Start Energie und Umwelt

Energie und Umwelt

Pressemeldung Energie und Umwelt

Deutschlandweit einzigartiges Smart Grid-Netz mit rückspeisefähiger Energie

Smart Grids sind autarke Netze, die mit selbsterzeugter, regenerativer Energie arbeiten Die Versorgung mit selbst erzeugter, elektrischer Energie funktioniert auch im Gewerbe: mit kleinen, intelligenten Stromnetzen, die erneuerbare Energien aus Sonnen- oder Windkraft in lokalen Systemen verteilen. Das Projekt "lokSMART Jetzt!" 2 aus dem BMWi-Technologieprogramm "IKT für Elektromobilität" hat jetzt bewiesen, dass die dezentrale Energiegewinnung und -nutzung auch im Gewerbe Kosten und CO2 spart und sogar das zentrale Verteilnetz entlastet. Zwei Betriebe aus dem rheinischen...

HanseWerk Natur erweitert Nahwärmenetz im Hamburger Süden

Klimafreundliche Nahwärme in Neugraben und Neuwiedenthal: weitere Anschlüsse möglich. Energielösungen von HanseWerk Natur: www.hansewerk-natur.com. Hamburg. HanseWerk Natur hat das Nahwärmenetz in Neugraben ausgebaut. Mit den 600 Metern neuen Leitungen erweitert der norddeutsche Netzbetreiber sein Wärmeangebot im Hamburger Süden. Ab sofort können auch Hausbesitzer, die Wohnungswirtschaft und Gewerbe im Kleinfeld sowie im Süderelbebogen von der klimafreundlichen Alternative zur Ölheizung profitieren und zur umweltschonenden Nahwärme von HanseWerk Natur wechseln. "Aktuell schließen wir ein Mehrfamilienhaus sowie ein Unternehmen...

Waldbrand: Wer zahlt die Schäden?

ARAG Experten über die Kostenerstattung bei Waldbrandschäden Noch ist der August nicht zu Ende und schon wurden Hitzerekorde mit über 38 Grad geknackt. Die Waldbrandgefahr steigt. So gilt in vielen Landkreisen Brandenburgs seit dem Wochenende höchste Gefahrenstufe. Auch im Norden Bayerns, im südlichen Hessen oder etwa in Niedersachsen muss laut Deutschem Wetterdienst aufgrund der anhaltenden Hitze mit Waldbränden gerechnet werden. Doch wer zahlt überhaupt die entstandenen Schäden? ARAG Experten erläutern die Sachlage. Waldbesitzer müssen sich...

Nachfrage stärkt zertifiziertes Palmöl

Einkauf als Signal an die Anbauländer sup.- Naturschutzverbände empfehlen, beim Einkauf auf Produkte mit nachhaltig zertifiziertem Palmöl zu achten. Bisweilen wird dieser Rat mit dem Hinweis auf den niedrigen deutschen Anteil am weltweiten Verbrauch gekontert. Unser Griff zu den nachhaltig erzeugten Lebensmitteln oder Kosmetika, so der Einwand, falle im internationalen Vergleich doch kaum ins Gewicht. Aber diese Sichtweise greift zu kurz. Es stimmt zwar, dass der Palmölbedarf hierzulande geringer als in manchen anderen Ländern der...

Kakao von zertifizierten Plantagen

Nachhaltigkeit ist mehr als Naturschutz sup.- Gibt es demnächst zu wenig Kakao, um den weltweiten Bedarf an Schokolade zu decken? Für die Freunde von Delikatessen und Naschereien eine furchtbare Vorstellung! Aber Fakt ist: In den Anbauländern, vor allem in Westafrika, wechseln seit Jahren viele Bauern vom Kakao zu anderen Nutzpflanzen oder geben ihre Familienbetriebe ganz auf. Ein wesentlicher Grund liegt in der Tatsache, dass der Kakaoanbau in zahlreichen Regionen den Menschen bis heute kein zum...

Öltank-Befüllung ohne Geruchsabgabe

Verantwortungsvolle Aufgabe für Profis sup.- Die Zeiten, in denen ein Öltank die wohnliche Nutzung sämtlicher Kellerräume schon wegen der Geruchsentwicklung zum Problem machte, sind längst vorbei. Moderne Tanks unterbinden die Abgabe von Gerüchen so konsequent, dass auch in Häusern mit Ölheizung nichts gegen die Einrichtung z. B. eines Home-Office, eines Fitness-Studios oder eines Gästezimmers im Keller spricht. Kritisch bleibt allenfalls der Zeitpunkt der Heizöllieferung. Wenn der Energiehändler den Schlauch an die Fülleinrichtung anschließt, kommt es...

Kompensation von Emissionen wirkt global

CO2-Ausgleich nicht an Standort gebunden sup.- Die Vermeidung, Verringerung oder Kompensation von Treibhausgas-Emissionen sind die wichtigsten Maßnahmen gegen den weltweiten Klimawandel. Von unserem verantwortungsvollen Umgang mit Energie hängt es maßgeblich ab, in welchem Maße sich der Anstieg der Durchschnittstemperaturen und die Häufung von Extremwetterereignissen aufhalten lassen. Ein Großteil der Emissionen entsteht jedoch nicht vor unserer Haustür, sondern in weit entfernten Gegenden der Welt. In zahlreichen ländlichen Regionen Asiens beispielsweise wird noch immer überwiegend auf offenem...
Pressemeldung auf 51 Auto-News Portale veröffentlichen

Kategorien