Energie und Umwelt Abfallsäcke aus Industrial-Rezyklat sind aus nachhaltiger Sicht die beste Wahl.

Abfallsäcke aus Industrial-Rezyklat sind aus nachhaltiger Sicht die beste Wahl.

meist gelesen

Autoankauf München | wirkaufenwagen.de

Autoankauf München | wirkaufenwagen.de Die Spezialisten unterbreiten jedem Kunden ein faires Angebot, der seinen Gebrauchtwagen oder Unfallwagen verkaufen möchte… Natürlich ist es im Falle eines Neuwagen-Kaufs auf den ersten Blick am einfachsten, den Gebrauchtwagen beim Händler in Zahlung zu geben. Hier Ankauf von Gebrauchtwagen in München zum Export. Verkauf Ihres Unfallwagen, PKW ohne TÜV, mit […]

Der Beitrag Autoankauf München | wirkaufenwagen.de erschien zuerst auf Presseverteiler CarPr.de | Auto News | Automagazin Portale | Auto-PR | PR Marketing für die Automobilbranche.

Spritzige Sommerdrinks mit natürlichem Mineralwasser

Sankt Augustin, 28. Juli 2020. Wie lässt sich ein heißer Sommertag am schönsten genießen? Richtig, mit einem kühlen Getränk....

BoConcept-Experience legt den Fokus auf Online-Shops

(Mynewsdesk) Die BoConcept-Stores in Hamburg, Hannover, Köln, Essen und Düsseldorf legen während der Corona-Krise ihren Fokus auf ihren Online-Shop...

Neue Studie zur ökobilanziellen Betrachtung verschiedener Abfallsäcke

Deiss zieht Ökobilanz: Dickenoptimierte Abfallsäcke aus hochwertigem Post-Industrial-Rezyklat* sind aus nachhaltiger Sicht die beste Wahl. Das renommierte ifeu (Institut für Energie-und Umweltforschung Heidelberg) bescheinigt den Deiss PREMIUM PLUS Abfallsäcken 30 Prozent weniger CO2-Ausstoß in Relation zu vergleichbaren, handelsüblichen Abfallsäcken. Auch Biokunststoffe und Papiersäcke mit gleicher Funktionalität haben einen größeren ökologischen Fußabdruck als die dickenreduzierten Deiss Säcke der PREMIUM PLUS Serie.

Gerade bei Abfallsäcken aus Industrieabfällen lassen sich die Materialdicken reduzieren, ohne dass die technischen Eigenschaften, sprich die Reiß- und Durchstoßfestigkeit des Sackes, gemindert werden. Der Clou dabei ist der Einsatz von Hochleistungspolymeren in der Folie. Diese Zusätze heben die Qualität der Abfallsäcke so stark an, dass Materialeinsparungen bis zu 30 Prozent möglich werden. Clemens Eichler, Geschäftsführer von Deiss, hierzu: “Bei der Herstellung von PREMIUM PLUS Abfallsäcken aus Industrieabfällen mit Hochleistungspolymeren setzen wir uns deutlich von marktüblichen Produkten ab. Unsere Recyclingfolien sind dickenreduziert und leistungsstark. Das schont natürliche Ressourcen.”

Bei der ökobilanziellen Betrachtung von vier 120-Liter-Abfallsäcken ging es primär darum, eine Aussage zu der Klimabilanz der verschiedenen Materialien zu treffen.
Das ifeu bewertet die Ökobilanz nach der ISO Norm 14040/44. Hierbei werden die potentiellen Umweltbelastungen mittels verschiedener Wirkungskategorien betrachtet. Dazu zählen neben dem wichtigen Faktor Klimawandel (hier synonym für den CO2-Ausstoß), die Überbelastung der Agrarböden, die Versauerung der Meere, der Ozonabbau und die Feinstaubbelastung.
Die Abfallsäcke werden auf ihrem Lebensweg analysiert. Von ihrer Entstehung bis zu ihrer Entsorgung werden die von den Säcken ausgehende “Umweltlasten” erfasst und in Relation zueinander gestellt. In diesem Vergleich der Materialien ist der PREMIUM PLUS Sack von Deiss der unangefochtene Klimasieger der Studie.

Clemens Eichler zieht daraus das Fazit: “Das positive Umweltprofil der PREMIUM PLUS Säcke bestärkt uns darin, unsere Folien weiter zu optimieren. Wir freuen uns über die gut bewertete Ökobilanz unserer Superhelden. Die anderen Materialien haben aber auch ihre Vor- und Nachteile. Unsere zukünftige Aufgabe wird darin bestehen, für unsere Kunden die nachhaltigste und zugleich optimale Variante auszuloten. Ziel ist es, dem Kunden einen ökonomischen und ökologischen Nutzen anzubieten.”

*Hier handelt es sich um Prozessabfälle anderer Kunststoffproduktionen, die für die Müllsackproduktion verwendet werden.

Deiss ist die Nummer 1 für Abfallsäcke und Müllbeutel in Deutschland und Österreich und liefert diese Produkte europaweit. Das Unternehmen bietet über 5.000 Artikel für jeden Anwendungsbereich. Schwerpunkt liegt in der Gebäudereinigung, Hotel und Gastronomie und Gesundheitswesen.

Firmenkontakt
Emil Deiss KG (GmbH + Co.)
Clemens Eichler
Lademannbogen 65
22311 Hamburg
040 538096-0
info@deiss.de
http://www.deiss.de

Pressekontakt
Emil Deiss KG (GmbH + Co.)
Kim Brandt-Axthelm
Lademannbogen 65
22311 Hamburg
040 538096170
kbrandt-axthelm@deiss.de
http://www.deiss.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Pressemeldung veröffentlichen

Senden Sie in 2 Schritten ihre PR-Meldung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Aktuelle News

Aktuelle PR-Meldungen

Motorschaden Ankauf zu Höchstpreisen : wirkaufenwagen.de

Motorschaden Ankauf zu Höchstpreisen: Tipps zum Motorschaden Ankauf - wirkaufenwagen.de Sie haben vor, Ihren Motorschaden oder Unfallwagen zu verkaufen? Dann sollten Sie „Wir kaufen Wagen“...

Auto verkaufen : Was muss ich beachten wenn ich ein Auto verkaufe?

Auto verkaufen: Tipps zum Gebrauchtwagenverkauf - wirkaufenwagen.de Sie haben vor, Ihren Gebrauchtwagen oder Unfallwagen zu verkaufen? Dann sollten Sie „Wir kaufen Wagen“ kennenlernen Bei „Wir kaufen...

Darlehen für Senioren, Rentner und über 60-jährige

Als Rentner einen langfristigen Kredit oder ein Darlehen zu bekommen ist schwierig. Jetzt erhalten auch ältere Menschen ab 60 Jahren Gelegenheit, unter bestimmten Voraussetzungen an Geld zu kommen.

Auto verkaufen: Tipps zum Gebrauchtwagenverkauf – wirkaufenwagen.de

Auto verkaufen: Tipps zum Gebrauchtwagenverkauf - wirkaufenwagen.de Sie haben vor, Ihren Gebrauchtwagen oder Unfallwagen zu verkaufen? Dann sollten Sie „Wir kaufen Wagen“ kennenlernen Bei „Wir kaufen...

Das könnte Sie auch interessieren