Samstag, November 27, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartImmobilienKintyre, Spezialist für Immobilien und Stadterneuerung, kündigt strategische Investition in Standortanalyse-Experten PlaceSense...

Kintyre, Spezialist für Immobilien und Stadterneuerung, kündigt strategische Investition in Standortanalyse-Experten PlaceSense an

Kintyre, Spezialist für Immobilien und Stadterneuerung, kündigt strategische Investition in Standortanalyse-Experten PlaceSense an

Hamburg/Frankfurt, 03. November 2021: Kintyre, eines der führenden deutschen Unternehmen im Bereich Full-Service Immobilienplattformen und Stadterneuerung, hat eine strategische Investition in PlaceSense, Europas führenden Anbieter von datenbasierten Standortanalysen, angekündigt.

Kintyre reiht sich ein in die Runde der Investoren aus früheren Runden (Nielsen, E.On). PlaceSense hatte erst jüngst den Launch seiner kostenlosen und Premium-Dienste zunächst mit Fokus auf Hamburg angekündigt.

Parallel zum Investment in PlaceSense partnert PlaceSense mit Kintyre, um Zugang zu datenbasierten Besucherverkehrs-Analysen zu bieten. Dies wird Kintyre ein tieferes Verständnis von Einzugsgebiets-Daten und Mustern der Kundenbewegungen geben, was für die Gestaltung und Bereitstellung funktionaler und optimierter städtischer Immobilien von entscheidender Bedeutung ist.

„Als einer der führenden deutschen Anbieter im Bereich Full-Service-Immobilienplattformen und Spezialist für Stadterneuerung freuen wir uns über unsere Investition und Partnerschaft mit PlaceSense“, so Khaled Shukri, Head of Investment Management, Kintyre. „Diese Investition unterstreicht unser Vertrauen in die Schlüsselrolle, die PlaceSense nach unserer Meinung bei der Umwälzung des Immobilienmarktes in Europa spielen wird. Standortbezogene Daten stellen die Zukunft dar, die wir unseren Kunden bieten möchten“.

PlaceSense wird ortsbezogene Dashboards und Erkenntnisse für zwei Geschäftsfelder liefern, die für Kintyre von maßgeblicher Bedeutung sind. Die Abteilungen Advisory Services und Transaction Management werden Berichte nutzen, die sich auf die Bewertung, den Erwerb, die Neupositionierung und den Verkauf von Immobilien konzentrieren. Die Asset Management- und Center Management-Teams des Unternehmens werden PlaceSense-Daten und -Einblicke zu Vermögenswerten nutzen, die von Kintyre für ihre institutionellen Kunden verwaltet werden. Diese Daten werden auch von der Marketingabteilung von Kintyre genutzt, um das Promotionsmaterial für bestimmte Objekte zu optimieren.

„Wir sind stolz darauf, Kintyre als Investor zu haben“, so Dan Gildoni, CEO und Mitgründer, PlaceSense. „So können wir das Wissen eines Branchenführers nutzen, um unsere Lösung zu erweitern und unser Produkt zu verbessern. Es ist ein echtes Privileg, Kintyre als Partner und Mentor zu haben“.

Die Metriken, die PlaceSense für Einzelhandels-, Büro- und gemischt genutzte Immobilien liefern wird, umfassen:
Fußgängerverkehr: Anzahl der Besucher:innen an jedem Standort
Beliebte Zeiten: Die verkehrsreichsten Monate, Tage und Stunden
Besuchsdauer: Durchschnittliche Dauer eines jeden Besuchs
Einzugsgebiete: Woher die Besucher:innen kommen
Heatmap der Reiserouten: Woher die Besucher kommen und wohin sie nach ihrem Besuch gehen

PlaceSense wird die Partnerschaft mit Kintyre nutzen, um seine Expansion in ganz Europa voranzutreiben. Das Investment und die Marktexpertise, die Kintyre bietet, sind auch von besonderer Bedeutung mit Blick auf PlaceSense und das kostenlose Online-Tool für Hamburg. Dieses Tool stellt lokalen Unternehmen standortbezogene Daten zur Verfügung, die ein neues Verständnis hinsichtlich der Besucher:innen und Kund:innen sowie des Wettbewerbs in und um die Stadt ermöglichen.

Über PlaceSense

PlaceSense ist ein führendes Unternehmen für standortbasierte Informationen und Analysen der Besucherfrequenzen. Dabei werden anonymisierte, aggregierte Statistiken und Geo-Visualisierungen aus Millionen von Datensätzen generiert. PlaceSense arbeitet mit führenden Unternehmen, wie z. B. Cushman & Wakefield, Drees & Sommer oder Union Investment. Nielsen und E.ON zählen zu den Investoren von PlaceSense.

Über Kintyre
Kintyre wurde 2009 gegründet und verfügt über Büros in Frankfurt am Main und Berlin. Das Unternehmen bietet lokalen und internationalen Investoren Zugang zu einer voll integrierten Full-Service-Immobilienplattform für den deutschen Markt. Ende 2020 verwaltete Kintyre ein Immobilienvermögen von 1,8 Mrd. Euro in Deutschland.

Kontakt
A3 Communications
C.A. Haag
Pond Croft 22
GU467UR Yateley, Hampshire
0447850416375
connie.haag@a3communications.de
https://a3communications.co.uk/home

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung