Die Weihnachtsshow mit den schönsten Christmas Songs gastiert im Dezember wieder in fünf Städten

Berlin, 24. November 2018; Santa Claus lädt vom 13. – 22. Dezember 2018 zur großen White Christmas Show nach Göttingen, Oldenburg, Oberhausen, Münster und Köln ein.

In einer dreistündigen Show präsentiert das Royal Christmas Orchestra die schönsten Christmas Songs – live und zum Mitsingen. Das Programm und die Top-Acts der Show werden jedes Jahr neu zusammengesellt. Dieses Jahr werden unter anderen Alexander Klaws, Maria Levin und Tom Gaebel von dem Orchester begleitet.

Ganz ohne Orchesterbegleitung werden die AfroGospel Voices auftreten. Der stimmgewaltige Gospelchor unter Leitung des gebürtigen Nigerianers Folarin Omishade präsentiert spirituelle, afrikanische Gospelmusik. Ihre Lieder vermitteln Zuversicht, Hoffnung und Lebensfreude.

Die Gäste können sich auf weltberühmte Weihnachtsklassiker wie „Hallelujah“, „Do they know it´s Christmas“ und „Last Christmas“ freuen. Ebenso werden die Künstler neue Interpretationen von Songlegenden wie Frank Sinatra, Doris Day und Paul McCartney bieten. Selbstverständlich werden auch die schönsten deutschen Weihnachtslieder zu hören sein.

Björn Heuser – kölsche Weihnachtslieder

Exklusiv in der Kölner Christmas Show wird der „Kölsche Jong“ Björn Heuser einen Gastauftritt haben. Seine Mitsingkonzerte sind in Köln längst Kult: Vor den Heimspielen des 1. FC Köln singt er regelmäßig mit knapp 50.000 Menschen. Bei White Christmas präsentiert er kölsche Weihnachtslieder – zum Mitsingen für jeden Weihnachtsjecken!

Tour und Termine:

          13.12.2018, Göttingen, Lokhalle, 19.30 Uhr

          14.12.2018, Oldenburg, EWE Arena, 20.00 Uhr

          15.12.2018, Oberhausen, König-Pilsener-Arena, 20.00 Uhr

          16.12.2018, Münster, MCC Halle Münsterland, 18.00 Uhr

          22.12.2018, Köln, Lanxess Arena, 20.00 Uhr

 

Die Top-Acts der White Christmas Show 2018

Alexander Klaws ist Sänger, Musicaldarsteller, Schauspieler und Moderator. Als Schüler in Münster sang er schon in einer Big-Band. 2003 war er der Gewinner der ersten Staffel von Deutschland sucht den Superstar. 2014 belegte er mit Isabel Edvardsson wieder den ersten Platz – dieses Mal bei Let’s Dance. Er hat bisher über 3 Millionen Tonträger verkauft, ausgezeichnet mit Gold oder Platin. Im Musical Ghost spielte er zuletzt die Hauptrolle am Berliner Theater des Westens. 

Maria Levin ist Sängerin, Songwriterin und Pianistin. Als sie sieben Jahre alt war, zog die Familie in die Heimat ihres Vaters nach Moskau, damit Maria dort die beste Klavierausbildung erhielt. Seitdem sie 14 Jahre alt ist, nimmt sie Gesangsunterricht. 2004 zog Maria Levin nach Deutschland und studierte in Münster. 2012 veröffentlichte sie ihr Debütalbum und wurde im selben Jahr gleich mehrmals als Newcomerin des Jahres nominiert.

Tom Gaebel – von seinen Fans nur „Dr. Swing“ genannt – ist Sänger, Entertainer und Bandleader. Er wuchs in Ibbenbüren auf, wo er schon als Kind Geige, Schlagzeug und Posaune lernte. Am Conservatorium von Amsterdam schloss er sein Studium Jazzgesang mit Auszeichnung ab. Tom Gaebels Alben erhielten mehrmals den German Jazz Award in Gold und Platin. „Swinging Christmas“ ist sein aktuelles Weihnachtsalbum.

Moderator der Show ist Entertainer Jens Sörensen. Charmant und galant – ganz im Stil seines Vorbildes Frank Sinatra – führt er durch die Show und singt selbst einige Weihnachtssongs von Ol’ Blue Eyes.

Tickets und Preise:
– Tel. 0441-20 50 920 und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen
– www.whitechristmas.de/#termine-tickets
– ab 47,90 € inkl. Vorverkaufsgebühr/ ab 38,30 € (Kinder bis 14 Jahre)

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here