Freitag, Januar 21, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartKunst und KulturWeltstars kommen zum #TheVoice-Halbfinale: Coldplay rocken die #TVOG -Bühne

Weltstars kommen zum #TheVoice-Halbfinale: Coldplay rocken die #TVOG -Bühne

Unterföhring (ots) –

9. Dezember 2021: Fünf Sängerinnen, drei Sänger, ein Duo und eine Beatbox-Combo können sich am Sonntag im #TVOG-Halbfinale gleich zwei Träume erfüllen: Einmal auf derselben Bühne stehen, wie die Weltstars von Coldplay – und den Einzug ins Finale von „The Voice of Germany“. Chris Martin und Co. treten in der Live-Show am Sonntag, 12. Dezember um 20:15 Uhr in SAT.1 zweimal auf: Mit ihrer neuen Single „My Universe“ eröffnen sie das Halbfinale, später performen sie ihren Hit „Higher Power“.

Nicht nur Coldplay rocken die #TVOG-Bühne am Sonntag: Katarina Mihaljevic (21, Pfungstadt) und Archippe Mbongue Ombang (22, Kiel) im Team von Sarah Connor, Gugu Zulu (29, Hamburg) und Kati Lamberts (26, Karlstadt) im Team von Nico Santos, Ann Sophie Dürmeyer (31, Hamburg) und Sebastian Krenz (29, Oppurg) im Team von Johannes Oerding, sowie das Duo Florian und Charlene Gallant (36 und 32, Mutterstadt) und die Vierer-Combo The RAZZZONES (33-38, Berlin) im Team von Mark Forster wurden von den Zuschauer:innen ins Halbfinale gewählt. Sie treffen am Sonntag auf Linda Elsener (20, Seewen) und Sascha Salvati (37, Dortmund), die sich im Online-Spin-Off der Show im Team von Sängerin Elif durchgesetzt haben und im Halbfinale die Chance haben, erneut ins Rennen um den Titel „The Voice of Germany“ einzugreifen.

Im Halbfinale treten die beiden Talente aus den fünf Teams gegeneinander an. Welche Stärken sehen die zehn letzten Talente bei ihrer Teamkonkurrentin oder ihrem Teamkonkurrenten?

Team Sarah:
Archippe Mbongue Ombang (22, Kiel): „Katarina singt von Herzen. Sie hat so eine gefühlvolle Stimme, sie ist einfach ein wunderbarer Mensch. Diese Frau ist einfach spitze.“
Katarina Mihaljevic (21, Pfungstadt):“Archippe ist nicht nur als Mensch ein Engel, sondern er singt auch wie einer. Wenn er anfängt zu singen, stellen sich mir alle Haare auf und ich könnte direkt anfangen zu weinen.“

Team Nico:
Gugu Zulu (29, Hamburg): „Kati sieht aus wie ein Supermodel. Ich bin sicher, dass alle ganz in love mit ihr sind. Sie hat eine besondere Stimme und das ist für mich ein großes Plus.“
Kati Lamberts (26, Karlstadt):“Man kann sich bei Gugu immer drauf verlassen, dass es richtig krass wird und dass sie die Leute mitnimmt. Die Performance auf der Bühne, der Gesichtsausdruck, Mimik und Gestik und dann noch die fantastische Stimme.“

Team Johannes:
Sebastian Krenz (29, Oppurg):“Als Mensch ist Ann Sophie der Oberknaller, einfach total lustig und sympathisch. Ihre Stimme hat das volle Spektrum, alle Töne von unten bis oben.“
Ann Sophie Dürmeyer (31, Hamburg):“Sebastian ist ein fantastischer Sänger, dazu ist er unglaublich sympathisch, liebevoll und vielseitig.“

Team Mark:
Florian und Charlene Gallant (36 und 32, Mutterstadt): „The RAZZZONES machen alles selbst, alle Instrumente und Arrangements, das ist einfach großartig. Sie sind auch in der Show sehr gewachsen. Und Kays – das wusste man vorher nicht – kann auch noch super singen.“
The RAZZZONES (33-38, Berlin): „Bei Charlene und Flo merkt man einfach, dass die schon sehr lange zusammen sind und zusammen singen. Das harmoniert jedes Mal so schön miteinander. Sie haben beide einzeln wunderschöne Stimmen, die zusammen noch schöner klingen.“

Team Elif / „The Voice – Comeback Stage by SEAT“:
Linda Elsener (20, Seewen, im Team Elif nach ihrem Aus bei den Sing-Offs):
„Sascha hat einen mega krassen Willen, das Ding zu rocken. Er wurde ja nicht gebuzzert und jetzt will er es allen zeigen. Er hat eine echte Powerstimme, der kann was raushauen – und die Stimmfarbe finde ich auch geil.“
Sascha Salvati (37, Dortmund, seit den Blind Auditions in Team Elif):
„Linda ist Singer/Songwriter und macht sich nichts aus dem ganzen Showding. Sie hat mich stimmlich total beeindruckt und sie weiß genau was sie will.“

Ausführliche Informationen und Bilder aus der Show unter http://presse.prosieben.de/TVOG2021

SAT.1 zeigt das Halbfinale von „The Voice of Germany“ am Sonntag, 12. Dezember, um 20:15 Uhr live.
Moderiert wird das Halbfinale von Lena Gercke und Melissa Khalaj in Vertretung für Thore Schölermann.

Hashtag zur Show: #TVOG

Pressekontakt:
Katrin Dietz
Communication & PR
Unit Show & Comedy
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1154
email: Katrin.Dietz@seven.one

Photo Production & Editing
Kathrin Baumann
phone: +49 (0) 89 95 07 – 1170
email: Kathrin.Baumann@seven.one
ProSieben / SAT.1
Ein Unternehmen der
Seven.One Entertainment Group GmbH

Original-Content von: The Voice of Germany, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung