Handel und Dienstleistungen TMS Trademarketing Service GmbH: Partnerschaft mit Shoptimizer

TMS Trademarketing Service GmbH: Partnerschaft mit Shoptimizer

Must Read

Internet Dienstleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen

Das "Rund-um-Sorglos-Paket" für kleine und mittelständische Unternehmen wenn es um Webgestaltung und Webdesign, SEO Suchmaschinenoptimierung, Social Media und Online-Marketing geht.

Knapp eine Million-Euro-Spende an gemeinnützige Vereine

Fast 600.000 Euro für Projekte in Coburg, weitere 350.000 Euro bundesweit Auch Mitarbeiter gaben...

Badezimmer Trends 2020

Das erwartet uns im neuen Jahr Langsam, aber sicher, neigt sich das Jahr dem Ende zu - Zeit, einen Blick...

Am POS nichts dem Zufall überlassen mit Customer Experience Research

Frankfurt am Main, 04.12.2019. Die TMS Trademarketing Service GmbH bietet mit seinem internationalen Partner RelationMedia Group mit dem Service Shoptimizer nun ein erweitertes Portfolio an, das durch das Leistungspaket Customer Experience Research ergänzt wird. Mit Customer Experience Research kann der Einzelhandel seinen Auftritt am Point of Sale (POS) gezielt optimieren.
Mit den Tools Mystery Shopping, Customer Interviews sowie Store und Compliance Checks werden
Dienstleistungen und die Customer Experience am POS konkret messbar – und lassen sich weiterentwickeln. So können Einzelhändler ihre beste Seite am POS zeigen.

Shoptimizer wurde als Label für Customer Experience Research 2005 von der RelationMedia Group in Danemark gegrundet. Als Partneragenturen im SSI Sales Services International Netzwerks kooperieren RelationMedia und TMS Trademarketing Service GmbH, um jetzt auch im deutschen Raum das Tool-Portfolio anzubieten. Als etabliertes Unternehmen und Netzwerk kann Shoptimizer natürlich auch international und länderübergreifend eingesetzt werden.

Verschiedenste internationale Marken führten bereits mit TMS Compliance Checks und Interviews durch, ermittelten die Bedürfnisse des deutschen Marktes und überprüften die Store-Flächen und Displays.

Den Kunden begeistern und an sich binden, ist ein Schlüsselziel im Einzelhandel. Deswegen sollten Einzelhändler ihren Auftritt am Point of Sale nicht dem Zufall uberlassen.

Den POS auf drei Kanälen durchleuchten mit Customer Experience Research

Mit den Customer Experience Research-Dienstleistungen kann auf drei zentralen Kanälen agiert werden:

1.Mystery Shopping ermöglicht den eigenen Auftritt am POS unvoreingenommen und aus der Perspektive der Kunden zu sehen und bewerten. Geschultes Personal evaluiert anhand von definierten Schwerpunkten und Fragebögen anonym Kundenservice, Produkt- und Servicequalitat. Die Mystery Shopper werden über einen detaillierten Zertifizierungstest qualifiziert. Personalisiertes Feedback garantiert eine optimale Performance.

2.Mit Store und Compliance Checks wird überprüft, ob Präsentationen und Prozesse in den Stores den Anforderungen entsprechen – von der Stimmigkeit des Konzepts bis zur Management-Bewertung. Der Ist-Zustand wird anhand von Checklisten überprüft.

3.Customer Interviews bieten als stichprobenartige Meinungsabfragen konkrete Insights in die Zufriedenheit der Kunden und identifizieren Stammkunden sowie Brand Lovers. So wird in kurzer Zeit ein breites Feedback der Endkunden möglich – als spezifische Schwerpunkte oder allgemeine Zufriedenheitsanalyse.

Vom Briefing bis zum Reporting: Alles aus einer Hand

Der Ablauf einer Aktion gestaltet sich folgendermaßen: Nach dem Booking und Briefing erfolgt der Durchgang mit dem geschulten Personal von TMS. Im Anschluss erfolgen Proofing und Quality Check, dem sich Handlungsempfehlungen und Unterstützung durch TMS anschließen. Am Ende des Prozesses steht das Reporting an Management und Mitarbeiter.

TMS kann als Full-Service-Agentur fur POS-Dienstleistungen den Customer Experience Research durchführen, Empfehlungen geben und sie direkt umsetzen. Etablierte Plattformen und Apps ermoglichen dabei reibungslose Prozesse und detaillierte Reportings. TMS kann mit über 25 Jahren Erfahrung auf ein weitreichendes Netzwerk und umfangreiche Personaldatenbanken zuruckgreifen.

Über TMS:
Die inhabergeführte TMS Gruppe zählt zu den größten Below-the-Line-Marketing-Agenturen Deutschlands. Zu der TMS Gruppe gehören TMS Trademarketing Service GmbH, TMS Sales GmbH, TMS Personal GmbH, system manufaktur GmbH und VITE! Concepts GmbH. Als Teil des internationalen Agenturennetzwerks SSI sind auch internationale Projekte selbstverständlich. Die TMS Gruppe betreut zahlreiche namhafte nationale und internationale Unternehmen aus Industrie, Handel, Automotive, Telekommunikation und anderen Branchen in Sales Force, Promotion, Events, Merchandising und Business Intelligence.

Firmenkontakt
TMS Trademarketing Service GmbH
Sirona Anhäuser
Hanauer Landstraße 161 – 173
60314 Frankfurt am Main
06940 56 25- 172
sirona-anhaeuser@tmsgmbh.de
http://www.tmsgmbh.de

Pressekontakt
WORDFINDER LTD. & CO. KG
Ann Pohns
Lornsenstraße 128-130
22869 Schenefeld
040 840 55 92-12
ap@wordfinderpr.com
http://www.wordfinderpr.com

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Aktuelle PR-Meldungen

Drei Tage Sommerturnier im Harburger Reitverein

Der Traditionsverein am 17. bis 19. Juli 2020 lädt zu Dressur- und Springprüfungen bis Klasse S* Der Harburger Reitverein von 1925 e.V. (HRV) öffnet seine...

Bekannte Traumatherapeutin gründet deutschlandweites Opferhilfe-Netzwerk

Seit mehr als 35 Jahren ist Michaela Huber als internationale bekannte Psychotherapeutin und Autorin im Bereich Traumapsychologie bekannt und mit den schwerwiegenden Folgen von...

Extreme Networks ernennt Nabil Bukhari zum Chief Technology Officer

FRANKFURT A.M./SAN JOSE, 09. Juli 2020 - Extreme Networks (Nasdaq: EXTR), ein Anbieter von cloudbasierten Netzwerklösungen, gibt die Ernennung von Nabil Bukhari als...

Das könnte Sie auch interessieren