Start Schlagworte Fahrrad

Fahrrad

Pressemeldungen über: Fahrrad

Hunderunde mit dem Rad: Was ist erlaubt?

ARAG Experten über die Besonderheiten der Gassirunde mit dem Fahrrad Wer seinem in der Corona-Pandemie etwas faul gewordenen Hund mal richtig Beine machen möchte, sollte über eine Gassirunde mit dem Fahrrad nachdenken. Gedanken über die Straßenverkehrsordnung (StVO) müssen sich Hundehalter dabei nicht machen, denn es ist ausdrücklich erlaubt, mit dem Hund an der Leine auf den Drahtesel zu steigen (Paragraf 28, Artikel 1). Leinenpflicht oder nicht? Hierzu äußert sich die StVO nicht eindeutig, sondern erlaubt Haustiere...

Elektromobilität: Schauspieler Bülent Sharif startet Crowfunding für eROCKIT

Schauspieler Bülent Sharif wagt eine Testfahrt auf dem eROCKIT. Der leidenschaftliche Motorradfahrer ist begeistert von der Dynamik und der rasanten Beschleunigung des pedalgesteuerten Elektromotorrads. Im brandenburgischen Hennigsdorf, nahe seiner Heimatstadt Berlin, wird das eROCKIT produziert. Mit seiner Probefahrt am Brandenburger Tor in Berlin gibt Bülent Sharif den Startschuss für die Crowdfunding bzw. Crowdinvesting Kampagne des Fahrzeugherstellers eROCKIT Systems GmbH. Mit der Kampagne auf invest.erockit.de sollen alle e-Mobility begeisterten Menschen die Möglichkeit haben, an der...

Fahrradtour: Freiheit auf zwei Rädern? – Verbraucherinformation der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH

Welche Regeln Radfahrer beachten sollten und was wegen Corona gilt Fahrradfahren erlebt einen Boom: Immer mehr nutzen das Stadt- oder Rennrad, Mountain- oder E-Bike für kurze oder längere Touren. Doch wie beim Autofahren gibt es auch hier einige Regeln, an die sich Fahrradfahrer halten müssen. Was erlaubt ist und was nicht, fasst Michaela Rassat, Juristin der ERGO Rechtsschutz Leistungs-GmbH, zusammen. Außerdem weiß sie, worauf Radler aufgrund von Corona zurzeit besonders achten sollten. Radfahren in Corona-Zeiten Auch...

Was tun nach einem Fahrradunfall? – Verbraucherfrage der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Michaela P. aus Heiligenstadt: Dass ich bei einem Autounfall die Polizei holen muss, weiß ich. Doch was muss ich eigentlich nach einem Fahrradunfall tun? Dimitar Gouberkov, Unfallexperte von ERGO: Wie bei einem Autounfall gilt auch bei einem Fahrradunfall: Ruhe bewahren und die Unfallstelle sichern. Das heißt beispielsweise, die beteiligten Fahrzeuge am Rand der Straße abstellen. Gibt es Verletzte, diese anschließend erstversorgen und dann die Polizei informieren. Bei ernsthafteren Verletzungen...

Frische Luft statt Touch-Display

Bewegung von Kindern ist unverzichtbar sup.- Dass die digitale Revolution zahlreiche Bereiche unseres Lebens grundlegend verändert hat, ist unbestritten. Bei der Diskussion über die Vorteile und Risiken dieser Entwicklung kommt allerdings ein besonders starker Wandel oft zu kurz: Der natürliche Spieltrieb von Kindern ist mittlerweile weitgehend entkoppelt von Bewegung und körperlicher Aktivität. Computerspiele erfordern nur noch den Einsatz der Fingerspitzen auf Tastatur oder Touch-Display, ziehen viele jugendliche Gamer aber trotzdem täglich für Stunden in ihren...

Gewicht verlieren mit dem richtigen Sport

Viele Menschen haben den Wunsch zum Traumkörper. Doch dieser Wunsch bleibt oftmals nur ein Traum. Doch dass soll sich jetzt ändern. Hier erfährst Du was du gegen dein Übergewicht alles tun kannst.

Spezialradmesse geht virtuell an den Start

Jubiläumsausgabe der Spezi muss ausfallen Das verflixte 25ste Jahr: Die Jubiläumsausgabe der Internationalen Spezialradmesse in Germersheim muss wegen der Corona-Pandemie ausfallen. Um Ausstellern und Besuchern eine Alternative anbieten zu können, startet die Ausstellung nun virtuell im Internet unter www.spezialradmesse.de Pünktlich zum ursprünglich geplanten Start der Spezialradmesse am Samstag, 25. April, öffnet die virtuelle Spezi ihre Pforten. "Wir möchten das letzte Wochenende im April trotz Corona gern mit unseren Fans feiern und die bunte Vielfalt im...

Das Fahrrad: Lösung in der Krise und im Verkehr der Zukunft

Ab Montag werden in den meisten Bundesländern die stationären Fahrradläden wieder eröffnen. Für die Fahrradbranche mehr als ein Zeichen: Es geht jetzt darum, den Radverkehr besser in der Gesellschaft zu verankern und an langfristigen Strategien zu arbeiten. Wie das funktionieren kann, erklärten Branchenvertreter bei einer Video-Pressekonferenz des pressedienst-fahrrad. (pd-f/tg) In der Corona-Zeit kommt dem Fahrrad als Verkehrsmittel eine wichtige Bedeutung zu. Es sichert die individuelle Mobilität vieler Bürger, die ansonsten für kurze Strecken auf den...

Trotz Corona erlaubt: Radeln mit Kindern im Gepäck

Der ARAG Tipp zum Wochenende: Radtour mit dem Nachwuchs Auch wenn Kinder noch zu klein sind, um selbst aufs Fahrrad zu steigen, gibt es viele Möglichkeiten, mit ihnen eine Radtour zu unternehmen. Und gerade in diesen schwierigen Zeiten sollte man jeden Sonnenstrahl nutzen, um an die frische Luft zu kommen. Das ist derzeit auch bundesweit noch möglich, denn es herrscht lediglich ein Kontaktverbot und keine Ausgangssperre. Die besten Voraussetzungen also für einen erfolgreichen Familienausflug auf...

Was beim Kauf eines Fahrradhelms zu beachten ist – Tipp der Woche der ERGO Versicherung

Gut beraten von den Experten der ERGO Group Dimitar Gouberkov, Unfallexperte von ERGO: Neben der Zahl der Menschen, die Fahrrad fahren, nimmt leider auch die Zahl der Fahrradunfälle zu. Eine Helmpflicht gibt es zwar nur für Fahrten mit einem S-Pedelec - also E-Bikes, die bis 45 km/h fahren. Ein Helm schützt aber auch bei Unfällen mit allen anderen Fahrrädern vor schweren Kopfverletzungen, ist also in jedem Fall zu empfehlen. Ein Hinweis auf die Qualität des Helms...

Kategorie

Must Read

Professionelle Autobatterie-Analysegeräte von GS YUASA

Zubehör für Händler und Werkstätten Krefeld, Mai 2020 - Die aktuelle Pandemie-Lage hat zu längeren Standzeiten der Autos und Lagerzeiten von Batterien geführt. Umso häufiger...

Hohe Erwartungen an den Staat

77 % der Deutschen vertrauen auf Hilfe Die Deutschen vertrauen auf ihren Staat und seine Institutionen. Zumindest rechneten bisher 77 % der befragten Arbeitnehmer damit,...