Donnerstag, Dezember 9, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartEnergie und UmweltPolen: VSB Gruppe startet mit Bau des Windparks Baranow-Rychtal

Polen: VSB Gruppe startet mit Bau des Windparks Baranow-Rychtal

Wroclaw/Dresden, 22. November 2021 – In der Woiwodschaft Großpolen hat die VSB Energie Odnawialne Polska sp. z o.o. mit den Bauvorbereitungen für den Windpark Baranow-Rychtal begonnen. Insgesamt werden 11 Nordex Windenergieanlagen mit zusammen 42,6 Megawatt Leistung errichtet. Der Netzanschluss ist für 2023 geplant.

Die Planungen zum Windpark Baranow-Rychtal im Kreis Kepno wurden Ende 2019 genehmigt und erhielten 2020 im Rahmen der Auktion für Erneuerbare Energien erfolgreich einen Zuschlag. Der Windpark kann bilanziell rund 36.000 Haushalte mit umweltfreundlich produziertem Strom versorgen.

„Wir sind in enger Abstimmung mit der Stadt Baranow und der Gemeinde Rychtal, um den Bau des Windparks so reibungslos wie möglich zu gestalten. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit und wollen für die Gemeinden und die Anwohner Mehrwehrt schaffen und sie am regionalen Ausbau der Erneuerbaren Energien beteiligen. Die Energiewende in Polen benötigt mehr Aufmerksamkeit und Tempo. Wir stehen bereit und wollen den Wandel zur klimafreundlichen und kostengünstigen Stromerzeugung mitgestalten“, so Hubert Kowalski, Geschäftsführer VSB Energie Odnawialne Polska sp. z o.o.

„Der Windpark Baranow-Rychtal ist eines der fortschrittlichsten Projekte in Polen, da wir Anlagen mit annähernd 4 MW Leistung errichten werden. Viele Projekte werden derzeit mit Turbinen auf einer 2-MW-Plattform gebaut, da der Gesetzgeber aufgrund der 10H-Regel die Planung mit leistungsstärkeren und höheren Windrädern blockiert. Normalerweise könnten wir bei gleicher Parkgröße und modernster Technik zweimal so viel Energie pro Jahr erzeugen“, erklärt Andrzej Latusek, Senior Project Development Manager at VSB Energie Odnawialne Polska sp. z o.o.

„Zum Baustart danken wir beiden Gemeinden und ihren Bürgermeistern für die breite Unterstützung sowie unserem Partner Nordex, dem Tiefbauunternehmen ONDE und der Firma P&O für die Arbeiten im Bereich Elektro- und Telekommunikation“, ergänzt Marcin Sokoowski, Director of Construction at VSB Energie Odnawialne Polska sp. z o.o.

VSB in Polen
VSB ist seit 2008 in Wrocaw vertreten und hat in Polen bereits rund 76 MW in Betrieb genommen sowie über 300 MW im Service. Darunter den Windpark Taczalin, der mit 45,1 MW den Mercedes-Benz Produktionsstandort in Jawor (Woiwodschaft Niederschlesien) mit Ökostrom versorgt. Das PPA (Power Purchase Agreement) dazu wurde im Sommer 2018 geschlossen.

VSB mit Hauptsitz in Dresden zählt zu den führenden Komplettanbietern im Bereich der Erneuerbaren Energien. Das Kerngeschäft liegt in der nationalen und internationalen Projektentwicklung von Wind- und Photovoltaikparks, deren Betriebsführung sowie dem Betreiben eigener Parks. Darüber hinaus begleitet VSB Industrie- und Gewerbekunden zu den Themen Energieerzeugung und -effizienz. Bisher wurden seit 1996 mehr als 700 Windenergie- und Photovoltaikanlagen mit rund 1,1 GW installierter Leistung und einem Investitionsvolumen von 1,7 Milliarden Euro errichtet. VSB erbringt zudem Servicedienstleistungen von rund 1,4 GW. Im Konzern und den verbundenen Unternehmen sind über 350 Mitarbeiter an 22 Standorten tätig.

Firmenkontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183400
info@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Pressekontakt
VSB Holding GmbH
Kathrin Jacob-Puchalski
Schweizer Str. 3 a
01069 Dresden
0351 21183672
kathrin.jacob-puchalski@vsb.energy
http://www.vsb.energy

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung