navigation im Flexus Client, interaktiven Dashboards und einer detaillierten FTS-Steuerung inklusive umfassenden Analysen, Zeitersparnis, Transparenz, reduzierten Durchlaufzeiten und höherer Sicherheit. Die Vorteile der Partnerschaft sind für die Kunden beider Unternehmen entlang der gesamten Wertkette spürbar.

Pressekontakt:

PIABO PR GmbH
Paul Gärtner
intranav@piabo.net

Original-Content von: INTRANAV, übermittelt durch news aktuell

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle News

Passgenauer Versicherungsschutz für ein E-Auto

Bei Akku-Schutz und Elektronikschäden genau hinschauen Kaufprämien und Steuervorteile nutzen Kfz-Versicherungen vergleichen: Es gibt Öko-Rabatte Coburg, 04.08.2020 Das Ziel ist klar: Bis...

Aktuelle PR-Meldungen

Umweltfreundliche Kontrolle der Stromnetze durch SH Netz

SH Netz entwickelt gemeinsam mit Siemens künstliche Intelligenz zur Leitungskontrolle. Der Stromnetzbetreiber Schleswig-Holstein Netz (SH Netz) plant, den Zustand seiner Stromleitungen zukünftig mit künstlicher Intelligenz...

Ivanti präsentiert Hyper-Automatisierungsplattform für Self-Heal, Self-Secure und Self-Service von der Cloud bis zum Edge

Neurons Plattform als Antwort auf die zunehmende Komplexität von Geräten, Datenmengen, Remote-Arbeitskräften und Cyber-Sicherheitsbedrohungen Frankfurt, 04. August 2020 - Ivanti hat mit " Ivanti Neurons"...

Supremum Fonds

Hiermit wird offiziell bekannt gegeben, dass am 04.08.2020 der computergestützte Fonds mit dem Namen Supremum Fonds gestartet ist. Der offene Aktienfonds (UCITS-konform, OGAW-Sondervermögen) investiert in...

Das könnte Sie auch interessieren