Immobilien GWG-Gruppe kauft Wohnprojekt in Wiesbaden von Wilma Wohnen Süd

GWG-Gruppe kauft Wohnprojekt in Wiesbaden von Wilma Wohnen Süd

Teilen Sie den Artikel: GWG-Gruppe kauft Wohnprojekt in Wiesbaden von Wilma Wohnen Süd

Must Read

Personal Branding Beratung: Tipps für Berater

Die PRofilBerater veröffentlichen auf ihrer Webseite Tipps für persönliche Dienstleister wie Berater und Trainer, Coaches und Speaker. Berater, gleich welcher...

Jochen Schropp, Oliver Mommsen und Verena Wriedt machen sich für Kinder stark: Gemeinsam mit den SOS-Kinderdörfern starten sie die neue Kampagne #schaunichtweg

(Mynewsdesk) München– Sie werden geschlagen, missbraucht, vernachlässigt und vertrieben – 220 Millionen Kinder weltweit wachsen ohne ausreichende elterliche Fürsorge...

Das eStrategy-Magazin in neuer Ausgabe erschienen

Ab sofort steht Ausgabe 01/2020 des eStrategy-Magazins mit dem Schwerpunktthema "Product Information Management (PIM)" unter www.estrategy-magazin.de ohne Registrierung kostenlos zum Download bereit.

GWG-Gruppe kauft Wohnprojekt in Wiesbaden von Wilma Wohnen Süd

Die GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG hat zur Erweiterung ihres Mietwohnungsbestands das Wohnprojekt “Roomy” in Wiesbaden vom Projektentwickler Wilma Wohnen Süd in Frankfurt erworben. Dieser wird das Projekt schlüsselfertig übergeben. Der Erwerb erfolgte im Rahmen der bundesweiten Wachstumsstrategie in und im Umfeld von wirtschaftsstarken Regionen. Im Fokus steht dabei der Erwerb von schlüsselfertigen Neubauprojekten sowie großvolumigen Bestandswohnanlagen und -portfolios.

Die Wohnimmobilie mit zeitgemäßer Architektur entsteht mit insgesamt 72 Wohneinheiten und einer Gewerbeeinheit in Wiesbaden an der Schiersteiner Straße/Ecke Platanenstraße.
Die Gebäude werden in Massivbauweise mit einem Wärmeverbundsystem erstellt. Die zu errichtende Wohnfläche beläuft sich auf insgesamt rund 4.153 Quadratmeter. In der projekteigenen Tiefgarage stehen 77 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Gebaut wird die Immobilie im KfW-55 Energiestandard.
Der Baubeginn ist für das 1. Quartal 2020, die Fertigstellung für das Frühjahr 2022 vorgesehen. Bereits bis Ende dieses Jahres wird mit den ersten Bauvorbereitungsmaßnahmen begonnen. Die ersten Verbauarbeiten starten Anfang 2020.

Der Erwerb des Projektes erfolgte im Rahmen eines Forward Deals. Entwicklerin und Verkäuferin des Wohnprojektes “Roomy” ist die Wilma Wohnen Süd Bauprojekte GmbH. Über das Kaufpreisvolumen der Transaktion wurde Stillschweigen vereinbart.

Die GWG-Gruppe, gegründet 1950, ist eine auf Wohnimmobilien spezialisierte Tochtergesellschaft der R+V Versiche-rungsgruppe. Die Unternehmensgruppe mit Firmensitz in Stuttgart ist als Bestandshalter, Projektentwickler und Bau-träger sowie als Dienstleister für Dritte tätig und bewirtschaftet bundesweit derzeit rund 16.000 Wohn- und Gewerbe-einheiten. Mit einer Konzernbilanzsumme von rd. 1,3 Mrd. EUR zählt die GWG-Gruppe zu den bedeutenden mittelständi-schen Wohnungsunternehmen in Deutschland.

Firmenkontakt
GWG Gesellschaft für Wohnungs- und Gewerbebau Baden-Württemberg AG
Carolin Arnolds
Katharinenstraße 20
70182 Stuttgart
0711 22777-780
presse@gwg-gruppe.de
http://www.gwg-gruppe.de

Pressekontakt
PresseCompany GmbH
Tobias Matthieß
Reinsburgstraße 82
70178 Stuttgart
49 711 23886-38
tobias.matthiess@pressecompany.de
http://www.pressecompany.de

Bildquelle: Wilma/plan b Agentur

Teilen Sie den Artikel: GWG-Gruppe kauft Wohnprojekt in Wiesbaden von Wilma Wohnen Süd

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Sie lesen gerade den Artikel: GWG-Gruppe kauft Wohnprojekt in Wiesbaden von Wilma Wohnen Süd

Pressemeldung veröffentlichen

Senden den Sie in 2 Schritten ihre PR-Melung an bis zu 200 kostenlose Presseportale.

Latest News

Aktuelle PR-Meldungen

Autoaufbereitung am Bodensee von CCT Autopflege

Konstanz, den 01.06.2020. CCT Autopflege bietet professionelle Autopflege im Raum Konstanz an. Daneben gibt es auch Smart Spot Repair Dienstleistungen im Angebot.

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP®) – ein neuer Meilenstein der Borreliose-Therapie

Patienten berichten über ihre positiven Erfahrungen und geben anderen Betroffenen Hoffnung. Die Lyme-Borreliose ist mittlerweile die häufigste zeckenübertragene Infektionskrankheit in unseren Breitengraden und wird durch...

Extrakorporale Hyperthermie-Perfusion (EHP®) – ein neuer Meilenstein der Borreliose-Therapie

Patienten berichten über ihre positiven Erfahrungen und geben anderen Betroffenen Hoffnung. Die Lyme-Borreliose ist mittlerweile die häufigste zeckenübertragene Infektionskrankheit in unseren Breitengraden und wird durch...

Das könnte Sie auch interessieren