IT und Software Spiele-Studio PixelSplit kündigt 'Indoorlands' an

Spiele-Studio PixelSplit kündigt ‘Indoorlands’ an

Teilen Sie den Artikel: Spiele-Studio PixelSplit kündigt ‘Indoorlands’ an

Must Read

Gemeinsam urbane Mobilität gestalten: Lidl und Kaufland starten strategische Partnerschaft mit Volkswagen Ausbau der E-Ladeinfrastruktur in Berlin als Win-Win-Situation für Kunden und Partner

Gemeinsam urbane Mobilität gestalten: Lidl und Kaufland starten strategische Partnerschaft mit Volkswagen. Ausbau der E-Ladeinfrastruktur in Berlin als...

Die Spritpreise ziehen erneut an / Tanken dennoch deutlich billiger als vor der Coronakrise

München (ots) - Die Zeit sinkender Kraftstoffpreise scheint vorbei. Laut aktueller Auswertung des ADAC müssen Autofahrer für einen Liter...

Produktiv im Homeoffice: Controlware unterstützt Unternehmen durch Cloud-Collaboration-Lösungen

Dietzenbach, 17. März 2020 - Zum Schutz vor Ansteckung mit dem neuartigen Coronavirus oder aus Quarantäne-Gründen schicken zahlreiche Unternehmen...

Spiele-Studio PixelSplit kündigt ‘Indoorlands’ an

Ein einzigartiger Mix aus Aufbau- und Fahrgeschäft-Simulation

Frankfurt am Main, — 01. Mai 2020 — Die Entwickler des Frankfurter Game-Studios Pixelsplit, bekannt für ihre erfolgreichen Fahrgeschäft-Simulatoren, gaben heute bekannt, dass ihre Freizeitpark Aufbau-Simulation Indoorlands im Herbst dieses Jahres erscheinen soll. Das Spiel richtet sich sowohl an Fans von Aufbau- und Wirtschafts-Simulationen als auch an Fahrgeschäft-Enthusiasten. Das Spiel bietet erstmalig die Möglichkeit, einen kompletten Indoor-Freizeitpark aufzubauen. Mittels verschiedener Hallentypen, unzähligen Dekorationsobjekten und sogenannter Thrill-Rides, die der Spieler selbst steuern kann, entsteht ein individueller Park, der vom Spieler gemanaged werden muss. Dabei kann man sich an verschiedenen Themenwelten, vom Piraten- bis hin zum Raumfahrt-Setting, orientieren, diese aber auch nach Belieben miteinander kombinieren, um ein einzigartiges Indoor-Park Erlebnis zu erschaffen.

“In den vielen Jahren, in denen wir Fahrgeschäft-Simulatoren entwickeln, haben wir einen Wunsch besonders oft gehört: Fahrgeschäfte nicht nur realistisch steuern und gestalten zu können, sondern einen kompletten Vergnügungspark aufbauen und managen zu können…”

Das Team von Pixelsplit hat lange an der Konzeption dieser Idee gearbeitet und Anfang 2020 hinter verschlossenen Türen mit der Umsetzung des Projekts, das sogar vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) gefördert wird, begonnen. Das Spiel kombiniert die Vorteile verschiedener Simulations-Genres: Es umfasst sowohl den Aufbau als auch die Verwaltung eines kompletten Indoor-Parks, aber auch eine physikalisch korrekte Steuerung von Fahrgeschäften. So können Fahrgeschäfte-Enthusiasten ihre ganz eigenen, einzigartigen Fahrprogramme entwerfen, um ihre Besucher zu begeistern. Kreative Spieler können ihre Hallen frei dekorieren und an aufkommende Trends anpassen. Diese Trends bringen eine völlig neue Ebene in das Spiel, da sich die Bedürfnisse der Gäste ständig weiterentwickeln und die Erwartungen an den Park im Laufe des Spiels ansteigen.

Das Spiel bietet eine große Bandbreite an Möglichkeiten: Der Spieler kann nicht nur aus einer Vielzahl von Themenwelten und Dekorationsobjekten wählen, sondern muss auch seine Forschungsabteilung leiten und die Versorgung seiner Besucher sicherstellen, indem er Restaurants und Geschäfte in seinen Park integriert. Aber schafft er es auch, seine Gäste dauerhaft zufrieden zu stellen und die Herausforderungen des innovativen Trend-Systems zu meistern? Es gibt nur einen Weg, das herauszufinden…
Um über den aktuellen Entwicklungsstand und Angebote für Vorbesteller auf dem Laufenden zu bleiben, kann man uns auf folgenden Kanälen folgen:

Die Pixelsplit GmbH & Co. KG ist ein junges und unabhängiges Entwicklerstudio aus Frankfurt.

Das Unternehmen ist fokussiert auf die Entwicklung von hochwertigen Computerspielen & Apps. Bekannt sind die Spielemacher für Titel wie “Virtual Rides 3”, welches in der TV Sendung Latenight Berlin vorgestellt wurde, oder “Deadly Days”, das weltweit gerne gespielt wird.

Kontakt
Pixelsplit GmbH & Co. KG
Leon Jeutter
Gutleutstr. 15
60329 Frankfurt
069 90701199
Presse@Pixelsplit.Games
http://pixelsplit.games/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen Sie den Artikel: Spiele-Studio PixelSplit kündigt ‘Indoorlands’ an

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: Spiele-Studio PixelSplit kündigt ‘Indoorlands’ an

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP®) – ein neuer Meilenstein der Borreliose-Therapie

Patienten berichten über ihre positiven Erfahrungen und geben anderen Betroffenen Hoffnung. Die Lyme-Borreliose ist mittlerweile die häufigste zeckenübertragene Infektionskrankheit in...

Aktuelle PR-Meldungen

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP®) – ein neuer Meilenstein der Borreliose-Therapie

Patienten berichten über ihre positiven Erfahrungen und geben anderen Betroffenen Hoffnung. Die Lyme-Borreliose ist mittlerweile die häufigste zeckenübertragene Infektionskrankheit in unseren Breitengraden und wird durch...

Das könnte Sie auch interessieren