Computer und Kommunikation Neuer Geschäftsführer bei der Ginkgo Analytics GmbH

Neuer Geschäftsführer bei der Ginkgo Analytics GmbH

meist gelesen

Schmerztherapie bei Bandscheibenvorfällen

Bandscheibenvorfälle treten meist plötzlich auf, und gehen fast immer mit heftigen Schmerzen einher. In vielen Fällen wird dann operiert, obwohl eine gezielte Schmerztherapie oft sinnvoller wäre.

Zwei große Kabelprojekte von SH Netz im Amt Preetz-Land

Kommunalmanager und Netzcenter-Leiter stellen Netzentwicklungsplan mit Baumaßnahmen in Höhe von rund 1,36 Millionen Euro vor. Die Schleswig-Holstein Netz AG (SH...

EXPERTENTIPP: Stressfrei mit dem Auto im Ausland

Saarbrücken (ots) - Der Sommer ist da und die meisten Grenzen sind wieder offen: Urlaub ist also nicht mehr...

Peter Küssner verstärkt das Management Team der in Hamburg ansässigen Ginkgo Analytics GmbH und führt mit Steffen Maas gemeinsam die Geschäfte. Damit ist das Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs.

Küssner sammelte gleichermaßen berufliche Erfahrungen in den Bereichen Consulting und Projektgeschäft sowie Softwareproduktentwicklung und Sales. Er arbeitete mehrere Jahre als Unternehmensberater, unter anderem in einer gemeinsamen Unternehmung von Deutscher Bank und Roland Berger & Partner. Von 2006 bis 2012 leitete der Wirtschaftsingenieur die Picture Management AG, die er als den Cloud- und SaaS Anbieter frinch neu positionierte. Er führte frinch bis zur Übernahme durch ContentServ 2016 und verantwortete anschließend die Post-Merger-Integration. Die Cubeware, BI Hersteller der ersten Stunde, führte er international und gründete das C-LAB welches sich mit zukunftsweisenden Themen wie Predictive Analytics und künstlicher Intelligenz beschäftigte.

Daten spielen in der heutigen digitalen Welt eine immer größere Rolle. Unternehmen verändern sich von “Digital Enterprises” zu “Data Driven Enterprises” und “Predictive Enterprises”. Durch die Digitalisierung von Prozessen, Geschäftsbereichen und Geschäftsmodellen werden immer mehr Daten erzeugt und verarbeitet. Neben der reinen Darstellung dieser Daten in Form von Diagrammen und Auswertungen liegt der eigentliche Wert der Daten in der Anwendung von Machine Learning und Künstlicher Intelligenz. Mittels Mathematik und neuronalen Netzen werden Merkmale und Muster erkannt und für Prognosen und Vorhersagen verwendet. Damit sind eine Vielzahl von industriespezifischen und branchenübergreifenden Use Cases oder “Smart Services” realisierbar.

Ginkgo Analytics unterstützt Unternehmen bei der Umsetzung von Big Data Plattformen und der Transformation zu einer “Data Driven” and “AI powered” Company. Die Ginkgo Analytics GmbH ist ein Spin-Off der Ginkgo Management Consulting GmbH und bietet spezialisierte Dienstleistungen im Bereich Data Science an. Dies umfasst Datenanalysen, Big Data Lösungen, mathematische Optimierungen sowie die Anwendung von Machine Learning, neuronalen Netzen und künstlicher Intelligenz. Ginkgo Analytics ist Consulting Partner von AWS mit den Schwerpunkten Big Data und Machine Learning.

Kontakt
Ginkgo Analytics GmbH
Steffen Maas
Hohe Bleichen 21
20354 Hamburg
015152668131
steffen.maas@ginkgo-analytics.com
http://www.ginkgo-analytics.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle News

Die Jahres-Flatrate bei JOBBÖRSE24®

1 Jahr unbegrenzt Stellenauschreibungen schalten Bei JOBBÖRSE24® können Sie ein ganzes Jahr lang unbegrenzt viele Stellenauschreibungen schalten, mit der 1...

Aktuelle PR-Meldungen

ARAG Recht schnell…

Aktuelle Gerichtsurteile und Themen auf einen Blick +++ Mehr Kindergeld ab 2021 +++ Seit letzter Woche ist es beschlossene Sache: Um Familien stärker zu entlasten,...

explora lanciert Gutscheinprogramm “Buy Now, Explore Later”

Mit dem neuen Gutscheinprogramm des Reiseunternehmens explora erhalten Kunden beim Kauf eines Vouchers in Höhe von 1.000 US-Dollar einen Bonus von 500 US-Dollar dazu...

Die EC Bioenergie startet große Sammelaktion von gebrauchten Verpackungsfolien

Das neue Verpackungsgesetz (VerpackG), das seit dem 01.01.2019 gilt, soll eine Reduktion des Verpackungsmülls und somit weniger CO2 verursachen. Der Holzpelletshersteller EC Bioenergie mit Sitz...

Schneider Electric optimiert EcoStruxure IT Expert

Monitoring-Plattform ab sofort mit offener Schnittstelle verfügbar

Das könnte Sie auch interessieren