Start Schlagworte Scheidung

Scheidung

Pressemeldungen über: Scheidung

Anwältin für Familienrecht in Bühl zum Trennungsunterhalt

Eine Ehe ist eine Ehe - auch ohne gemeinsames Eheleben. Anwältin für Familienrecht informiert BÜHL. Was macht eine Ehe aus? Mit dieser Frage hat sich im weitesten Sinne eine aktuelle Entscheidung im Familienrecht befasst. Im vorliegenden Fall musste der Bundesgerichtshof (BHG) über Ansprüche auf Trennungsunterhalt entscheiden, obwohl die Ehe kurz und arrangiert war, in getrennten Haushalten und ohne sexuellen Kontakt gelebt wurde. "Der BGH hat klargestellt: Auch in einer arrangierten Ehe, die augenscheinlich nicht...

Güterstand und Gütertrennung

Bettina Selzer, Notar in Frankfurt, gibt Informationen zur Wahl des Güterstandes und insbesondere zu den Vor- und Nachteilen der Gütertrennung Frankfurt, 3. September 2020 - Das Bürgerliche Gesetzbuch sieht als "normalen" Güterstand die Zugewinngemeinschaft vor. Wenn Ehegatten also keinen anderweitigen Ehevertrag geschlossen haben, sind sie automatisch im gesetzlichen Güterstand der Zugewinngemeinschaft verheiratet. Sie können aber vor der Eheschließung oder während der Ehe in einem notariellen Ehevertrag miteinander einen anderen Güterstand vereinbaren. Es besteht ein Wahlrecht. Mit...

Bis dass der Tod uns scheidet?

ARAG Experten über Kurzehen, Blitzscheidungen und das liebe Geld Längst nicht jede Ehe hält ein Leben lang. Im Gegenteil: Fast jede dritte Ehe wird laut Statistischem Bundesamt hierzulande geschieden. Die einen merken erst nach vielen Jahren des Zusammenlebens, dass sie mit dem Partner nicht gemeinsam alt werden wollen. Bei anderen entpuppt sich die Eheschließung schon nach kurzer Zeit als Fehlentscheidung. Doch auch in diesem Fall kann eine Heirat nicht einfach rückgängig gemacht werden, wissen die...

Unterhalt an den Ex-Partner – Steuer erfordert Einvernehmen

Scheiden tut nicht nur weh, sondern kostet eine Stange Geld. Trennen sich Ehepaare oder eingetragene Lebenspartner, so zieht meistens einer von beiden aus der gemeinsamen Wohnung aus. Ein Umzug, neue Einrichtung, separate Versicherungen, unumgängliche Gerichtskosten, in vielen Fällen Anwaltskosten und dazu verlorene Steuervorteile durch den wegfallenden Splittingtarif. Verständlicherweise wollen viele nach der Trennung den Kontakt zum Ex-Partner am liebsten abbrechen, das Steuerrecht erfordert aber Einvernehmen, damit die Steuerlast maximal reduziert werden kann. Trennungsunterhalt bis...

Diese Optionen eignen sich für Scheidungsimmobilien

Verkauf, Eigentumsübertragung oder Vermietung kommen in Betracht Wenn eine Ehe in die Brüche geht, ist das oft mit Auseinandersetzungen verbunden - möglicherweise auch um die gemeinsame Immobilie. Doch was soll nun mit dieser geschehen? Für Sylvia Gairing, Vertriebsleiterin bei Marquardt Immobilien, ist es wichtig, die beste Lösung für beide Parteien zu finden. Vor Jahren hat sich das frisch verliebte Paar im baden-württembergischen Herrenberg ein Haus gekauft, sich sehr gut in der Nachbarschaft eingelebt und zwei Kinder...

Steigende Scheidungsraten – besser einvernehmlich scheiden lassen

Angesichts steigender Scheidungszahlen wird eine Überlastung der Gerichte befürchtet. Viele Paare könnten sich dabei aber Zeit und Geld sparen. Nürnberg, 8. Juli 2020_ Die Corona-Pandemie zieht nicht nur gravierende gesundheitliche und gesellschaftliche Folgen nach sich, sondern auch eine deutlich höhere Scheidungsrate: Laut des Marktforschungsinstituts Civey fällten 2,2 Prozent der befragten Eheleute zwischen März und Mai die Entscheidung, sich scheiden zu lassen. Im gleichen Zeitraum waren es 2018 lediglich 0,4 Prozent. Dabei sind gute Fachanwälte für...

Unterhalt: Bemessung eines angemessenen Selbstbehalts

Karlsruhe/Berlin (DAV). Verpflichtet sich der Mann nach Trennung und Scheidung, Unterhalt an seine frühere Frau zu zahlen, kann die Summe später noch einmal geprüft werden - etwa dann, wenn er in den Ruhestand geht. Die Gerichte können beim Selbstbehalt, also die Summe, die dem Unterhaltspflichtigen bleiben muss, unterscheiden, ob dieser erwerbstätig oder nicht erwerbstätig ist. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob noch mal hervor, dass zwischen Erwerbstätigen und nicht Erwerbstätigen unterschieden werden kann. Dem arbeitenden...

Unterhalt: Bemessung eines angemessenen Selbstbehalts

Karlsruhe/Berlin (DAV). Verpflichtet sich der Mann nach Trennung und Scheidung, Unterhalt an seine frühere Frau zu zahlen, kann die Summe später noch einmal geprüft werden - etwa dann, wenn er in den Ruhestand geht. Die Gerichte können beim Selbstbehalt, also die Summe, die dem Unterhaltspflichtigen bleiben muss, unterscheiden, ob dieser erwerbstätig oder nicht erwerbstätig ist. Der Bundesgerichtshof (BGH) hob noch mal hervor, dass zwischen Erwerbstätigen und nicht Erwerbstätigen unterschieden werden kann. Dem...

Aktuelles zum Familienrecht in Raststatt

Familienrecht in Rastatt: Externe Teilung im Versorgungsausgleich ist nicht verfassungswidrig RASTATT. Susanne Cronauer, Anwältin für Familienrecht für die Region Rastatt, teilt mit: "Nach einer aktuellen Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts vom 26. Mai 2020 ist die externe Teilung von Betriebsrenten im Rahmen des Versorgungsausgleichs im Scheidungsfall nicht verfassungswidrig. Nach Auffassung des Gerichts stellt die Anwendung der externen Teilung keine Verletzung des Grundgesetzes dar. Zugleich betont das Bundesverfassungsgericht jedoch: Die Gerichte müssen sicherstellen, dass die Person, die...

Kategorie

Must Read

SEO in Luzern für ein Extraplus bei Leads und Umsätzen

Mit der SEO Agentur in Luzern können die Umsatzzahlen von kleinen und mittleren Unternehmen deutlich verbessert werden LUZERN. SEO in Luzern und anderen Städten...

Lasik: Vor- und Nachsorge in Mainz

Professionelle Vorbereitung und Nachsorge bei LASIK Operationen durch die Augenärzte Mainz MAINZ. Etwa 130.000 Menschen in Deutschland entscheiden sich in jedem Jahr für eine Laseroperation...

Thaimassage bei Migräne? Expertin aus Stuttgart informiert

Wie Thaimassage in Stuttgart zur Linderung von Kopfschmerz beitragen kann STUTTGART. Schätzungen zufolge leiden rund 15 Prozent der Frauen und sieben Prozent der Männer unter...