Start Schlagworte Schimmelsanierung

Schimmelsanierung

Pressemeldungen über: Schimmelsanierung

Sanieren mit Tronex: Jeder Auftrag ist individuell.

Tronex saniert Wohnräume nach Feuchteschäden für die Immobilienwirtschaft, Hausbesitzer und Mieter, Verwaltungs- und Fertigungsstätten für Konzerne, aber auch Schulen, Kindergärten für Gemeinden und Kommunen sowie Einrichtungen aus dem Gesundheitswesen wie Krankenhäuser, Pflege- oder Altersheime... - so vielfältig wie die Aufträge sind auch die Bedürfnisse und Erwartungen der Auftraggeber. "Jeder Auftrag ist individuell und muss individuell betreut werden", sagt Mario Oberschmid, einer der Geschäftsführer der Tronex GmbH, und verweist auf die spezielle Struktur bei Tronex. So...

Gesunde Lebensräume und schönes Wohnen nach Wasser- und Schimmelschäden

Mit einem Team aus Bauwerksdiagnostikern, Trocknungstechnikern, Schimmel- und Sanierungsfacharbeitern in Burgau und Stuttgart/Ditzingen trägt das Unternehmen mit fachgerechten Renovierungs- und Sanierungsmaßnahmen nach Schadensereignissen zur Werterhaltung Ihres Gebäudes bei. Dabei sorgen die erfahrenen Leckorter der Tronex GmbH dafür, dass die Ursache schnell gefunden wird, so dass die Facharbeiter aus Trocknung und Sanierung das Problem schnell beheben können. So stellt das Unternehmen sicher, dass Wohn- und Lebensräume gesund bleiben. "Ein Wasser- oder Schimmelschaden ist für den Eigentümer...

Fachverband Netzwerk Schimmel e.V. wählt neuen Vorstand

Personelle Veränderungen im Bundesverband am 28. September 2019 in Kassel Stephan Oberschmid wurde bei den Vorstandswahlen des Fachverbandes, im Rahmen der Mitgliederversammlung zum 1. stellvertretenden Vorsitzenden und Schriftführer des bundesweiten Fachverband Netzwerk Schimmel e.V. gewählt. Er folgt auf Herbert Meinardus, der viele Jahre den Vorsitz innehatte. Herr Oberschmid dürfte den Mitgliedern des Netzwerk Schimmel bereits bekannt sein, da er zusammen mit Herrn Seitz, Experte der Tronex GmbH seit Jahren den Fachbereich Sanierung im Verband vertreten und...

Rückblick auf die 7. Impulsveranstaltung des Netzwerk Schimmel e.V. vom 27. September 2019 in Kassel

Im Rahmen der diesjährigen Impulsveranstaltung mit dem Thema "Schimmel in der Wohnungswirtschaft - Baumängel oder unangemessenes Nutzerverhalten und die Folgen" ist man auf die ursprüngliche Problematik der Schimmelpilzbildung in Innenräumen eingegangen. Dazu wurden vernunftbezogene Lösungen aufgezeigt: Zum Beispiel die bauphysikalischen und nutzerbedingten Ursachen von Taufeuchtebelastungen und hygienisch relevantem Schimmelbewuchs aufgrund von Baumängeln bzw. etwaiger Folgen energetischer Sanierung von Wohnungen und Gebäuden. Netzwerk Schimmel e.V. - Das interdisziplinäre Netzwerk Das Netzwerk Schimmel e.V. gründet sich auf einem...

Kategorie

Must Read

Vmax-Anhebung für Jeep Grand Cherokee und Dodge Durango 5.7

Die Anhebung der Geschwindigkeitsbegrenzung beim Jeep Grand Cherokee 5.7 und Dodge Durango 5.7 des Modelljahres 2020 ist nun beim Tuner Kraftwerk möglich.

Beste Spezialisten für medizinische Simulation – Europa

Auszeichnung für Meyer-Hentschel Institut für die Entwicklung von Anzügen zur Simulation von Alter, Müdigkeit, Trunkenheit und Drogenkonsum. Das Meyer-Hentschel Institut, Saarbrücken, das 1994 den ersten...