Montag, Januar 24, 2022
Presseverteiler für Auto-News
StartGesundheit und WellnessCaroline Klann: Ostheopathie München und TCM München

Caroline Klann: Ostheopathie München und TCM München

Über Caroline Klann Praxisphilosophie und die Verknüpfung von Osteophathie und Traditioneller Chinesischer Medizin.

BildCaroline Klann war in ihrer Jugend bis zu ihrem 18. Lebensjahr als Leistungssportlerin im Bereich Turnen und Akrobatik tätig. Ihr Berufsweg führte sie allerdings nur noch indirekt in die Sportbranche. Sechs Jahre lang absolvierte Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) ein Vollzeitstudium an der medizinischen Universität/Universitätsklinik Nanning/Guangxi/VR China, die als Eliteuniversität mit der höchsten internationalen Klassifizierung H+ gilt. Dort erreichte sie den akademischen Bachelorstatus. 2012 wurde ihr nach einem weiterführenden Studium der Titel „Master of Medicine“ verliehen, drei Jahre später erlangte sie den Grad „Doctor of Medicine“ und gilt seitdem als zugelassene TCM-Ärztin in China. Ihre Qualifikation in Osteopathie erhielt Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) an der Osteopathie Akademie München, zusätzlich absolvierte sie eine dreijährige Vollzeitausbildung zur staatlich geprüften Heilpraktikerin an der Paracelsus-Schule.

o Welche Behandlungsmethoden gibt es in der Privatpraxis München von Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong)?
o Osteopathie – Was ist das?
o Wie funktioniert die Osteopathie?
o Wie kann man Krankheiten wie Tinnitus durch Osteopathie heilen?
o Wann hilft eine Säuglingsosteopathie?
o In welchen Fällen hilft die Kinderosteopathie
o Was versteht man unter Akupunktur?

WELCHE BEHANDLUNGSMETHODEN GIBT ES IN Dr. CAROLINE KLANNS PRIVATPRAXIS MÜNCHEN?

Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) bietet in ihrer Privatpraxis München verschiedene Behandlungsmöglichkeiten an. Ein Hauptbestandteil ihrer Heilmethode bildet die Osteopathie, mit der Schmerzen aller Art, aber auch Beschwerden wie Fehlbisse, Schwindel oder Ischias-Probleme gelöst werden können. Zur Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) gehört darüber hinaus beispielsweise auch die Akupunktur, die bei verschiedenen Beschwerden vom Golferellenbogen bis zum Tinnitus-Leiden helfen kann.

OSTEOPATHIE – WAS IST DAS?

Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) erklärt, dass die Osteopathie im Grunde als eine Philosophie, Wissenschaft und Kunstform der Medizin zu sehen ist. Die „ganzheitliche manuelle Methode mit den Händen als Werkzeug hilft dem Menschen, sich selbst als Ganzes in seiner Lebenssituation zu begreifen und packt die Probleme, auf der körperlichen und seelische Ursache – direkt an der Wurzel. Um die Osteopathie zu verstehen, muss man zunächst die organischen Zusammenhänge im Menschen begreifen. Knochen, Muskeln, Sehnen und Organe sind alle auf verschiedenen Wegen miteinander verbunden, weshalb die Ursache für einen Schmerz oft an ganz anderer Stelle liegen kann. Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) versucht mithilfe der Osteopathie die Folgeketten nachzuvollziehen und die Ursache der Probleme ausfindig zu machen.

WIE FUNKTIONIERT DIE OSTEOPATHIE?

Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) legt Wert darauf, zu Beginn der Vorgehensweise erstmal eine ausführliche Anamnese vorzunehmen. Dabei werden unter anderem die Beschwerden, aber auch Ereignisse der Vergangenheit und die alltägliche Lebenssituation unter die Lupe genommen. Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) fragt dabei beispielsweise nach Vorerkrankungen, Operationen, Unfälle, aber auch nach der Psyche, der Situation am Arbeitsplatz oder der Geburtssituation. Danach erfolgt die körperliche Untersuchung. Hierbei wird der Patient sowohl mit den Augen, Händen, als auch dem Geist und Verstand ganzeinheitlich untersucht, um die ganze Situation erfassen zu können. Anschließend erfolgen die direkte Diagnose und Behandlungsweise, die je nach Beschwerden unterschiedlich aussehen kann.

WIE KANN MAN KRANKHEITEN WIE TINNITUS DURCH OSTEOPATHIE HEILEN?

Tinnitus ist ein Leiden, das ebenso unangenehm wie weit verbreitet ist. Meist äußert sich die Erkrankung durch Beschwerden wie ein Pfeifen, Rauschen, Summen oder Klopfen im Ohr, das auch nachts nicht nachlässt. Was allerdings kaum jemand weiß: Tinnitus kann nicht nur durch eine Überbelastung des Ohrs durch laute Geräusche erfolgen, sondern auch den Ursprung im organischen Erkrankungen haben. Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) ist darauf spezialisiert, die Wurzel dieser Leiden zu entdecken und die Therapie auf die Ursache der Beschwerden auszurichten. Ihrer Erfahrung nach liegt der Ursprung häufig bei Innenohrerkrankungen, aber auch im Bereich der Halswirbelsäule oder des Kopf-, Zahn- und Kieferbereichs, da ein direkter Zusammenhang zwischen der Wirbelsäule und dem Tinnitusleiden, sowie dem Mittelohr und des Kiefer besteht.

WANN HILFT EINE SÄUGLINGSOSTEOPATHIE?

Die Osteopathie München richtet sich nicht nur an Erwachsene, sondern auch an Kinder und Säuglinge. Gerade bei Säuglingen treten laut Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) oft nach der Geburt Beschwerden auf, die sich beispielsweise durch anhaltendes Schreien und Weinen äußern. Wie Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) weiß, sind die Ursachen dieser Probleme meist auf die Geburt selbst zurückzuführen, da hier während des Geburtsvorgangs Blockaden im Kopfbereich oder Einengungen der Nervenbahnen auftreten können. Diese Überspannungen führen zu Unruhe oder im schlimmsten Fall sogar zu Schmerzen. Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) geht bei der Säuglingsosteopathie sehr behutsam vor und untersucht das Baby häufig sogar im Arm der Mutter, um ihm eine möglichst bequeme Lage zu ermöglichen. Da die Osteopathie meist durch sanften Einsatz der Hände erfolgt, entspannen sich die Säuglinge in der Regel schon während der Therapie. Als Behandlungsmöglichkeiten können je nach Beschwerdefall Blockaden lösende Akupressuren zum Einsatz kommen. Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) betont jedoch, dass eine Osteopathie nicht den Besuch beim Kinderarzt ersetzt und wirklich schlimme körperliche Zustände unbedingt mit dem Kinderarzt abgeklärt werden sollten.

IN WELCHEN FÄLLEN HILFT DIE KINDEROSTEOPATHIE?

Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) erklärt, dass die Osteopathie bei Kindern genauso wie bei Erwachsenen zum Einsatz kommen kann. Bei Kindern kann dieser Ansatz allerdings auch Erkrankungen an der Wirbelsäule aber auch zum Beispiel eine Bronchitis kurieren. Eine akute Bronchitis, die innerhalb von zwei Wochen abgeklungen ist, bietet zwar noch keinen Grund zur Besorgnis, doch wiederholen sich die Symptome immer wieder, kann die Bronchitis chronisch werden. Die Osteopathie leistet hier insofern Hilfe, dass die eingeschränkten Bereiche erkannt und Verklebungen der Lunge von Energieblockaden gelöst werden können, sodass das Immunsystem der Kinder wieder besser greifen kann.

WAS VERSTEHT MAN UNTER AKUPUNKTUR?

Neben der Osteopathie bietet Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) auch Akupunktur in München an. Bei der Behandlungsmethode werden dünne Nadeln an gezielten Akupunkturpunkten in die Haut gestochen und hemmen dadurch die Fortleitung des Schmerzes. Zudem wird der Körper durch die Stimulation dazu angeregt, Endorphine auszuschütten. Wie Doctor (Dr.) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shandong) erläutert, ist die Akupunktur eine wirkungsvolle Methode in verschiedenen Bereichen wie akute und chronische Schmerzen, wie z.B Hüftgelenkschmerzen, Kniebeschwerden, chronischen Gelenkschmerzen und vielem mehr. Da am menschlichen Körper stolze 359 Akupunkturpunkte bekannt sind, sind die Einsatzmöglichkeiten dieser Heilmöglichkeit enorm vielfältig.

Verantwortlicher für diese Pressemitteilung:

Privatpraxis Osteopathie-TCM Akupunktur Caroline Klann
Frau Caroline Klann
Theatinerstraße 33
80333 München
Deutschland

fon ..: 089/54 04 77 07
web ..: https://www.osteopathie-tcm-klann.de/
email : praxis@osteopathie-tcm-klann.de

Insbesondere die Akupunktur, ein wesentlicher Bestandteil aus der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM), und die Osteopathie bilden für Dr. (Boshi) of Medicine Caroline Klann (Univ. Shangdong) (München) eine Einheit. Bei beiden Behandlungsmethoden geht es darum, Körper, Geist und Seele als ein Ganzes zu verstehen – so können Störungen erkannt und ganzheitlich behandelt werden. Aus diesem Grund wendet sie in ihrer Münchner Praxis eine Verknüpfung beider Methoden an.

Pressekontakt:

Privatpraxis Osteopathie-TCM Akupunktur Caroline Klann
Herr Caroline Klann
Theatinerstraße 33
80333 München

fon ..: 089/54 04 77 07
web ..: https://www.osteopathie-tcm-klann.de/
email : yr@caroline-klann.de

Das könnte Sie auch interessieren

Aktuelle Pressemitteilung