Donnerstag, Juli 29, 2021
StartFamilie und KinderAllianz verlängert Darlehen für Rentner Aktionszeitraum

Allianz verlängert Darlehen für Rentner Aktionszeitraum

BestAger Darlehen Angebot verlängert / Bis Jahresende können Sie ab 60 unter bestimmten Voraussetzungen ein günstiges und tilgungsfreies Darlehen erhalten

Jens Schmidt (52), Kredit-Experte der Allianz und Spezialist für die Best Ager Finanzierung der Allianz, freut sich: „Mit der Verlängerung des Angebots bis zum Jahresende können wir viele weitere Kunden glücklich machen“.

Wer eine schuldenfreie und selbst bewohnte Privatimmobilie sein Eigen nennt, kann bei Jens Schmidt ein Hypothekendarlehen beantragen. Vorteil: Das Darlehen muss zu Lebzeiten nicht zwingend zurück gezahlt werden. Mit der monatlichen Rate werden nur die günstigen Zinsen eingezogen – und hier handelt es sich um das Zinsniveau der Baufinanzierung. Die Zinsen für Immobilienfinanzierungen liegen seit Jahren am Boden.

Statt über einen Teilverkauf Eigentumsanteile der eigenen Immobilie aus der Hand zu geben und den veräußerten Teil zurück mieten zu müssen, bietet Jens Schmidt als Immobiliendarlehensvermittler und Kredit-Experte der Allianz, diese attraktive Alternative. Die Nachfrage groß, Schmidt und sein Team freuen sich über die vielen Anfragen aus dem gesamten Bundesgebiet.

Mit dem BestAger Darlehen (als „Best Ager“ werden Menschen „in den besten Jahren“ bezeichnet) können Immobilieneigentümer, die älter als 60 Jahre sind, ihr Haus oder ihre Eigentumswohnung zumindest teilweise in bare Münze umwandeln. Dieses einfache Modell bietet eine Einmalauszahlung gegen Eintragung einer erstrangigen Grundschuld als Darlehenssicherheit.

Vorteil: Der oder die Darlehensnehmer müssen zu Lebzeiten nur die niedrigen Zinsraten bezahlen. Ein Tilgungsanteil in der monatlichen Rate ist nicht zwingend erforderlich.

Kredit-Experte Jens Schmidt schwärmt: „Damit kostet ein Darlehen von 100.000 EUR derzeit, abhängig von der Region, unter 150 EUR an monatlichen Zinsen.“ (Stand der Information: 21.06.2021). Kosten für die Vermittlung oder Abschlussgebühren entstehen nicht.

Der Kreditanbieter platziert mit diesem Darlehensmodell langfristig Geld im Markt. Damit er zu Lebzeiten nicht mehr mit den Darlehensnehmern über möglicher Zinsänderungen verhandeln muss, beinhaltet das Angebot eine Zinsfestschreibung von 25 Jahren. In dieser Zeit können Zinsänderung am Markt den Darlehensnehmern nichts anhaben.

Auch die sonstigen Rahmenbedingungen sind mehr als fair: Verstirbt ein Darlehensnehmer, kann der verbleibende Ehepartner (bzw. nach dessen Tod die Erben) das Darlehen ohne Berechnung von Vorfälligkeitszinsen zurückzahlen. Damit sind die Hinterbliebenen in ihrer Entscheidung frei, die Immobilie gegebenenfalls zu veräußern. Über den Verkauf wird dann das Darlehen zurückgeführt.

Das Darlehen darf für beliebige Zwecke verwendet werden. Lediglich die Anlage in Kapitalanlageprodukte schließt der Darlehensgeber aus. Damit steht der Renovierung der eigenen Immobilie, der Finanzierung des Lebensabends im Pflegefall oder der Anschaffung eines neuen Wohnmobils nichts im Wege.

Neu ist die Anlagemöglichkeit des Darlehensbetrages in eine lebenslange Garantierente. Je höher die Einmalzahlung in diese Anlage, desto höher ist die monatliche Rente. Die Sofortrente ist aber nur ein Anlagevorschlag, den Schmidt seinen Kunden jetzt zusätzlich anbietet.

Jens Schmidt bearbeitet Darlehensanträge von Interessenten aus ganz Deutschland. Er kennt dieses besondere Angebot von A bis Z und bietet nach einer ausführlichen Beratung ein schriftliches Angebot, das er per Post zusendet.

Die Angebotserstellung ist immer kostenlos und unverbindlich. Die Darlehenskonditionen richten sich nach den aktuell gültigen Zinssätzen, der Region und der Höhe des Darlehens. Jens Schmidt erstellt gerne ein persönliches Angebot, das auch die individuelle Situation des Darlehensnehmers abbildet.

Kontaktdaten für Ihre Darlehensanfrage (für ganz Deutschland):

Tel. 0421 – 83 67 31 00
Jens Schmidt
Hauptvertretung der Allianz
www.allianz-jens-schmidt.de
E-Mail: jens.schmidt@allianz.de

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Hauptvertretung der Allianz – Jens Schmidt
Herr Jens Schmidt
Alfred-Faust-Str. 17 c
28277 Bremen
Deutschland

fon ..: 0421-83673100
web ..: http://www.allianz-jens-schmidt.de
email : jens.schmidt@allianz.de

Das Angebot richtet sich an Interessenten in ganz Deutschland.

Pressekontakt:

Hauptvertretung der Allianz – Jens Schmidt
Herr Jens Schmidt
Alfred-Faust-Str. 17 c
28277 Bremen

fon ..: 0421-83673100
web ..: http://www.allianz-jens-schmidt.de
email : jens.schmidt@allianz.de

connektar

Author: connektar

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung