Samstag, November 27, 2021
Presseverteiler für Auto-News
StartWirtschaft und FinanzenSöndgerath Pumpen ernennt Generalvertretung in Österreich

Söndgerath Pumpen ernennt Generalvertretung in Österreich

Essen, 22. November 2021

Die Söndgerath Pumpen GmbH, Essen, hat die HSHG Hofstetter Service & Handel GmbH, Linz, zu ihrer Generalvertretung für Österreich bestimmt. Das Unternehmen verfügt über eine Niederlassung im steiermärkischen Graz. Im Jahre 1948 gegründet, wird es heute in dritter Generation von Hans-Jürgen Hofstetter geführt. Für den Unternehmensbereich Pumpen ist Ing. Thomas Juric verantwortlich.

Derzeit betreut die HSHG verschiedene Bauprojekte, für die sie die Söndgerath-Pumpen bereitstellte. Das sind zum einen der Erweiterungsbau der Linie U5 der Wiener U-Bahn, bei der Tauchpumpen für die Entwässerung während der Tiefbauarbeiten sorgen. Das Schmutzwasser muss im Dauerbetrieb auf eine Höhe von 30 Metern gefördert werden. Zum anderen stellen SPT-Pumpen beim Semmering-Basis-Tunnel die Entwässerung während des zyklischen Vortriebs sicher. Hierbei kommen verschiedene Pumpenmodelle der Baureihen SPT, SHL und SPR mit Leistungen von 0,75 bis 45 Kilowatt zum Einsatz, um Untertagestrecken von mehreren hundert Metern zu entwässern.

Ein großes Projekt stellt der Bau des Koralm-Eisenbahntunnels dar, bei dem die Pumpen des Essener Unternehmens seit Anfang 2011 im Einsatz sind. Der Tunnel soll die Städte Graz mit Klagenfurt als Hochgeschwindigkeitsstrecke mit bis zu 250 Stundenkilometern verbinden.

Derzeit ist die HSHG im Bauabschnitt Flughafen Graz mit über 20 Tauchpumpen zur Grundwasserabsenkung im Einsatz. Die Fertigstellung der gesamten 32,5 Kilometer langen Strecke ist für 2025 geplant.

Als jüngstes Projekt ist das Linzer Unternehmen beim Speicherkraftwerk Kühtai mit der Druckerhöhung der Brauchwasserversorgung eingebunden: Mehr als 40 Pumpen sorgen auf der Baustelle für den sicheren und zuverlässigen Wassertransport und die Entwässerung.

Wegen ihrer umfassenden Kompetenz in Sachen Wasserbehandlung – Rein- und Brauchwasserversorgung, das Abpumpen feststoffhaltiger Wässer oder auch Druckerhöhung – hat der Essener Pumpenspezialist die HSHG zu ihrem Generalvertreter für Österreich gemacht. Beide Unternehmen arbeiten bereits seit zehn Jahren erfolgreich zusammen.

Das Essener Unternehmen bietet seit 1975 unterschiedliche Pumpenserien für den Einsatz im Bauwesen, im Bergbau, in der Industrie, für die Kommune und die Landwirtschaft. Sie umfassen Tauchmotor- und selbstansaugende Pumpen, Schlamm- und Abwasserpumpen, mobile Notpumpenanlagen sowie doppelt wirkende Kolbenpumpen. Daneben hat das Unternehmen multifunktionale Vermietpumpen, Schallschutzkästen für dieselbetriebene Pumpenanlagen und leichte HPE-Schnellkupplungs-Rohrleitungen im Angebot.

Firmenkontakt
SPT Söndgerath Pumpen GmbH
Andreas Söndgerath
Zur Schmiede 7
45141 Essen
0201 – 890 610 – 0
0201 – 890 610 – 30
a.soendgerath@sptpumpen.de
http://www.spt-pumpen.de

Pressekontakt
SPT Pumpen GmbH
Andreas Söndgerath
Zur Schmiede 7
45141 Essen
0201 – 890 610 – 0
0201 – 890 610 – 30
a.soendgerath@sptpumpen.de
http://www.spt-pumpen.de

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung