Beziehungsprobleme und Untreue

Da wir Menschen nicht zum Alleinsein geboren sind, sehen die meisten Menschen eine Beziehung als wichtigen Teil des Lebens.

Wer wünscht sich nicht einen lieben Menschen an seiner Seite mit dem man alle Facetten des Lebens erleben und teilen kann, am liebsten natürlich für immer? Die Liebe ist wohl das schönste Gefühl, dass wir empfinden oder in einem anderen Menschen auslösen können. Natürlich nicht zu vergessen das Gefühl der Verliebtheit. Tatsächlich ist dies jedoch nur eine zeitlich begrenzte Phase, die mit einer Intensität an verschiedenen Gefühlen einhergeht.

Irgendwann im weiteren Verlauf tritt der Alltag und damit verbunden die Realität zunehmend in den Vordergrund, denn das eigentliche Leben mit all den Verpflichtungen und Anforderungen hat sich bei beiden Partnern nicht wirklich verändert. So heisst es, Schritt für Schritt beide Leben unter einen Hut zu bringen und die passende Balance zwischen dem Leben der Beziehung und dem „restlichen Leben“ zu finden. Manchmal gestaltet sich dies ein wenig schwieriger als gewünscht.

Beziehungsprobleme nicht auf die leichte Schulter nehmen

So kann es im Laufe der Zeit durchaus mal zu Meinungsverschiedenheiten oder Konfliktsituationen kommen. Dies ist natürlich nicht gleich das Ende der Welt. Häufen sich diese jedoch, können sie zu einer Belastung werden, sowohl für die Partner wie auch die Beziehung selbst. Die Ursachen für auftretende Beziehungsprobleme sind beispielsweise Eifersucht, eigene Unzufriedenheit, zunehmende Routine, unterschiedliche Erwartungen oder veränderte Verhaltensweisen.

Tatsächlich gibt es einige erste Hinweise, wie zum Beispiel nachlassende Aufmerksamkeit, Verschlossenheit, zunehmend weniger gemeinsame Zeit, kaum Zärtlichkeiten oder gar sexuelles Desinteresse, die mit Beziehungsproblemen einhergehen. Diese sollten nicht einfach auf die leichte Schulter genommen werden, denn tatsächlich lösen sie sich kaum von alleine auf. Zudem sind Beziehungsprobleme nicht nur nervtötend und belastend, sondern können auf die Dauer auch krank machen. Der durch die Situation bestehende Stress kann sich sowohl körperlich auswirken wie auch zu seelischen Erkrankungen führen.

Wenn die Krise in Untreue mündet

Des weiteren können Beziehungsprobleme auch dazu führen, dass der wohl wichtigste Aspekt einer Partnerschaft, nämlich Treue, zum Stolperstein wird. Das Gefühl von Unzufriedenheit oder Vernachlässigung innerhalb der Beziehung führt häufig zu Untreue. Dies kann in Form eines Seitensprungs geschehen, aber auch in einer Affäre münden. Sowohl Frauen wie auch Männer lassen sich häufig dazu hinreissen, wenn die eigene Beziehung in einer Krise steckt.

Plötzlich ist da ein Mensch, der einem Aufmerksamkeit schenkt und Interesse zeigt, man fühl sich verstanden und aufgefangen, das Selbstwertgefühl steigt und schon steckt man mittendrin, im Fremdgehen. Nicht in jedem Fall muss Untreue das Aus der Beziehung bedeuten. Manchmal hilft sie die eigene, nicht zufriedenstellende Beziehung wiederzubeleben. Natürlich ist dies keinesfalls als Freifahrtsschein für Untreue zu sehen. Denn tatsächlich kann das Ganze auch nach hinten losgehen, wenn es gebeichtet oder irgendwie entdeckt wird, und der Partner / die Partnerin vor eine scheinbar unüberwindbare Hürde gestellt wird. Auch hier gilt es also irgendwann eine Entscheidung zu treffen, gerade wenn man die vorhandene Partnerschaft nicht aufgeben, sondern wiederbeleben möchte.

Eine zweite Chance für die Liebe

Die verschiedenen Beziehungsprobleme oder auch die Untreue eines Partners können zum Aus der Partnerschaft oder Ehe führen, da sie von einem oder gar beiden Beteiligten als unüberwindbare Hürde gesehen werden oder aber die Vertrauensbasis unwiderruflich erschüttert und zerbrochen ist. Doch tatsächlich sollte nicht in jedem Fall gleich die Flinte ins Korn beworfen werden. Vor allem bei einer langdauernden Partnerschaft oder Ehe sollte zumindest ein Neuanfang probiert werden. Hier kann eine Lebensberatung oder ein Paar-Coaching passende Unterstützung auf dem Weg bieten. Ein neutraler „Vermittler“ kann mit einer objektiven Sichtweise der aktuellen Situation, aber auch der Ursachen und persönlichen Gefühle, beide Parteien auf eine gemeinsame Ebene bringen, wodurch Schritt für Schritt eine Annäherung wieder möglich ist.

Dies bedeutet, offen und ehrlich miteinander zu reden, seine Gedanken und Gefühle ohne Scham oder Ärger dem anderen mitzuteilen, die gemeinsamen Anfänge aber auch die ehemals gemeinsamen Lebensziele ins Bewusstsein zu rufen. Eine darauffolgende Analyse lässt erkennen, wie es zu der Situation gekommen ist, welche gemeinsame Basis aktuell vorhanden ist und welche Schritte einen Neuanfang ermöglichen können. Ein Berater oder Therapeut kann dabei helfen Geschehnisse zu verstehen und neu zu bewerten sowie passende Lösungsansätze aufzeigen. Auch wenn der Weg vielleicht steinig und lang erscheint, so sind ihn doch schon unzählige Paare erfolgreich gegangen. Warum also der Liebe und Beziehung keine zweite Chance geben?

Wir freuen uns Euch mitteilen zu dürfen, dass wir im letzten Monat 7 neue Berater bei uns begrüssen durften.

Unsere ehemaligen beiden Beraterinnen „Sarah und Ascarda“ sind nach einer längeren Pause, zur grossen Freude unserer langjährigen Stammkundschaft, wieder beim Zukunftsblick-Team mit dabei!

Der Herbstanfang 2018 steht bevor – zumindest der kalendarische.

Denn aus meteorologischer Sicht stecken wir bereits mitten in der neuen Jahreszeit.

In diesem Sinne wünscht Ihnen das Team von Zukunftsblick nun einen ganz schönen Herbstanfang.

 

Über:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema
Malta

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : info@zukunftsblick.ch

 

Pressekontakt:

Zukunftsblick ltd
Herr Sandro Bernardini
Stella Maris 48
1765 Sliema

fon ..: 00491707056497
web ..: https://www.zukunftsblick.ch/
email : info@zukunftsblick.ch



Pressemitteilung von Profis erstellen lassen

Lassen Sie Ihre Pressemitteilung professionell von unseren Profis erstellen – mit 350 Wörtern, von denen jedes Wort perfekt trifft!

Mit unseren qualitativ und selektiv optimal ausgearbeiteten PR-Mitteilungen erreichen Sie nicht nur Googles NeuGIER und gute Wertung, sondern erregen auch das Aufsehen der Leser.
Dabei berücksichtigen unsere PR-Texter mit ihrem jeweilig verwendeten Stil exakt die Interessen und Bedürfnisse Ihrer Kundschaft und wecken so gezielt das Interesse von Neukunden.

Jetzt für nur 125 Euro erstellen lassen