Montag, September 27, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartEssen und TrinkenSanomondo erhält Bio-Siegel für seine Brotbackmischungen

Sanomondo erhält Bio-Siegel für seine Brotbackmischungen

Einfachere Kennzeichnung von Bio-Produkten

Füssen, 14. September 2021 – Sanomondo, ein Hersteller von veganen und glutenfreien Brotbackmischungen, hat die Bio-Zertifizierung für seine Produkte erfolgreich absolviert. Für das Unternehmen war der Erhalt des Bio-Siegels besonders wichtig, da in zertifizierten Bio-Ladengeschäften nur ein kleiner Prozentsatz aller angebotenen Produkte nicht-bio-zertifiziert sein dürfen. 2020 gaben in einer vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft beauftragten Befragung 37 % der Befragten an, regelmäßig Bio-Produkte zu kaufen. Mit der Bio-Zertifizierung geht die Manufaktur auf die steigende Zahl an Konsumenten ein, die sich bewusst, gesund und nachhaltig ernähren wollen.

2001 wurde das Bio-Siegel durch das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft eingeführt, damit Verbraucher Bio-Lebensmittel auf einen Blick erkennen können.

Um die Bio-Zertifizierung zu erhalten, müssen Unternehmen zunächst einen Antrag stellen. Nach ersten Kontrollen kommt es zu einem Termin vor Ort, um alle Abläufe und auch die Waren einzusehen. Dabei wird beispielsweise geklärt, von welchen Lieferanten das Unternehmen beliefert wird. Zudem werden die Bio-Zertifikate sowie die Prüfstellen-Nummern der Lieferanten ebenso begutachtet wie die Bio-Zertifizierung aller Zutaten. Ebenfalls werden die Rezepturen und die dazugehörigen Mengenverhältnisse überprüft. Auch die Geschäftsprozesse des Unternehmens fließen in diese Untersuchung mit ein.

Bio-Zertifizierung als Qualitätssiegel

Durchgeführt wurde die Bio-Zertifizierung von Sanomondo durch die ÖkoP Zertifizierungs GmbH Straubing.
„Bei der Herstellung unserer Backmischungen legen wir bereits von Anfang an großen Wert auf die Qualität und Nachhaltigkeit der zum Einsatz kommenden Zutaten wie auch Verpackungsmaterialien“, sagt Roberto Dego, Geschäftsführer von Sanomondo. „Für uns war klar, dass wir die Bio-Zertifizierung anstreben, um unseren Kunden die möglichst größte Transparenz hinsichtlich der eingesetzten natürlichen Zutaten zu bieten. Daher ist unser Slogan „100 Prozent Gesundheit und 100 Prozent Nachhaltigkeit ergeben 200 Prozent Genuss“. Wir spüren jetzt schon eine deutlich steigende Nachfrage und führen dies auf die zunehmende bewusste Ernährung mit dem Fokus auf Bio-Produkte zurück. Somit dürfte die Bio-Zertifizierung für unsere Kunden ein deutliches Signal für verlässliche Produktqualität liefern.“

Kooperation mit Eden Project

Sanomondo kooperiert unter anderem mit dem Eden Project, einem internationalen Umweltprojekt, das durch die Gründung von Baumschulen Arbeitsplätze schafft und sich bei der Renaturierung von Gebieten engagiert. Durch jede verkaufte Sanomondo-Backmischung kann hierbei symbolisch ein Baum gepflanzt werden.

Die Sanomondo Manufaktur mit Sitz in Füssen wurde 2020 gegründet und hat sich auf energiegeladene Saaten-Mixturen spezialisiert. Sie bietet verschiedene Brotbackmischungen aus rein biologischen Zutaten. Die verschiedenen Variationen sind vegan, mehlfrei, glutenfrei, laktosefrei, palmölfrei, sojafrei, zuckerfrei und hefefrei. Das Ziel von Sanomondo ist es, Kunden eine gesunde, bewusste und nachhaltige Ernährung zu ermöglichen. Das Unternehmen ist Bio-zertifiziert.
Weitere Informationen unter www.sanomondo.de

Firmenkontakt
Sanomondo Manufaktur
Roberto Dego
Welfenstraße 17
87629 Füssen
00491749347535
info@sanomondo.de
http://www.sanomondo.de

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Katharina Jendrny
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
+49 2661 91 26 00
sanomondo@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung